Some image 1

Australien 2019

Klamotten höllisch eng für die Reise packen

Die Klamotten noch rollen, statt sie zu falten, braucht weniger Platz, als sie zu stapeln, das T-Shirt knittert nicht und die Urlaubslektüre passt noch rein ;-)

Flickr

S-Bahn zum Flughafen Dresden Klotzsche

unterwegs

Mit der S-Bahn zum Flughafen

Der Flieger wartet in Dresden Klotzsche - DRS

Flickr

 Image at the airport before a trip to hell

Wrecked and happy

"Night at the airport before a trip to hell"

Silent advertisement image LX 919 nach Zürich

The silent advertisement

LX 919 nach Zürich

Locked away after a trip to hell

Cherish life

Zum Start

Mit LX 919 von Dresden Klotzsche nach Zürich

Flickr

islands nearly Australien

Isolation and me

From Zurich through the tunnel to hell?

Von Zürich durch den Tunnel zur Hölle?

Flickr

World races an a earth as a disc

earth as a disc

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

The earth as a disc

Flickr

Some image

Transcendence

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

His entry had disturbed the water, and now he discerned a number of dim corpses making for him and wagging their heads and swaying their bodies like sleepy people trying to dance. His senses forsook him, and in that condition he was drawn to the surface. He was put to bed at home, and was soon very ill. During some days he had seasons of delirium which lasted several hours at a time; and while they lasted he talked Kanaka incessantly and glibly; and Kanaka only. He was still very ill, and he talked to me in that tongue; but I did not understand it, of course. The doctor-books tell us that cases like this are not uncommon. Then the doctors ought to study the cases and find out how to multiply them. Many languages and things get mislaid in a person’s head, and stay mislaid for lack of this remedy.

Flickr

Some image

Loosing my mind

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

He was still very ill, and he talked to me in that tongue; but I did not understand it, of course. The doctor-books tell us that cases like this are not uncommon. Then the doctors ought to study the cases and find out how to multiply them. Many languages and things get mislaid in a person’s head, and stay mislaid for lack of this remedy.

Flickr

Some image

Holding your breath

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

It is usually a waste of time to do it. These two would have to stay with us as far as Australia. Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Making the best of it

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

An elderly lady and her son, recreation-seekers from Massachusetts, had wandered westward, further and further from home, always intending to take the return track, but always concluding to go still a little further; and now here they were at anchor before Honolulu positively their last westward-bound indulgence—they had made up their minds to that—but where is the use in making up your mind in this world? It is usually a waste of time to do it. These two would have to stay with us as far as Australia. Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Haunted Blessings

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Haunted Blessings

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Firmenseminare / Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und

Firmenseminare können in nahezu allen Fremdsprachen als Einzeltraining oder Gruppenunterricht (mit flexibler Teilnehmerzahl) kurzfristig organisiert werden. Firmenkurse werden durch qualifizierte Dozenten unserer Sprachschule - bei Bedarf Muttersprachler aus dem Zielsprachland - mit variablen Inhalten durchgeführt, z.B. firmenspezifischer oder berufsbezogener […]
weiterlesen =>

