<h1>Erzherzog Karl</h1>
<p>Der immerwährenden Händel müde, trat aber auch Georg 1515 die Erbstatthalterschaft an den Erzherzog Karl von Österreich für 200,000 Gulden ab. Der beginnenden Reformation nach lutherischer Weise, ohne die Auctorität eines allgemeinen Concils, widersetzte sich Georg mit Strenge, bes. als eine von ihm 1519 in Leipzig zwischen Eck u. Luther veranlaßte Disputation die Streitigkeiten nicht ausgeglichen hatte u. er das Unwesen der Wiedertäufer u. Bauernaufstände als Folge dieser Art des Reformircus ansah. Er vertrieb mehr als 1000 Anhänger der Evangelischen Lehre aus seinem Lande, ohne doch dem Umsichgreifen der Reformation steuern zu können. 1521 wurde Jülich u. Berg, womit Sachsen eventuell belehnt worden war (s. oben S. 680), trotz dem lebhaften Widerspruch Georgs mit Kleve vereinigt. Große Verdrießlichkeiten verursachte ihm sein Kanzler Otto von Pack (s.d.), welcher 1528 dem Landgrafen Philipp von Hessen vorspiegelte, daß der Herzog Georg mit dem Kaiser u. mehren katholischen Fürsten ein Bündniß zur Vertilgung der Lutherischen Lehre geschlossen habe. Die innere Regierung führte Georg mit großer Einsicht u. kluger Wirthschaftlichkeit. Er entwarf ein Testament, nach welchem, da seine Kinder sämmtlich gestorben waren, seinem Bruder Heinrich u. dessen Söhnen, Moritz u. August, die Erbfolge zustehen sollte, wenn sie zur Römischen Kirche zurückkehrten, im Weigerungsfalle sollte ihm der Römische König Ferdinand I. succediren. Georg starb aber 1539, bevor er das Testament unterschrieben hatte. Georgs Bruder, Heinrich der Fromme, war dem Lutherthum geneigt, er begünstigte dessen Ausbreitung aus allen Kräften, führte bald nach Antritt seiner Regierung die Reformation in Leipzig u. die kurfürstliche Kirchenordnung in seinen Landen ein u. veranstaltete cine Kirchenvisitation. Er hatte kurz vor seinem Tode 1541 seinem Sohn Moritz durch Testament die Regierung abgetreten u. gegen die Albertinische Hausordnung eine Landtheilung unter seine beiden Söhne verordnet. Dieses Testament ließ aber Moritz unbeachtet u. verglich sich am 6. Mai 1544 mit seinem Bruder August dahin, daß er demselben die Ämter u. Städte Freiburg, Laucha, Sangerhausen, Weißensee, Kindelbrück u. Sachsenburg überließ u. ihm die Administration des Hochstifts Merseburg ertheilte (da dieses jedoch bei der Wittenberger Cap­itulation abgetreten werden mußte, so erhielt August hierfür die Ämter Weißenfels, Eisenberg u. Schwarzenberg). <br />342<br />Quelle:<br />Pierer's Universal-Lexikon, <br />Band 14<br />Altenburg 1862<br />www.zeno.org

</p>

<p><a title="Lutherische Lehre am Hofe des Kurfürsten Johann Friedrich" href="http://golfurlaub-aktivurlaub.de/lutherische-lehre-hof-kurfuerst-johann-friedrich.htm"><strong>weiterlesen =&gt; </strong></a></p>

Erzherzog Karl
Created by www.7sky.de.

Wogen süßer Lust Sehnt sich die Brust

Wenn die Klänge nahn und fliehen In den Wogen süßer Lust, Ach! nach tiefern Melodien Sehnt sich einsam oft die Brust. Anklänge, originell und schauerlich schön ist außerdem seine nächtliche Heerschau, die von Neukomm würdig in Musik gesetzt wurde. Liebe findet ihre Wege, und der Königin Ehre, ein Drama. Mehr noch als diese dramatischen Productionen bewegten seine […]
weiterlesen =>

Volume4u: Domain mit Webspeicherplatz für Selbstständige

Domain + Webspace für Selbstständige in Elbflorenz - Sachsen - Germania - Alte Welt - Wir offerieren Ihnen den Depotmemory für Ihre Webseiten. So werben Sie im World Wide Web perfekt für Ihr Produkt und Dienstleistungen! Damit Interessenten Ihre Internetseite auffinden, brauchen Sie eine gute Positionierung Ihrer Webpräsenz in den wichtigsten Suchmaschinen. Wir […]
weiterlesen =>

