Ein Spaziergang durch Wiens City

Wiens „Innerstes“, abgegrenzt durch die Ringstraße und ihre wunderbaren Gebäude in der typischen historistischen Architektur, ist der Ort, an dem sich das Leben der ganzen Stadt konzentriert und geradezu kocht. In dem ständigen, nie enden wollenden Strom von Touristen und geschäftigen Passanten, den zahlreichen Geschäften und Attraktionen für Aug und Ohr, kann es schon schwierig sein, den Überblick zu behalten und im Großen das Detail zu sehen. Besonders gilt dies für die drei großen Einkaufsstraßen – Kärntnerstraße, Graben und Kohlmarkt –, die sich, aneinander anschließend, zu einer großen Einkaufsmeile verbinden. Gleich am Beginn der Kärntnerstraße steht das traditionsreiche Hotel Sacher, in dem die Hotelpatronin und passionierte Zigarrenraucherin Anna Maria Sacher der Geschichte nach die legendäre gleichnamige Torte erfunden haben soll. Legendär ist auch das Fernsehinterview von John Lennon und Yoko Ono im Sacher, die vom Bett aus – quasi im Sinne eines „Bed-Ins“ – ihre Vision vom Weltfrieden verkündeten.

Eine Versuchung, der man auf jeden Fall nachgeben sollte, sind die feinen Spezialitäten des k. u. k. Hofzuckerbäckers Gerstner. Mit traditionellen Zutaten entstehen hier von Hand himmlische Genüsse, die noch jede Naschkatze ins Schwärmen gebracht haben. Flaumig saftige Torten und knackig feinschmelzendes Konfekt machen einen schon bald jegliche Sorgen vergessen.

Etwas weiter stadteinwärts, befindet sich in einer kleinen Seitengasse, dem „Kärntner Durchgang“, der hier nach links abzweigt, ein Juwel der Architekturgeschichte. Die 1908 von Adolf Loos gestaltete American-Bar strahlt noch immer dieselbe faszinierende Aura aus. Wer weiß, vielleicht treffen Sie ja dort zufällig auf Quentin Tarantino, der in der kleinen Bar schon sein Glas erhoben haben soll und, so sagt man, ganz begeistert von der Architektur und natürlich von seinem Martini war.
Beim Überqueren des Stephansplatzes fällt einem vielleicht die kryptische Gravur „05“ am Hauptportal des Doms auf. Sie stammt von der Widerstandsgruppe 05, die sich im Zweiten Weltkrieg gegen die deutschen „Befreier“ auflehnte.
Direkt hinter dem Stellplatz der Wiener Fiaker an der Nordseite des Doms befindet sich der Manner-Shop. Dort bekommt man nicht nur die beliebten Haselnussschnitten in verschiedensten Variationen, sondern auch Accessoires mit dem kultigen Emblem des traditionellen Wiener Betriebs.

Der Beginn des „Grabens“, der ausgehend vom Stephansplatz verläuft, wird durch den sagenumwobenen „Stock im Eisen“ markiert. Der von Eisennägeln übersäte, 600 Jahre alte Fichtenstamm ist wahrscheinlich Relikt einer alten Tradition von Wandergesellen, die hier auf ihrer Walz einen Nagel eingeschlagen haben. Direkt gegenüber liegt das vom österreichischen Stararchitekten Hans Hollein geplante Haas-Haus, das mit seiner verspiegelten Fassade einen bewussten Kontrast zum Stephansdom bildet.

Im Haus Nummer 26 findet man die Wäscheboutique „Zur schwäbischen Jungfrau“, die mit ihren sage und schreibe 280 Jahren wohl mit Abstand die älteste Wiens ist. Auch wenn man keinen Bedarf an Wäsche hat, sollte man zumindest den wunderschönen Werbeschildern, die von den Malern Johann Nepomuk Mayer und Johann Kuppelwieser stammen, etwas Aufmerksamkeit schenken.

Quasi das Kronstück des Grabens aber ist der „Meinl am Graben“ – wohl unbestritten die beste Adresse Wiens, wenn es um Delikatessen aus aller Herren Länder geht. Hier warten nicht nur Kaviar und Trüffel, sondern auch mehr als 400 verschiedene Käsesorten auf einen Feinschmecker, der sie zu schätzen weiß. Linker Hand setzt sich unser Weg entlang des Kohlmarkts fort, der im wahrsten Sinne des Wortes für besonders Hochkarätiges bekannt ist. Blickfang ist die Fassade des Schmuckdesigners und Juweliers „Schullin und Söhne“. Fassade wie auch das Interieur des Geschäftes wurden von Hans Hollein entworfen.