Flugzeug Schweiz
Created by www.7sky.de.
Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Die dem förmlichen römischen Nutzen außerordentlich zusagende didaktische Lyrik fand zeitig ebenso wie zu vielen Perioden der Überholung. Trotzdem wurde die narrative Gestalt erst gegen Ende der Republik beherrschend, wo Lucretius sein philosophisches Lehrreim De natura rerum verfa?te, die alleine aus republikanischer Zeit gänzlich behaltene Dichtung solcher Klasse. selbst auf diesem Gebiete erreichte Vergil das Höchste anhand seinen Georgica. Das Liebesgedicht von der Prinzessin an Ihren Prinzen. Er schaukelt ihn hin und her. Haben die Grazien ihr doch Körper und Seele geweiht! Ängste leben in der Dunkelheit, der Ebene des tiefen Yin. Alles müssen wir erlernen,Nun, so lernen wir uns freuen! Sein Vater erklärt ihm lächelnd etwas auf Chinesisch, nickt mir noch einmal freundlich zu und zieht das Kind weiter treppab. Nein! die moderne Welt kommt hier zu Esel herauf. Es war nur eine Frage der Zeit, wann Phelps in die absolute Weltspitze vordringen würde. O wie rüstig in dem HausGeht die Wirtschaft ein und aus. Im gleichen Jahr holte er sich seinen ersten von 20 Weltmeistertiteln. Phelps hat Füße wie Boote, Schuhgröße 48,5. Sein Herz pumpt 30 Liter Blut pro Minute durch seinen Körper, doppelt so viel wie üblich. Ich tauscheFür dieß todte Metall ewiges Leben mir ein. Warum nennt ich sie nicht, es schämte die Muse sich ihrer? Wie immer beide heißen oder welche Form sie haben mögen. Phelps ist ein Modell-Athlet, der wie für den Schwimmsport geschaffen scheint: 1,93 Meter groß, 91 Kilogramm schwer. Der Sport war eine Möglichkeit, überschüssige Energie loszuwerden. Der Junge aus Baltimore musste Psychopharmaka schlucken und begann im Alter von elf Jahren zu schwimmen. Und er hatte Erfolg. So denk ich oft und meine,Daß ich wohl gut gedacht. Schon als Jugendlicher war Phelps unersättlich, bestritt einmal in zwei Tagen 24 Rennen. 2001 wurde er als 15-Jähriger der jüngste Weltrekordler aller Zeiten. Die Spannweite seiner Arme beträgt 2,04 Meter. Was treibt dich, mir so scheu sich zu verbergen? Das System all dieser Reformen, in dem sich nicht nur die Unabhängigkeit des Staates von der Kirche, sondern auch eine gewisse Bevormundung der letztern durch den Staat ausdrückte, begreift man mit dem Namen Josephinismus. Ähnliche Schwankungen zeigten Josephs Verordnungen über die Bücherzensur und Pressfreiheit; Schillers »Räuber« und die deutsche Übersetzung von Voltaires Schriften blieben verboten. […]
weiterlesen =>

Verschwendete der Baum sein keusches Blühen, so singt er sich: Zikaden sind bereit. Verstummen sie, um ihre Schlummerzeit, so möchten Himmelszweige Sterne sprühen. Auch Menschen recken sich aus Knochenmühen: Die Seele hüllt bei Wind ein leichtes Kleid, wie sind den Traumgespielen Wiesen weit, Gebüsche heimlich für der Wünsche Glühen! Silene horchen schon mit Silberohren, ob, Mond genannt, die Himmelsperle kommt; dann wispern Nymphen unter Felsentoren. Blühen was ist das Besondere am Sommernachtstraum? Oder gar zu Ulyß, dort an Misenums Gebirg,Deutet er Ciceros Villa mir an, wo die Weisen einst gingen,Einsame Schaafe nun weiden am blumigen Berg,Blick ich zum Hafen hinüber, der einst Roms Flotte bewahrte,Steigt Caligula mir, Nero im Geiste mir auf,Agrippinas schrecklicher Tod, und Scipios Grabmal,Dort auf des Eilands Fels, Erde, dein größter Tyrann, Lehrt der ergraute Gott mich solche Namen und Thaten,Zaubert in diese Natur Phöbus unsterbliches Licht,Jeglicher Farbe Glanz: so ergreift mich ein himmlischer Wahnsinn,Mehr als ein Mensch, mich bedünkt fast der Olympier zu seyn. Das prosaische Leben attackiert uns ja alle permanent mit privaten und politischen Konflikten: der verlorene Friede im Irak, der ewige Bruderkrieg in Palästina, Chinas blühender KZ-Kapitalismus, Russlands tolerierter Völkermord in Tschetschenien, die galoppierende Schwindsucht der EU-Erweiterung, die Not-Heirat zwischen Merkel und Müntefering, das kesse Comeback der gestürzten DDR-Kader, die hysterischen Ölpreise, die Reichskristallnacht-Orgien der falschen Muslime im totalitär organisierten Volkszorn gegen die richtigen Mohammed-Karikaturen. Wenn das heillose Hin und Her der Maulschlachten mich gelegentlich irre macht, dann lese ich gern in Heines ?Hebräischen Melodien? den versifizierten Bericht über einen mittelalterlichen Religionsdisput. Da berichtet der Dichter in Form einer Romanze vom giftgeifernden Glaubensstreit eines spanischen Rabbiners mit einem katholischen Kirchenmann. Und der Poet liefert uns als Pointe das Beispiel für eine zynische Äquidistanz zu diesen und jenen streitenden Parteien. […]
weiterlesen =>

