Reiseland Deutschland

Reisen - Dresden Schriften Saechsische Geschichte Germanicarum Historisch Statistisch Topographisch

14.08.2014

Allgemeine Schriften über die Sächsische Geschichte

Vgl. Allgemeine Schriften über die Sächsische Geschichte: I. B. Mencke, Scriptores rerum Germanicarum, praecipue Saxonicarum, Lpz. 1728, 3 Bde., Fol.; I. G. Horn, Historische Handbibliothek von Sachsen, ebd. 1728-36, 9 Bde.; Schöttgen und Kreysig, Diplomatische und curieuse Nachlese der Geschichte von Obersachsen, Dresden 1730-33, 12 Bde.; Kreysig, Beiträge zur Historie der kur- und fürstlichen Sächsischen Lande, Altenb. 1754-64, 6 Bde.; Klotzsch und Grundig, Sammlung vermehrter Abhandlungen zur Sächsischen Geschichte, Chemnitz 1767-77, 12 Bde.; Hasche, Magazin der Sächsischen Geschichte, Dresden 1784-1788, 5 Bde.; J. S. Müller, Annalen des chur- und fürstlichen Hauses Sachsen vom Jahre 1400-1700, Weimar 1700, Fol.; Glafey, Kern der Geschichte des chur- und fürstlichen Hauses Sachsen, Nürnb. 1753; I. F. von Braun, Geschichte des chur- und fürstlichen Hauses Sachsen, Langensalze 1778-81, 6 Bde.; J. E. Witschel, Sächsische Geschichte, Lpz. 1784-88, 4 Bde.; Engelhardt, Denkwürdigkeiten aus der Sächsischen Geschichte, Dresden 1796-99, 4 Bde.; Dessen Geschichte der chur- und herzoglich Sächsischen Lande, Lpz. 1802-1803, 3 Bde.; Dessen Tägliche Denkwürdigkeiten aus der Sächsischen Geschichte, ebd. 1809-12, 3 Bde.; C. G. Heinrich, Sächsische Geschichte, Lpz. 1810-12, 2 Bde.: F. Wachter, Thüringische und Obersächsische Geschichte, Lpz. 1826-30, 3 Bde.; H. Meynert, Geschichte des Sächsischen Volkes, Lpz. 1833-35, 2 Bde.; F. Wachter, Geschichte S-s von der ältesten bis auf die neueste Zeit, Lpz. 1839, 3 Bde.; C. Gretschel, Geschichte des Sächsischen Volkes, Lpz. 1841 ff.; Historischer Atlas von Sachsen od. Übersicht der Besitzungen dieses Landes von 950-1815, Lpz. 1815, 26 Karten. Schriften über die besonderen Linien und Landestheile: Über das Kurfürstenthum und Königreich Sachsen: Weiße, Geschichte der chursächsischen Staaten, Lpz. 1802-11, 7 Bde.; Pölitz, Geschichte, Statistik und Erdbeschreibung des Königreichs Sachsen, Lpz. 1810, 3 Bde.; Derselbe, Geschichte des Königreichs Sachsen, Dresd. 