Warum der Karneval so schön ist!

Im Karneval ist Venedig ein ganz besonderer Ort.

Nirgendwo sonst wird in dieser Zeit so außergewöhnlich gefeiert wie hier

Im Februar wird Venedig zu einer magischen Stadt.

Etwa dann, wenn die riesige Taube aus Pappmaché, die von einem Seil vom Campanile zum Dogenpalast gezogen wird, plötzlich ihren Bauch öffnet und einen Konfettiregen auf die begeisterte Menge fällt. Musik gibt es live am Markusplatz. Hier und auf den Straßen und in den Cafes spielt sich der Carneval ab.

Mehr als 100.000 Menschen drängen sich während des Carnevale in den engen venezianischen Gassen. Viele von ihnen tragen kunstvolle Masken, die an die commedia dell'arte des 18. Jahrhunderts erinnern. Übrigens: Wer mitmachen will, sollte bedenken, dass es in Venedig nicht um „Rambazamba“ sondern um Eleganz und Pose geht.

­weiterlesen =>

­ 

Ich sag nichts zum Hotel in Venedig und Karneval in Venedig bis zu dieser Nacht
Markusplatz Venedig
Created by www.7sky.de.

Allgemeines über das Zittauer Gebirge nordwärts der Haup

Das Zittauer Gebirge erhebt sich als steile Mauer über die Granitfläche des Zittauer Beckens mit ihrer Braunkohlenausfüllung. Zahlreiche Vulkaneruptionen bilden, Schwarzen Basalt, Grauschwarzen Klingstein (Phonolith) und zwar entstanden Kuppen, Decken, Mauerförmige Spaltenausfüllung, Stilartige Ausfüllungen von zylindrischen Kanälen. Als der Basaltschmelzfluß sich […]
weiterlesen =>

Lichtgedanke

Die Menschen hasten eilends fort; durch kahle Zweige braust der Nord. Und schlägt dein Herz im wärmern Schlag, zu Boden drückts das Ungemach, und tritt aus deines Hauptes Tor ein Lichtgedanke kühn hervor, ihn trifft des Lebens eis'ger Kuß, so daß er schauernd sterben muß . . . Und fragst du noch von Tag zu Tag, wann's endlich Frühling werden mag? Der Spaziergang […]
weiterlesen =>

Er war mit draußen vor dem Dorfe, als

wir uns trafen. Schweig! Er war daheim. Dieser Mann verfiel wieder in seinen befehlshaberischen Ton. Ich aber ließ mich nicht einschüchtern und begann von neuem zu fragen: Wo sind die Männer, welche nicht in dein Dorf gehören? Sie sind nicht mehr da. Sage ihnen, daß sie ja nicht wiederkommen sollen! Warum? Das magst du erraten. Schweig! Ich rate nicht. Nun […]
weiterlesen =>