Einen süßen Abschluss bietet das legendäre Kaffeehaus Demel, in dem die schwarz uniformierten Kellnerinnen, liebevoll Demelinerinnen genannt, schon seit zwei Jahrhunderten Kaffee und Süßes kredenzen. Vieles gibt es noch zu entdecken, und ich hoffe, Ihnen einen „Gusto“ – wie man so schön auf Wienerisch sagt – gemacht zu haben, selbst die malerische Innenstadt zu erkunden.

Roht

weiterlese­n =>


Die Wiener Innenstadt, den historischen Kern von Wien kann der geneigte Besucher über die vielen Fußgänger - Zonen am besten zu Fuß erkunden. Von der Wiener Staatsoper zur Albertina mit  Monet und Picasso, der Open Air Location ALBERT&TINA,  Wiens erstem öffentlichen Park dem Burggarten, zum Heldenplatz dem Hauptsitz des österreichischen Bundespräsidenten, dem Volksgarten der sicher schönste Park im Zentrum von Wien mit dem Theseustempel und dem 1907 zum Andenken an die ermordete Kaiserin errichteten Sisi-Denkmal und dem Wiener Stephansdom am Graben 03195

Sprachkurse als Einzelunterricht bzw. Privatunterricht mit Hausbesuch

er individuelle Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen kann sowohl in Seminarräumen der Sprachschule in Der Hauptstadt Mitte als auch bei den Teilnehmern vor Ort - in ganz Berlin und Nachbarschaft stattfinden. Unsre Lehrkräfte vermögen insbesondere in diesen Regionen Einzelunterricht bzw. Privatunterricht geben: Berlin-Mitte, Berlin-Spandau, […]
weiterlesen =>

Profil unserer Lehrkräfte

Die Büroleiterinnen und Lehrkräfte unserer Sprachschule stehen Ihnen während der Beratungs- und Anmeldungszeiten zu Informationsgesprächen zur Verfügung. Telefonische Beratung ist auch außerhalb der Bürozeiten möglich. Die Lehrkräfte unserer Sprachschule sind überwiegend qualifizierte Muttersprachler, z.B. aus den USA, Kanada, Großbritannien und Südafrika. Darüber […]
weiterlesen =>

Gebühren im individuellen Einzelunterricht im Sprachstudio und

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Einigung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 […]
weiterlesen =>

Lehrgangsgebühren für den individuellen Deutsch-Privatunterricht in

Wichtige Hinweise zu den o.g. Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser Sprachstudio und Lernstudio keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. Die Lehrgangsgebühren für die einzelnen […]
weiterlesen =>

Nachhilfe zur effektiven Wiederholung und Systematisierung in Ber

Förderunterricht zur Aufarbeitung von versäumtem Unterrichtsstoff, z.B. wegen Erkrankung, Schulwechsel oder Unterrichtsausfall. Nachhilfeunterricht und Abiturvorbereitung mit variabler Terminplanung und freier Arbeitseinteilung für den Einzelwesen, auch am Wochenende und in den Ferien. Anregung der Personen und Übermittlung von Lerntechniken und Lernmethoden. […]
weiterlesen =>

Angebote unseres Lernstudios für leistungsstarke oder interessierte

Die individuelle Nachhilfe im Fach Deutsch und anderen Unterrichtsfächern und Sprachen kann sowohl in den Seminarräumen unseres Sprachstudios und Lernstudios in Berlin Mitte als auch bei den Teilnehmern vor Ort - in ganz Berlin und Umgebung stattfinden. Unsere Lehrkräfte können insbesondere in folgenden Gebieten Nachhilfeunterricht als Einzelnachhilfe bzw. […]
weiterlesen =>

Firmenkurse und Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und

Firmenkurse können in nahezu jeder Fremdsprache durch qualifizierte Lehrkräfte unserer Sprachschule in Berlin und Umgebung durchgeführt werden, z.B. firmenspezifischer oder berufsbezogener Englischunterricht, Französischunterricht, Spanischunterricht, Italienischunterricht, Russischunterricht, Tschechischunterricht, Polnischunterricht, Arabischunterricht ... Bei […]
weiterlesen =>

Company courses and individual lessons for foreign employees of firms

Our German teachers are qualified experts in the field of teaching German as a foreign language. The company courses of our language school can also focus on various topics which are particularly interesting or relevant for the participants, such as German courses specialized in economics, politics, business administration, business economics, sciences and technology, […]
weiterlesen =>

Unterricht als Einzeltraining mit flexibler terminlicher Gestaltung in

Berliner Sprachschule organisiert effektive Sprachkurse und Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung zur Vermittlung von Umgangssprache und Alltagssprache für den privaten Gebrauch sowie Fachsprache für die berufliche Anwendung. Sprachkurse für Tourismus, Alltag, Studium, Schule, Ausbildung, Bewerbung und Studium für alle […]
weiterlesen =>