1826, 2 Bde.; C. W. Böttiger, Geschichte des Kurstaates und Königreichs S-s, Hamb. 1830, 2 Bde.; Engelhardt, Geschichte des Sächsischen Vaterlandes, fortgesetzt von G. Klemm, Lpz. 1836; Günther, Geschichte S-s, ebd. 1842 ff., 2 Bde.; Über die herzoglichen Länder: Weimar: K. W. Schuhmacher, Vermischte Nachrichten und Anmerkungen zur Erläuterung der Sächsischen, bes. aber der Eisenachschen Geschichte, Gött. 1766-72, 6 Hefte; J. G. Gottschalg, Geschichte des herzoglichen Fürstenhauses Sachsen-Weimar und Eisenach, Lpz. 1797; de Wette, Lebensgeschichte der Herzöge zu Sachsen, welche vom Kurfürst Johann Friedrich an bis auf den Herzog Ernst August Constantin regiert haben, Weim. 1770; von Gotha: F. Rudolphi und v. Gleichenstein, Gotha diplomatica od. Ausführliche Beschreibung des Fürstenthums Sachsen-Gotha, Frankf. 1717, 2 Bde., Fol.; Heydenreich, Annales vom Fürstenthum Gotha und dessen Residenzstadt von 1665-90, Gotha 1721; von Koburg: Hönn, Sachsen-Koburgische Chronik, Koburg 1700, fortgesetzt von Dotzauer, ebd. 1792-1801, 2 Bde.; Gruner, Historisch-statistische Beschreibung des Fürstenthums Koburg, Saalfeldischen Antheils, ebd. 1783-1809, 5 Bde.; Schultes, Koburgische Landesgeschichte des Mittelalters, Hildb. 1814; Derselbe, Sachsen-koburg-saalseldische Landesgeschichte, Koburg 1818 = 21, 2 Bde.; von Altenburg: Meyner, Entwurf einer Geschichte des Fürstenthums Altenburg, Altenburg 1789; F. G. von Beust, Jahrbücher des Fürstenthums Altenburg, ebd. 1800-1803, 5 Bde.; Ch. F. H. Sachse, Die Fürstenhäuser Sachsen-Altenburg, Altenb. 1826; M. K. Frommelt, Geschichte des Herzogthums Sachsen-Altenburg, Lpz. 1836; H. v. Thümmel, Historisch-statistisch-topographische Beiträge zur Kenntniß des Herzogthums Altenburg, ebd. 1820, Fol.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Profil, Standorte, Tätigkeitsschwerpunkte unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Aufgrund des ständig zunehmenden Interesses an den Weiterbildungsangeboten unserer Sprachschule suchen wir zur Verstärkung unseres überwiegend jungen Teams, das zur Zeit aus ca. 70 Lehrkräften besteht, weitere kompetente, motivierte, freiberufliche Lehrkräfte, insbesondere Englischlehrer, für vielfältige Aufgaben, gern auch für eine langfristige Zusammenarbeit. Anforderungen: sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, möglichst abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Englisch für Gymnasien, sprachpädagogische Fähigkeiten, gern auch geeignete Studenten, Englisch-Muttersprachler, pensionierte Englischlehrer etc. - Honorar: nach Vereinbarung, in der Regel 12,50 € bis 25,00 € pro Doppelstunde = 90 Minuten. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind die Vermittlung der Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache (DaF), Russisch, Polnisch und Tschechisch, Portugiesisch, Griechisch, Latein, Bulgarisch, Rumänisch, Niederländisch, Dänisch, Kroatisch, Chinesisch, Japanisch, Vietnamesisch. […]

