Some image 1

Australien 2019

Klamotten höllisch eng für die Reise packen

Die Klamotten noch rollen, statt sie zu falten, braucht weniger Platz, als sie zu stapeln, das T-Shirt knittert nicht und die Urlaubslektüre passt noch rein ;-)

Flickr

S-Bahn zum Flughafen Dresden Klotzsche

unterwegs

Mit der S-Bahn zum Flughafen

Der Flieger wartet in Dresden Klotzsche - DRS

Flickr

 Image at the airport before a trip to hell

Wrecked and happy

"Night at the airport before a trip to hell"

Silent advertisement image LX 919 nach Zürich

The silent advertisement

LX 919 nach Zürich

Locked away after a trip to hell

Cherish life

Zum Start

Mit LX 919 von Dresden Klotzsche nach Zürich

Flickr

islands nearly Australien

Isolation and me

From Zurich through the tunnel to hell?

Von Zürich durch den Tunnel zur Hölle?

Flickr

World races an a earth as a disc

earth as a disc

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

The earth as a disc

Flickr

Some image

Transcendence

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

His entry had disturbed the water, and now he discerned a number of dim corpses making for him and wagging their heads and swaying their bodies like sleepy people trying to dance. His senses forsook him, and in that condition he was drawn to the surface. He was put to bed at home, and was soon very ill. During some days he had seasons of delirium which lasted several hours at a time; and while they lasted he talked Kanaka incessantly and glibly; and Kanaka only. He was still very ill, and he talked to me in that tongue; but I did not understand it, of course. The doctor-books tell us that cases like this are not uncommon. Then the doctors ought to study the cases and find out how to multiply them. Many languages and things get mislaid in a person’s head, and stay mislaid for lack of this remedy.

Flickr

Some image

Loosing my mind

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

He was still very ill, and he talked to me in that tongue; but I did not understand it, of course. The doctor-books tell us that cases like this are not uncommon. Then the doctors ought to study the cases and find out how to multiply them. Many languages and things get mislaid in a person’s head, and stay mislaid for lack of this remedy.

Flickr

Some image

Holding your breath

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

It is usually a waste of time to do it. These two would have to stay with us as far as Australia. Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Making the best of it

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

An elderly lady and her son, recreation-seekers from Massachusetts, had wandered westward, further and further from home, always intending to take the return track, but always concluding to go still a little further; and now here they were at anchor before Honolulu positively their last westward-bound indulgence—they had made up their minds to that—but where is the use in making up your mind in this world? It is usually a waste of time to do it. These two would have to stay with us as far as Australia. Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Haunted Blessings

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Some image

Haunted Blessings

"How I learned to cherish life after a trip to hell"

Then they could go on around the world, or go back the way they had come; the distance and the accommodations and outlay of time would be just the same, whichever of the two routes they might elect to take. Think of it: a projected excursion of five hundred miles gradually enlarged, without any elaborate degree of intention, to a possible twenty-four thousand. However, they were used to extensions by this time, and did not mind this new one much.

Flickr

Methode im Business-German-Einzeltraining auf allen Niveaus

Der Spezialisierungsgrad der Wirtschaftsdeutsch-Sprachkurse kann sehr unterschiedlich sein und hängt von den individuellen Zielen und Voraussetzungen des einzelnen Lernenden ab. In den allgemeinen Kursen in Wirtschaftsdeutsch werden Sprachtätigkeiten wie Telefonieren, Firmenpräsentationen, Verfassen von Geschäftskorrespondenz, Meinungsäußerungen (Zustimmung, […]
weiterlesen =>