Einzelunterricht mit variabler Terminplanung, Montag bis Sonnabend 7.00

Sprachkurse für Ausgewachsene - Einzelunterricht - Firmenlehrgänge - Verständigungsmittel / Umgangssprache - Jargon - Verhandlungssprache - Prüfungsvorbereitung - Förderunterricht für Individuum in Fremdsprachen u.a. Fächern - Abiturhilfe - Sprachkurse zur Begabtenförderung - Auffrischungskurse für Erfahrene - Zwiegespräch - allgemeines ebenso wie berufsbezogenes […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Nach ungefähr einem Monat, als alles vollendet war, ließ ich dem Kaiser sagen, ich sei zur Abreise bereit und erwarte seine Befehle. Der Kaiser und die kaiserliche Familie verließen hierauf den Palast, ich legte mich nieder, um seine Hand zu küssen, die er mir sehr gnädig reichte; die Kaiserin und die jungen Prinzen von Geblüt erwiesen mir dieselbe Ehre. Seine Majestät schenkte mir fünfzig Börsen, jede mit zweihundert Sprugs, sowie auch sein Bild in Lebensgröße, das ich sogleich in meinen Handschuh steckte, um es vor Schaden zu bewahren. Die Zeremonien bei meiner Abreise waren zu umfangreich, um den Leser hier damit zu langweilen. Brasilianischer Surfer reitet Riesenwelle in Portugal - Dabei werden die Wellen kürzer, aber steiler und höher. Als signifikante Wellenhöhe bezeichnet man die Durchschnittshöhe desjenigen Drittels der Wellen mit der größten Wellenhöhe. In Fachkreisen werden mehrere Mechanismen für die Entstehung von Freak Waves gehandelt, wie Rosenthal erläutert. Seine frühen Arbeiten wurden von Ozeanografen nur wenig beachtet. Bei Radarmessungen in der Nordsee wurden erstmals Monsterwellen nachgewiesen. Die Messungen wurden unter anderem von Prof. Julian Wolfram von der Heriot-Watt Universität Edinburgh auf der Ölplattform Draupner durchgeführt und man registrierte innerhalb von zwölf Jahren 466 Monsterwellen. Diese typische Abfolge dreier Freak Waves ist schon oft beobachtet worden. Da Schiffe nicht auf Punktbelastbarkeit ausgelegt sind, kann das Schiff an seinem freiliegenden, nicht durch Auftrieb gestützten Bug infolge des Eigengewichts zerbrechen. Man vermutet, dass diese Monsterwellen durch Überlagerung von mehreren normalen Wellen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten entstehen. Mit den europäischen Umweltsatelliten ERS-1 und -2 wurden im Rahmen des MaxWave-Projekts weltweit Radarmessungen vorgenommen und dabei in drei Wochen zehn Wellen gemessen, die mehr als 25 m Höhe hatten. Auch Seegebiete, in denen die Wassertiefe plötzlich abnimmt, sind bekannt für gefährlichen Seegang. In Fachkreisen habe sich eingebürgert, eine Welle, die mehr als doppelt so hoch ist wie die signifikante Wellenhöhe, als Freak Wave zu behandeln, sagt Rosenthal. Damit wurde nachgewiesen, dass Monsterwellen häufiger auftreten als vermutet. Einige der Forscher glauben danach, dass die meisten der rund 200 Großschiffe mit über 200 Metern Länge, die in den letzten 20 Jahren gesunken sind, direkt oder indirekt durch solche Wellen versenkt wurden. […]
weiterlesen =>

Ein düstres Phosphorleuchten in seiner Fläche wohnt, so zitternd als im feuchten Fluthgrab das Bild vom Mond. Gleich eines Glühwurms Schimmer es magisch ihn durchwallt, wie Demant blitzt er leuchtend, und ist doch eisigkalt. Ernst auf dem Kreuzweg stehen zwei Männer in der Nacht; der Frevel ist geschehen, der Zauber ist vollbracht. Was in der Hölle Namen geschah im düstern Ring, das war ein gift'ger Samen, den ein Drachenleib empfing. Die einzige Hoffnung, die bei dem Trübsale mich noch so einigermaßen aufrecht hielt, war: bereits schmückte der Frühling in seinem Beginnen jegliche Staude mit blühenden Knospen, bekleidete die Wiesen mit Schmelz, und schon prangten auf grünem Dornenthrone die Wohlgeruch atmenden Rosen, welche mich wieder zu weiland Lucius umwandeln sollten. Ich erwartete den Tag der Schauspiele mit dem beängstigsten Herzen. Ehe ich mich mit einem so lasterhaften Weibe befleckte und mir Verachtung aller Scham auf eine so schändliche Weise öffentlich zur Schau stellte, eher hätte ich mich tausendmal lieber selbst umbringen mögen; hätte ich nur nicht plumpe Hufe statt der menschlichen Hände gehabt, so daß ich keinen Degen herausziehen konnte! Dornen: Ganz recht, und zwar vom selben Augenblick an. Es war ein einsamer Weg und es begegnete ihnen kein Mensch. So wurde ich denn immer launischer, reizbarer und hochmütiger. So werden wir beide, du wie ich Befriedigung finden. Du hast Recht, Octavia, erwiderte er, ich bin wahnsinnig. Von da führte eine steinerne Treppe aufwärts so breit, daß zwei Reiter nebeneinander hinaufreiten konnten. Dieser großartigen Einrichtung des Schlosses entsprach die Pracht der Zimmer, der Glanz des Rittersaales und die reichen, breiten Galerien, die zum Tanz und Spiele eingerichtet waren. Von der Größe dieser fürstlichen Halle zeugt die Aussage der Chronisten, daß man bei feierlichen Gelegenheiten dort oft zwei- bis dreihundert Tische gedeckt habe. […]
weiterlesen =>