Read more…

Herangehensweise und Lehrmethoden im Spanisch-, Französisch- und Italienischunterricht.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Falls der Lernende über keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse in der französischen, italienischen bzw. spanischen Sprache verfügt, werden zunächst die einfachster sprachlichen Grundlagen behandelt, wie z.B. Satzbildung (Syntax), Pronomen, einfachster Konjugationen und Deklinationen (Beugungen), elementares Alltagsvokabular, Zahlwörter, Alphabet, Lautbildung in der Fremdsprache. Wenn es von den Lernenden nicht anders gewünscht wird, erfolgt die Fremdsprachenausbildung in der spanischen, italienischen und französischen Sprache in Wort und Schrift, wobei nicht nur Sprachkenntnisse (Wortschatz, Redewendungen, Grammatik etc.) vermittelt werden, sondern auch sprachliche Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören und Reagieren systematisch trainiert werden. Die Sprachtätigkeiten Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben werden im Zusammenhang betrachtet und in vielfältigen Situationen geübt. […]

Read more…

Aufbaukurse / Mittelstufenkurse an unserer Sprachschulen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Aufbaukurse unserer Sprachschulen dienen zunächst der Auffrischung und Reaktivierung bereits vorhandener Kenntnisse, z.B. verschütteter Schulkenntnisse, und der allgemeinen Verbesserung der Sprachbeherrschung auf mittlerem Niveau, insbesondere der Sprechfertigkeit und des Hörverständnisses. Unsere Aufbaukurse basieren auf den im Grundkurs vermittelten Kenntnissen und Fertigkeiten und führen die Lernenden an ein höheres Niveau der Sprachbeherrschung heran, das über die fremdsprachige Alltagskompetenz hinausgeht. Schwerpunkte sind u.a. die Erweiterung der grammatischen Kenntnisse (z.B. Zeitformen, Satzstrukturen, Konjugation der Verben, Nebensätze mit Konjunktionen, Adjektive / Adverbien, Präpositionen, Partizipien ...) und die Vermittlung von Wortschatz, insbesondere zu den Themen Landeskunde des Zielsprachlandes, Tourismus, Kultur, Kunst, Interessengebiete, Freizeitgestaltung, Urlaub, Beruf, Lebenslauf, Sport, Wirtschaft, Politik, Medien... […]

Read more…

Effektives Englischtraining in Wort und Schrift.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Berliner Sprachschule bietet effektives Englischtraining in Wort und Schrift und auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) bei qualifizierten Englisch-Muttersprachlern für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter bzw. Führungskräfte von Unternehmen in Form von Englisch-Einzelunterricht, Individualkursen bzw. Kleingruppenkursen sowie Englisch-Firmenkursen zur Vermittlung von Alltagsenglisch (Umgangssprache, Grammatik, Alltagsvokabular, Kommunikationstraining) für den privaten Gebrauch sowie Fachenglisch, z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch, technisches Englisch, medizinisches Englisch etc., für die berufliche Anwendung an unseren Standorten in Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 182, und Berlin-Wedding, Seestr. 44, oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung […]

Read more…

Firmensprachkurse und Firmen-Einzeltraining als Mitarbeiterschulungen für Unternehmen und Institutionen in nahezu allen Fremdsprachen .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Firmenkurse unserer Sprachenschulen werden von kompetenten Muttersprachlern oder qualifizierten deutschen Dozenten mit akademischer Ausbildung und umfangreicher Auslandserfahrung durchgeführt. Diese Sprachkurse können sowohl allgemeinsprachlich (Umgangssprache / Alltagssprache) als auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch ausgerichtet sein, z.B. Fachsprache Wirtschaft, Technik, Informatik, Handel, Naturwissenschaften, Medizin, Gastronomie, Hotelgewerbe. Das Lehrgangsziel sowie die Schwerpunkte der Firmen-Sprachkurse werden im Vorfeld zwischen den Auftraggebern und den Führungskräften unserer Sprachenschulen erörtert und abgestimmt. Gegenwärtig beauftragen die meisten Firmenkunden unsere Sprachschule mit der Durchführung von Lehrgängen in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch und Arabisch. Bei Bedarf können wesentliche Grundlagen der Verhandlungssprache auf unterschiedlichem Niveau in unseren Firmenseminaren vermittelt werden. […]

Read more…

Einzeltraining für Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen mit allgemeinsprachlicher, fachspezifischer oder berufsbezogener Ausrichtung.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Sprachausbildung kann entsprechend dem Zeitplan des Lernenden abgeschlossen werden, z.B. unmittelbar vor einer Prüfung, einer Dienst- oder Urlaubsreise, dem Beginn eines Auslandsstudiums bzw. einem fremdsprachigen Bewerbungsgespräch. Individuelle Lehrpläne, Unterrichtskonzepte und Lehrmethoden für die Sprachkurse, die den Vorkenntnissen, Bedürfnissen und Zielen der Lernenden entsprechen. Berücksichtigung bereits vorhandener Kenntnisse und Fertigkeiten (werden an unserer Sprachschule durch einen Einstufungstest beurteilt) bei der Sprachausbildung. Kurzfristiger Unterrichtsbeginn ist an unserer Sprachschule jederzeit möglich, in der Regel schon ca. eine Woche nach Anmeldung zum Sprachkurs - ohne lange Wartezeiten. Auswahl der Unterrichtsthemen und Schwerpunktsetzung in Abstimmung mit dem Lernenden nach Durchführung einer Bedarfsanalyse, z.B. Ausrichtung der Sprachkurse auf freies Sprechen ... […]