Flugzeug Schweiz
Created by www.7sky.de.
Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Er ist schon seit geraumer Weile verschwunden, aber das Geld wird ihn bald herlocken, wie der Honig die Wespen. Ja so, da sprech' ich von Geld und hab' doch noch gar nicht gesagt, wie ich zu Geld komme. Wir haben's nämlich den Räubern abgenommen, der Tom und ich, deren Höhle wir zufällig entdeckten, d.h. wir sahen aus sicherem Versteck zu, als sie's eingruben und machten uns hernach, als sie weg waren, dahinter und nahmen die Bescherung für uns. Ich will nur sagen, daß wir also richtig das Geld erwischten und zwar einen ordentlichen Haufen, sechstausend Dollars für jeden von uns und der Bürgermeister nahm meinen Teil in Empfang und legte ihn an, wie er sagte und ich habe nun jeden Tag einen Dollar zu verzehren. Ich bemerkte dabei, daß ich mich, wenn diesem Unfuge nicht Einhalt getan würde, an den Bischof und Statthalter zu Buenos Aires, ja selbst an den Vizekönig zu Lima wenden müßte. Das tat seine Wirkung. Der Kommandant untersagte jedem Spanier, ohne seine Erlaubnis die Reduktion zu betreten. Und selbst dann mußte jeder sich erst bei den Missionären stellen und durfte nicht allein und ohne Zeugen mit den Indianern verkehren. Diese Vorsicht war dringend notwendig, da die Spanier, die Unwissenheit unserer Leute sich zu nutze machend, dieselben bei jedem Kaufe betrogen. Ich selber überzeugte mich bald nach diesem Verbote davon. Ich hatte in Santa Fé Geschäfte und nahm den Knaben Euseb, einen Sohn Aletins, mit mir. Seine Mutter hatte ihm einen schönen neuen Teppich zu seiner Kleidung verfertigt, die er anzog, um in der Stadt damit zu prunken. Eine Semmel reizte seine Eßlust. Er hatte kein Geld und wollte mich im Kolleg um solches ansprechen. Unterwegs begegnete ihm ein nach dem neuen Teppich lüsterner Spanier und versprach ihm dafür einen alten und außerdem vier Realen zu geben. Der hungrige Knabe ging auf den Handel ein, lief zum Bäcker, der ihm für zwei Realen vier Semmeln reichte. Diesen offenbaren Betrug meldete ich dem Stadtrichter, der den Spanier zur Rückgabe des Teppichs, zum Verluste seines Geldes und noch überdies zu einer Geldstrafe verurteilte. […]
weiterlesen =>

Joe zog seine Leinwandjacke aus, befestigte sie vorn an der Büchse, und reichte sie als Köder vor den Eingang des Brunnenhauses. Das wüthende Thier stürzte sich sofort darauf los. Kennedy hatte sein Erscheinen an der Oeffnung erwartet und zerschmetterte ihm jetzt mit einer Kugel die Schulter. Die Löwin rollte auf die Brunnentreppe, indem sie Joe mit sich fortriß; er glaubte schon die ungeheuren Tatzen der Bestie zu fühlen, als ein zweiter Schuß krachte und Samuel Fergusson mit einem noch rauchenden Gewehr in der Hand am Eingange erschien. Joe erhob sich eilig, schritt über den Körper der Löwin hinweg, und reichte seinem Herrn die gefüllte Wasserflasche. Sie an die Lippen führen und halb austrinken, war das Werk eines Augenblicks; dann dankten die drei Reisenden aus dem Grunde ihres Herzens der Vorsehung, die sie so wunderbar errettet hatte. Eine weitere Lesung in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesvertretung in Prag ist geplant. Eine Auswahl aus meinem aktuellen Buch ist übersetzt worden und erscheint demnächst in einem tschechischem Literaturmagazin. Im deutschsprachigen Onlinemagazin prag aktuell wurde ein Blog eingerichtet, für den ich einige Prag-Miniaturen geschrieben habe. Bei all diesen Gelegenheiten und Aktivitäten sind natürlich auch Kontakte entstanden. Besonders gefreut habe ich mich über eine Begegnung mit einem der Gründer des Literaturhauses. In unserer aktuellen Anthologie "Vom jüngsten Tag" kommen auch viele Autoren des einstigen Prager Kreises, wie Franz Kafka oder Johannes Urzidil zu Wort. Auch Autoren wie Max Brod, Gustav Meyrink, Egon Erwin Kisch oder Louis Fürnberg lebten einst in Prag. Sind diese im heutigen Prag noch lebendig? Wenn alle eingeschlafen waren, stand er um Mitternacht auf, zündete ein Kirchenlicht aus Wachs an, stieg auf den Ofen, schlug das Buch auf und las bis zum Morgen. Er verstand zu lesen und las das ganze letzte Jahr ständig in der Bibel, bei Tag und bei Nacht. Der Arrestant stürzte sich über ihn mit einem schon früher vorbereiteten Ziegelstein, traf ihn aber nicht. Man hielt ihn für etwas geistesgestört. Man meldete es dem Major; dieser brauste auf und kam sofort selbst ins Zuchthaus. Im Zuchthaus war ein Arrestant, der sich da schon seit einigen Jahren aufhielt und sich durch sein stilles Betragen auszeichnete. […]
weiterlesen =>