Unsre Sprachschule kann Englisch-Firmenseminare zu billigen Konditionen bundesweit organisieren und durchführen, z.B. Englischkurse sowie Sprachkurse in nahezu dem Fischschwarm bedeutenden Fremde Sprachen in Potsdam, Gemarkung, Florenz an der Elbe, Karl-Marx-Stadt, Erfurt, Jena, Halle, Rostock, Schwerin, Der Hansestadt Hamburg, Kiel, Bremen, Nürnberg, Bonn, Düsseldorf, Bochum, Mainz, Wiesbaden, Dortmund, Ortschaft, Köln, Gemarkung, Frankfurt, In München und Meistersingerstadt. Der Spezialisierungsgrad der Firmenkurse kann an unserer Sprachschule sehr unterschiedlich sein. Für Teilnehmer, die schon über ausgezeichnete, anwendungsbereite generelle Kenntnisse in der englischen Ausdrucksform besitzen, ist ein höherer branchenbezogener oder firmenspezifischer Spezialisierungsgrad (Fachenglisch) sinnvoll. Wenn die zu schulenden Mitarbeiter jedoch nur schwache bzw. lückenhafte allgemeinsprachliche Englischkenntnisse als Ausgangsbasis bringen, macht es Sinn, auch generelle Beiträge (siehe oben Fragestellungen der Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse) in Englischkurs zu einfügen und diese im Zuge der Fortbildung wirksam mit fachlichen und berufsspezifischen Aspekten des Fremdsprachenunterrichts zu verknüpfen. […]
weiterlesen =>

Am Anfang der Sprachausbildung in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft bezüglich der sprachliche Ausgangsbasis, d.h. über die noch anwendungsbereiten Vorkenntnisse, der Lernenden gibt. Nach wie vor auf dem Laufenden eine Bedarfsanalyse die Lehrer darüber, welche Sprachtätigkeiten (z.B. Telefonieren, Verhandlungen aufnehmen, berufsbezogene Unterredung, formgerechter Briefwechsel, Produktvorstellungen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schwerpunkte im einzelnen Lernenden in der Kategorie Business English von spezieller Bedeutung sind. In einen großen Teil Fällen ist es erforderlich, die existierenden individuellen Englischkenntnisse, z.B. verschüttete Schulkenntnisse, am Anfang der Sprachausbildung abermals aufzufrischen und zu reaktivieren, um eine zuverlässig Grundlage für die Spezialisierung des Unterrichts auf Unternehmen English / Wirtschaftsenglisch (English for the job and English for the office) zu entwerfen. […]
weiterlesen =>

Bewerbungstraining in der englischen Sprache und in anderen Fremdsprachen wird in unserer Sprachschule grundsätzlich in Form von Einzelunterricht durchgeführt, da hier jeder Lernende unterschiedliche Voraussetzungen und Bedürfnisse hat, auf die unsere Englischlehrer individuell und flexibel eingehen. Schwerpunkte des Englischkurses sind vor allem das korrekte Verfassen eines Anschreibens, das Erstellen eines aussagekräftigen, formgerechten Lebenslaufs sowie die mündliche Vorbereitung auf das Vorstellungs- bzw. Bewerbungsgespräch (Aussagen zur bisherigen beruflichen Entwicklung und Ausbildung, eigene Stärken, Schwächen, Zukunftspläne, berufliche Ziele ...). Weiterhin können bei Bedarf ein individuelles Telefontraining sowie diverse Übungen zum formgerechten Schriftverkehr in der englischen Sprache Bestandteile des Unterrichts sein. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2021 Internetagentur www.7sky.de