Read more…

Firmenseminare - company courses in English / company language training.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ergebnisse des Einstufungstests (aktueller Stand der Vorkenntnisse) und der Bedarfsanalyse (Zielstellung des Lernenden) können während des Sprachkurses optimal berücksichtigt werden. Bei der Behandlung eines bestimmten Unterrichtsthemas werden vielseitige Kenntnisse (Vokabular, Grammatik, Redewendungen etc.) vermittelt und parallel dazu auch die sprachlichen Fertigkeiten, insbesondere die mündliche Kommunikation, trainiert. Es werden Texte zu dem relevanten Thema gelesen, übersetzt und besprochen, die das wesentliche Vokabular hierzu beinhalten sowie wichtige grammatikalische Strukturen. Anschließend werden die produktiven Sprachtätigkeiten trainiert, d.h. der Lernende äußert sich selbst in Wort und Schrift zu dem relevanten Thema, indem er hierzu sinnvolle Sätze unter Einbeziehung des neuen Vokabulars bildet, seine eigene Meinung äußert und mit der Lehrkraft intensiv über das Thema kommuniziert und diskutiert. […]

Read more…

Englisch-Gruppenunterricht als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse für Anfänger A1 und untere Mittelstufe A2/B1.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Grundkurse als Intensivkurse sind für Teilnehmer ohne Englisch-Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen konzipiert und führen die Teilnehmer zur Sprachbeherrschung auf der Stufe A1 (Kompetenzstufe A1 = elementare Sprachverwendung gemäß den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates). Das Sprachniveau A1 ist ausreichend, um einfache Gespräche zu den wichtigsten Alltagsthemen zu führen und bildet die Grundlage für die Teilnahme an einem weiterführenden Englisch-Aufbaukurs. Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule sind für Teilnehmer geeignet, die bereits über elementare Englisch-Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe A1 verfügen und ein höheres Sprachniveau (Stufe A2 bis B1) erreichen wollen oder verschüttete Englisch-Sprachkenntnisse wieder auffrischen und reaktivieren möchten. […]

Read more…

Englischkurse für Erwachsene an unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Firmenseminare zur Vermittlung von Umgangssprache und / oder Fachsprache, bei Bedarf auch Englischkurse mit berufsbezogener, branchen- oder unternehmensspezifischer Ausrichtung, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch (English for the job), Verhandlungssprache, Englischkurse für Gastronomen, Einzelhändler, Hoteliers, Techniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction / the construction industry), Informatiker (English for information technology / English for IT-specialists, programmers, software developers etc.), Naturwissenschaftler (English for sciences and technology), Ökonomen (English for economics and business administration), Banker (English for banking and investment), Mediziner (English for medicine / English for medical doctors, physicians, nurses, medical students etc.), Immobilienmakler, Versicherungsfachwirte, Manager (English for brokers and managers); Fachenglisch für Juristen, Architekten, selbstständige Unternehmer, Freiberufler […]

Read more…

Spezialisierungsmöglichkeiten der Englischkurse.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachspezifischer und berufsbezogener Englischunterricht (English for the job / English for the office / English for sciences and technology), z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch (English for management, business administration and economics), Englischkurse für Techniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction and engineering ), Gastronomen, Reiseleiter, Piloten, Flugbegleiter / Stewardessen (English for pilots and flight attendants), Naturwissenschaftler (English for scientists), Mediziner (English for medical doctors and nurses / English for physicians, English for medical students), Informatiker (English for IT, programming, software developers ...) etc. - Englisch-Nachhilfe für Schüler aller Klassenstufen, Auszubildende, Berufsschüler und Studenten - individuelle Vorbereitung auf Englisch-Sprachprüfungen, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEFL-Test und GMAT - englischsprachiges Bewerbungstraining (English for the job interview) - altersgerechte Englischkurse für Vorschulkinder (English for infants) […]