An unserer Sprachschule in Berlin-Mitte wird der Schulunterricht in Geschäft English bzw. Wirtschaftsenglisch sehr maßgeschneidert und flexibel gestaltet, um den sehr unterschiedlichen Thema und individuellen Arbeitshandlungen der Firmenkunden ideal gerecht zu werden. Die Ergebnisse des Einstufungstests und der Bedarfsanalyse ausbilden dann die Grundlage für die maßgeschneidert konzipierten Lehrpläne für den Business-Englischkurs, die sich nach den Wünschen, Vorkenntnissen, Zielstellungen und zeitlichen Wege der Lernenden orientieren. Für Fortgeschrittene, die bereits über umfassende und anwendungsbereite Erfahrungen im Unternehmen English verfügen, rät sich oft ein besserer tätigkeitsbezogener oder branchenspezifischer Spezialisierungsgrad des Business-Sprachunterrichts, z.B. mit Ausrichtung auf Kapital, Bankwesen, Kapitalanlage, Personalführung, Produktentwicklung, Marketingkonzept, Rechnungsprüfung, Accounting, Administration (Administration), internationale Kontakte, Naturschutz, Wirtschaftspolitik. […]
weiterlesen =>

Übermittlung von Wirtschaftsenglisch im Zuge von projektbezogenen Englisch-Firmenkursen bzw. Workshops mit besonderen Inhalten "Projektspezifisches" Sprachtraining in Wirtschaftsenglisch bzw. Business Englisch. Die Sprachausbildung in der Kategorie Wirtschaftsenglisch / Business Englisch kann an der Berlins Sprachschule auch besonders auf die sprachliche Vorbereitung auf gezielte berufliche bzw. geschäftliche Projekte, Vorhaben und Erlebnisse in Linie gebracht sein, z.B. bevorstehende professionell bedingte Auslandsaufenthalte, Dienstreisen, Fachtagungen, Vorträge, Vorlesungen, Publikationen oder die Ausdehnung der Betätigung auf englischsprachige Staaten bzw. die Realisierung von Auslandsaufträgen. Dabei erfolgt die Themenauswahl und Schwerpunktsetzung im Schulunterricht angemessen den konkreten sprachlichen Wünschen und Zielstellungen der Teilnehmer in Absprache mit dem jeweiligen Auftraggeber. Wirtschaftsenglisch für Arbeitssuchende und Berufseinsteiger zur sprachlichen Aufbereitung auf Bewerbungssituationen im In- und Ausland. Die Sprachausbildung in Wirtschaftsenglisch bzw. Unternehmen Engl. an unserer Berliner Sprachschule kann auch dazu dienen, Stellensuchende bzw. Berufseinsteiger bei eines eigenen Englisch-Einzeltrainings linguistisch umfassend auf Bewerbungssituationen in englischer Ausdrucksform im In- und Ausland vorzubereiten, besonders auf Vorstellungsgespräche mit potentiellen Unternehmer und das richtige, formgerechte Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) in englischer Sprache. Im Zuge des Englisch-Bewerbungstrainings erlernen die Beteiligter, sich selber und ihr nebenberufliches Umrisslinie (Ausbildung, Hochschulausbildung, Berufserfahrung, Expertenwissen, weitere Begabung, Berufsziele) in englischer Sprache bestechend zu präsentieren sowie auf Ansuchen der Gesprächsteilnehmer hierzu ungeplant und situationsadäquat zu reagieren. Eine linguistisch überzeugende Leistungsfähigkeit beim englischsprachigen Vorstellungsgespräch kann die Erfolgschancen im Arbeitssuchenden bzw. Berufseinsteiger wesentlich optimieren, besonders wenn