Die fruchtbaren, wellenförmigen Ebenen flogen schnell unter ihnen

Das Schauspiel war bewundernswerth, und fand die gebührende Bewunderung. ir sind mitten im Mondlande, sagke der Doctor Fergusson, denn diesen Namen, den ihm schon das Alterthum gab, hat es bis jetzt bewahrt; ohne Zweifel deshalb, weil daselbst der Mond zu jeder Zeit verehrt wurde. Es ist wirklich ein herrliches Land, und man könnte nirgends eine üppigere Vegetation […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Es war still. Nur sein eigener Atem und die Geräusche des Berges waren zu hören. So mochte er es. Plötzlich wehte ein Wind durch die Halle und eine kalte, keuchende Stimme hallte in dem steinernen Bauwerk wider, sodass Steinstaub von der Decke rieselte. Kinder der Berge. Ich bin Sathar, der Blaue und ich bin gekommen, um euch das Nahen der Zeit der Schlangen zu verkünden. In 17 Jahren wird sich der weisse Drache erheben und das Schattenfeuer in eure steinernen Hallen tragen. So plötzlich, wie die Stimme gekommen war, verstummte sie auch wieder und zurück blieb eine Stille, die sich wie ein Tuch über den Fels legte. Belegar sass schreckerstarrt auf dem steinernen Stuhl. Die Goldverzierungen fühlten sich eiskalt an unter seinen Fingern, die sich um die Lehnen gekrampft hatten. Aus einem Seitengang trat eine verdatterte Zwergenwache. Was..war das für eine Stimme mein Herr? Belegar schluckte schwer. Etwas Schreckliches. Etwas ganz und gar Schreckliches. Die helle Welt ist in grösster Gefahr! Der Zwergenkönig sank kraftlos auf den Thron zurück. Mögen uns die Götter beistehen. Flüsterte er. Die Goldader hatte er völlig vergessen. Die Tiefe des Brunnens wird durch Scheinwerfer gezeigt. Die Hütte im grünen Tal ebenfalls. In meinen Mußestunden las ich die besten älteren und neueren Schriftsteller, denn ich hatte stets eine nicht unbedeutende Anzahl Bücher mitgenommen; war ich ans Land gegangen, so beobachtete ich die Sitten und Charaktere der verschiedenen Nationen und erlernte ihre Sprachen, wozu ich durch die Stärke meines Gedächtnisses befähigt war. Der Mann trat aus einer windschiefen Hütte inmitten eines grünen Tales. Die Festung bietet von den verschiedensten Punkten herrliche Aussicht. Ich war Wundarzt auf zwei Schiffen und machte sechs Jahre lang verschiedene Reisen nach Ostindien und Amerika, wodurch ich mein Vermögen etwas vermehrte. Ich vernahm ein wirres Geräusch in meiner Nähe; in der Stellung jedoch, die ich einnahm, konnte ich nur den Himmel sehen. […]
weiterlesen =>

Meine güldenen Dukaten, Sagt, wo seid ihr hingeraten? Seid ihr bei den güldnen Fischlein, Die im Bache froh und munter Tauchen auf und tauchen unter? Seid ihr bei den güldnen Blümlein, Die auf lieblich grüner Aue Funkeln hell im Morgentaue? Seid ihr bei den güldnen Vöglein, Die da schweifen glanzumwoben In den blauen Lüften oben? Seid ihr bei den güldnen Sternlein, Die im leuchtenden Gewimmel Lächeln jede Nacht am Himmel? Nun hatte er schon den zweiten Genossen an Bord verloren. Wer von einem erprobten Räuberhauptmann irgend etwas geerbt hat, und wenn es auch nur der Name wäre, forcht sich nicht. Er findet den Mitinhaber des berüchtigten Namens Hiesel, den Beherrscher der Pantellaria, mit ernsten Falten im Gesicht über das Segelhandbuch für das Rote Meer und den Golf von Aden geneigt. Diese Gelegenheit, ihn zu treffen, durfte ich nicht vorüber lassen. Auch Hiesel tut dies nicht. Erstere liegt östlich, letztere westlich der Insel Perim. Von Kafuro, dem großen District der Kaufleute des Landes, bemerkte er endlich am Horizont den so sehr gesuchten See, welchen der Kapitän Speke am 3. Denket euch, wie gerne jenes Männchen am Ufer aufpasste. Wenig fehlte und man sah für einen Augenblick den Himmel nicht mehr. Davenport und seine Leute produzierten bald jährlich 1000 Fass Öl. Der Wind sprang von allen Seiten des Horizonts über. Der nun in Freiheit gesetzte Victoria führte die Reisenden mit einer Geschwindigkeit von achtzehn Meilen gegen Nordosten davon. Joe zerschmetterte die Hauer des Elephanten mit dem glücklich wiedergefundenen Beil. August 188 erblickt hatte. Die alte Sage, welche diese Berge zu der Wiege des Nils machte, kam der Wahrheit nahe, weil dieselben den Ukerewe-See, das angebliche Reservoir der Wasser des Großen Stromes, begrenzen. Er hatte eine der Hauptspitzen seiner Entdeckungsreise beinahe erreicht, und ließ sich, das Fernglas im Auge, nicht einen einzigen Winkel dieses geheimnißvollen Landes entgehen. Der heimliche Winkel war von Kinderzeiten an der Lieblingsaufenthalt des jungen Paares gewesen; zu Füßen des Gottes hatten die Beiden ihre ersten Spiele gespielt und es war dabei das schöne Marmorbild, das mit göttlichem Lächeln auf die Kleinen niederblickte, der Dritte im Bunde gewesen. […]
weiterlesen =>