Individuelles Einzeltraining (bereits ab 15,00 € / 45 Minuten) - Gruppenunterricht in Kleinstgruppen für 7,00 € / 45 Minuten - Firmenseminare / Inhouse-Seminare - Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Nachhilfe - insbesondere in folgenden Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, Koreanisch, Indonesisch (Bahasa), Griechisch (Altgriechisch und Neugriechisch), Russisch, Weiterbildung in anderen osteuropäischen Sprachen, z.B. Tschechisch, Polnisch, Bulgarisch, Ungarisch, Rumänisch, Kroatisch ..., Lehrgänge in Deutsch als Fremdsprache (DaF), d.h. Deutschkurse für Ausländer (auch DSH-Prüfungsvorbereitung) sowie Deutschunterricht für DAAD-Stipendiaten und Wirtschaftsdeutsch bzw. berufsbezogene Deutschkurse, an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin und Umgebung, […]
weiterlesen =>

Alltagskommunikation, small talk, - freies Sprechen - Meinungsäußerungen - Argumentieren und Diskutieren - Vertreten der eigenen Meinung und Überzeugen des Gesprächspartners in der Fremdsprache - Verhandlungssprache - verstehendes Hören - fremdsprachliche Lektüre - Verfassen von Texten zu vielfältigen Themen - Grammatiktraining anhand praxisnaher Beispielsätze und realer Situationen - systematisches Vokabeltraining zu diversen Themen - Vermittlung von Lese- und Übersetzungstechniken - Reaktivierung und Auffrischung vorhandener Sprachkenntnisse - Vermittlung vielfältiger Redewendungen der Umgangssprache (idiomatic phrases) - fachsprachliche bzw. berufsbezogene Sprachausbildungen. small - was ist das? Der Sympathiefaktor und eine gemeinsame persönliche wie emotionale Basis sind ebenso unerlässlich, wenn nicht sogar entscheidend für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Smalltalk ist also ein ideales Mittel zum Networking und damit unerlässlich geworden. Wer denkt, im Berufsleben dreht sich alles nur um Fakten und um rein geschäftliche Themen, der irrt. Unusual opportunity modern small animal clinic Birkenfeld Germany - Mit einem perfekten Smalltalk schaffen Sie so eine ideale Ausgangssituation für spätere Kontakte. […]
weiterlesen =>

Einstufung des aktuellen Kenntnisstandes der Schüler zu Beginn der Deutsch-Nachhilfe und Analyse der Ursachen der Lernprobleme und Wissenslücken, Entwicklung individueller Unterrichtskonzepte und Lehrpläne, abhängig vom aktuellen Leistungsstand des Schülers und der Zielstellung der Deutsch-Nachhilfe, individuelle, bedarfsabhängige Stundenzahlen für die Deutsch-Nachhilfe und flexible zeitliche Planung des Nachhilfeunterrichts, bei Bedarf Deutsch-Nachhilfe als Privatunterricht beim Schüler zu Hause in allen Stadtteilen Berlins und ggf. auch in der Umgebung, Deutsch-Nachhilfe auch am Wochenende und in den Ferien, bei Bedarf Ferien-Intensivkurse bei akuten Lernproblemen, Deutsch-Einzelnachhilfe für Schüler und Erwachsene mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS bzw. Legasthenie), Deutsch-Nachhilfe zur Abiturvorbereitung bzw. Abiturhilfe sowie Vorbereitung auf Fachabitur und auf Abschlussprüfungen der Realschule, effektive Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen und Nachprüfungen in Form von Einzelnachhilfe. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2020 Internetagentur www.7sky.de