solide, anwendungsbereite Englischkenntnisse zur ausgeschriebene Arbeitsstelle zwingend notwendig oder deutlich wünschenswert sind. Übermittlung von Alltagssprache und Fachlatein - Verhandlungssprache - Geschäftskorrespondenz und offizieller Schriftverkehr - Telefonsprache - allgemeine und fachspezifische Unterredung - Sprechübungen im Handlung und Gespräch - Verfassen von englischen Fachtexten - tolleres Textverständnis - Übersetzungsübungen - Grammatiktraining - Übermittlung von fachbezogenem und branchenspezifischem Vokabular - sprachliche Vorbereitung auf Bewerbungs-, Verkaufs- und Besprechnung sowie Gespräche in englischer Ausdrucksform (verhandlungssicheres Englisch). Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Geschäft English für Führungskräfte und Berufstätiger - Wirtschaftsenglisch für Betriebswirte - Wirtschaftsenglisch für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - Wirtschaftsenglisch für Firmeninhaber und Freiberufler - Wirtschaftsenglisch für VWL- und BWL-Studenten -Wirtschaftsenglisch für Rechnungswesen und Buchhaltung - Wirtschaftsenglisch für Einfuhr, Ausfuhr, Vertreiber, Einkäufer und Firmenvertreter im Außendienst. […]
weiterlesen =>

At the beginning of the individual lessons a detailed diagnosis concerning grammar, vocabulary and speaking skills is carried out in connection with an assessment of the student´s needs. Thus the student´s precise level of the language and his specific requirements are taken into consideration and are the basis of the individual curriculum. Students have the opportunity to immerse themselves completely in the foreign language. A profound grammatical knowledge, a wide range of vocabulary combined with communicative competence are built up. The intensity of the lessons (e.g. once or twice per week, every second day, every day) and the duration of the language course are also planned according to the student´s needs. Regular tests throughout the language course provide comprehensive information about the student´s progress. […]
weiterlesen =>

Deutschunterricht für Ausländer und Migranten (A1 bis C2) - Deutschunterricht für Anfänger ohne Vorkenntnisse (Stufe A1) - Deutschunterricht für die Mittelstufe (Stufe A2 / B1) - Deutschunterricht für Fortgeschrittene (Stufe B2 bis C2) - Deutschunterricht zur Wiederholung, Auffrischung und Reaktivierung - Effective German lessons and German courses for foreigners at private language school in Berlin for individual learners and companies - Hauptthemen unserer Deutsch-Grundkurse, Deutschunterricht der Niveaustufe A1 - A2: Grundregeln der Aussprache - Lautbildung, Betonung, Intonation, Sprechrhythmus; Lexikalische Schwerpunktthemen: Aussagen zur eigenen Person - Name, Alter, Familienstand, Lebenslauf, Kinder, Verwandte, Freunde, Bekannte, Beruf, Ausbildung, Hobbys, Interessen, Freizeitgestaltung, Zukunftspläne, Vorlieben und Abneigungen; Entwicklung einfacher Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören; Lesen, sinngemäßes Übersetzen und Schreiben einfacher deutscher Texte zu verschiedenen Themen; […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2019 Internetagentur www.7sky.de