German lessons with flexible contents and timetable, German courses for beginners (level A1 and A2), pre-intermediate, intermediate (level B1 and B2) and advanced learners (level C1 and C2), courses for German conversation, specialised German courses / German for the job, such as German lessons for economists, businesspeople, scientists, technicians, medical doctors, nurses, IT-experts, employees of hotels, restaurants, cultural facilities, private German lessons in the learners´ homes or offices in Berlin and the surroundings, company courses in German for foreign employees of firms in all branches, preparation for German language examinations, such as the DSH-test for foreign students and applicants for studies at German universities. […]
weiterlesen =>

Englisch-Firmenseminare zur Vermittlung von Umgangssprache und / oder Fachsprache, bei Bedarf auch Englischkurse mit berufsbezogener, branchen- oder unternehmensspezifischer Ausrichtung, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch (English for the job), Verhandlungssprache, Englischkurse für Gastronomen, Einzelhändler, Hoteliers, Techniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction / the construction industry), Informatiker (English for information technology / English for IT-specialists, programmers, software developers etc.), Naturwissenschaftler (English for sciences and technology), Ökonomen (English for economics and business administration), Banker (English for banking and investment), Mediziner (English for medicine / English for medical doctors, physicians, nurses, medical students etc.), Immobilienmakler, Versicherungsfachwirte, Manager (English for brokers and managers); Fachenglisch-Sprachkurse für Juristen, Architekten, selbstständige Unternehmer, Freiberufler. […]
weiterlesen =>

Fernstudium und Weiterbildung in Dresden, Abendstudium, individueller Einzelunterricht in Sprachen, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Informatik, Technik und anderen Fächern im Lernstudio und Sprachstudio in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen. Individuelle Nachhilfe in Sprachen und anderen Fächern für Schüler aller Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler und Studenten, u.a. Nachhilfe in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Latein, Mathematik, Naturwissenschaften (Physik, Chemie, Biologie, Biochemie), Informatik (IT-Schulungen, EDV-Grundkurse und EDV-Aufbaukurse etc.), BWL, VWL. Einzelunterricht zur Weiterbildung in fast allen Fremdsprachen und anderen Fächern mit flexibler inhaltlicher und terminlicher Gestaltung, auch als Fernstudium und Abendstudium oder privater Unterricht mit Hausbesuch. […]
weiterlesen =>

verschiedenen Produktangebot an Sprachkursen für Privatpersonen in so gut wie allen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsere Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter in allen Branchen und Bereichen der Ökonomie, Technologie, Ausbildung, Forschung und Verwaltung fit von Gruppenunterricht, Seminaren, Workshops wie auch Einzeltraining für Mitarbeiter und Manager mit besonderen Bedürfnissen. Unsre Sprachschule mit Standorten in Der Hauptstadt und Florenz an der Elbe ist bzw. war unter anderem für die Betrieb, Arbeitgebern und Ordnungshüter tätig, insbesondere in der Kategorie des berufsbezogenen und fachspezifischen bzw. branchenspezifischen Fremdsprachenunterrichts: TLG Immobilien GmbH, Der Hauptstadt, Siemens AG Elbflorenz, Der Hauptstadt, Gemarkung, Dekra Hochschule GmbH, TÜV SÜD Führungsteam Dienstleistung GmbH, Technische Universität Elbflorenz, Infineon Technologies AG, Gerhard D. Wempe KG, Berlin, Landespolizeidirektion Wesentliche Services Thüringen, Klinikum Elbflorenz Ortschaft, Dresdener Factoring AG, Maschinenfabrik Stolpen GmbH, Jokey Plastik Sohland GmbH, Parfümerie Douglas Bundesrepublik GmbH, Sächsische Staatsoper Florenz an der Elbe, Studentenwerk Dresden, Zug Cash […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2020 Internetagentur www.7sky.de