Read more…

Schwerpunkte und Lernziele der Deutschkurse bzw. des individuellen Deutschunterrichts an unserer Berliner Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Allgemeine Alltagskommunikation, praxisnahes, systematisches Sprachtraining und Sprechtraining in Bezug auf häufige Alltagssituationen, auf unterschiedlichen Niveaustufen. Erweiterung des deutschen Wortschatzes in Bezug auf Alltagsvokabular und Fachvokabular durch realitätsnahes, kommunikatives Vokabeltraining. Vermittlung wichtiger landeskundlicher Kenntnisse, z.B. zur Geschichte, Geographie, Wirtschaft und Politik Deutschlands, im Zusammenhang mit entsprechendem Vokabeltraining und Kommunikationstraining. Bei Bedarf individuelle Vorbereitung auf diverse Deutsch-Sprachprüfungen bzw. Deutsch-Sprachtests, wie z.B. Test DaF, DSH-Prüfung, B1-Test. Entwicklung bzw. Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift durch vielfältige Übungen in den Bereichen freies Sprechen im Monolog und Dialog, verstehendes Hören, sprachlich korrektes Reagieren, hauptgedankenerfassendes und detailliertes Textverständnis sowie selbstständiges Verfassen von Texten zu zahlreichen Themen. Effektives Grammatiktraining auf unterschiedlichen Kompetenzstufen anhand vielfältiger, praxisnaher Übungen. […]

Read more…

Unsere Sprachschule und unsere Standorte in Dresden und Berlin.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die über 100 freiberuflichen Lehrkräfte unserer Sprachschule sind entweder qualifizierte Muttersprachler der Sprache, die sie unterrichten, oder kompetente deutsche Dozenten, die ein Studium auf dem Gebiet der Sprachwissenschaften oder Sprachpädagogik absolviert haben und in der Regel mehrere Jahre in dem jeweiligen Zielsprachland gelebt haben bzw. zweisprachig aufgewachsen sind. Unsere Sprachschule wurde 1999 gegründet und verfügt über Standorte in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, und Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55, sowie in Berlin-Mitte, Seestr. 44. Alle drei Filialen unserer Sprachschule befinden sich in verkehrsgünstiger, zentraler Lage und sind sowohl mit öffentlichen als auch privaten Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. In unmittelbarer Nähe unserer Sprachschulen bzw. direkt am Gebäude befinden sich kostenfreie Parkmöglichkeiten. […]

Read more…

Firmenseminare und Firmen-Einzeltraining in spanischer, italienischer und französischer Sprache.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmenseminare in französischer, italienischer und spanischer Sprache können durch unsere Sprachschule nicht nur in Dresden, sondern in ganz Sachsen durchgeführt werden, z.B. Französischkurse / Spanischkurse / Italienischkurse in Radebeul, Coswig, Weinböhla, Meißen, Großenhain, Heidenau, Pirna, Dippoldiswalde, Radeberg, Bautzen, Kamenz, Sebnitz, Görlitz, Döbeln, Leipzig, Chemnitz, sowie deutschlandweit, z.B. Spanisch-Training, Italienisch-Training bzw. Französisch-Training als Firmenlehrgänge in Hamburg, Bremen, Flensburg, Kiel, Schwerin, Rostock, Hannover, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Dortmund, Düsseldorf, Bochum, Köln, Berlin, Potsdam, Erfurt, Jena, Nürnberg, München. Spanischunterricht, Italienischunterricht und Französischunterricht kann durch unsere Sprachschule auch kurzfristig für Unternehmen und Institutionen (z.B. Behörden, Forschungsinstitute und Bildungseinrichtungen) organisiert und durchgeführt werden. […]

Read more…


Unterwegs in Sachsen + Umgebung

Hotel + Pension - reisen + lernen

Tourismus-Info - Ferienwohnungen

Restaurant - essen + trinken

Magazin-Portal-Seiten-Werbung



www.7sky.de
Fotos von pischty.hufnagel