Zeit der Gespenster

Schön Hedwig stand nun mit Liebesharm Tagtäglich lauernd am Fenster. Bald aber lag sie in Heinrichs Arm. Allnächtlich zur Zeit der Gespenster. Quelle: Heinrich Heine Lieder Romanzen Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Als Nottingham begeisterte er mit seinem noblen Bariton. Eindringlich schilderte er seine Besorgnis um den […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Unternehmen English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Englisch für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Ökonomie, Technologie und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an amateur Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Gästen vor Ort. Unternehmen English für Führungskräfte und Führungskraft - Business English für Betriebswirte - Business English für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - Business English für Arbeitgeber und Selbstständige - Unternehmen English für BWL-Studenten - Business English für Buchhaltung und Buchführung - Business English für Einfuhr und Export - Geschäft English für Verkäufer, Einkäufer und Firmenvertreter im Außendienst […]
weiterlesen =>

Zu Beginn der Sprachausbildung in Business English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Information bezüglich der sprachliche Ausgangsbasis, d.h. bezüglich der noch anwendungsbereiten Erfahrungen, der Lernenden gibt. Nach wie vor auf dem Laufenden eine Bedarfsanalyse die Lehrkraft außerdem, welche Sprachtätigkeiten (z.B. Telefonieren, Verhandlungen aufnehmen, berufsbezogene Unterredung, formgerechter Schriftverkehr, Produktvorstellungen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schlüsselbereiche im einzelnen Lernenden in der Kategorie Business English von spezieller Bedeutung sind. Der Englischunterricht an der Sprachschule in Berlin-Mitte kann auch darauf in Linie gebracht sein, die Beteiligter auf konkrete berufliche Ereignisse und Projekt planmäßig vorzubereiten, u.a. Fachvorträge, Gespräche, Dienstreisen, Tagungen, Messen und Rücksprachen im englischsprachigen Ausland. […]
weiterlesen =>

German courses based on the criteria of the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) with flexible contents and timetables, for example German courses for beginners (level A1), German courses for pre-intermediate learners (level A2), German courses for intermediate learners (level B1), German courses for advanced and very advanced learners (level B2 to C2), German courses for everyday life and colloquial language, German courses for the job and profession, German lessons for academic studies in Germany, German courses for applications and job interviews ... with highly qualified German teachers with a lot of experience at our language school or at the learners´ homes or offices in Berlin, Potsdam and on the outskirts. Our language school does not charge any registration fees for the German courses. The clients of our language schools only have to pay for the German lessons they take plus teaching material and reference books (textbooks, dictionaries etc.). […]
weiterlesen =>

Ihr zierlichen Füßchen in silberner Seide Von Rhythmen des Tanzes so reizend bewegt, Ihr holden Gestalten im blumichten Kleide, Vom Taumel der Freude so lieblich erregt, Ihr zündenden Blicke voll Liebesglück, Lebt wohl, mir kehrt ihr nie wieder zurück! Lebt wohl, ihr schönen, entzückenden Stunden! Es winkt mir hinweg vom festlichen Saal; Lebt wohl, und seid ihr mir heut entschwunden, So war es ein Grüßen zum letztenmal! Es hat mir die Schläfe der Dämon berührt, Der alles vom Reigen des Lebens entführt. Wer ihn sieht, dem ist der Weg zum Glücke geöffnet. Von den aufgehäuften Schätzen kann er dann nehmen, soviel er nur will, nur darf der Glückliche kein Wort sprechen, sonst geht ihm das winkende Glück wieder verloren. Es werde sein Glück sein. Dann springt er aber vor freudiger Erregung auf das graubärtige Männlein zu, erfaßt dessen eiskalte Hand und ruft überglücklich aus: Ich danke Euch! Doch, o weh! Da geschieht plötzlich ein donnerähnlicher Krach. Der Mönch verschwindet und stößt Klagerufe aus. Das Gewölbe bebt. Die Erde zittert. Der leichtfertige Postknecht aber wird von unsichtbaren Händen erfaßt und fortgeschleudert, so daß er besinnungslos am Boden liegen bleibt. Als der Unvorsichtige aus seiner Ohnmacht erwachte, lag er draußen am Berge auf einem Feldrande. Jenseits des Grabens standen ruhig die Pferde mit dem Postwagen. Die Straßenbäume warfen eigentümliche, fast gespenstische Schatten. Der Postknecht raffte sich auf, in seinen Gliedern fühlte er furchtbaren Schmerz. Nur mit Müh und Not erkletterte er wieder seinen Kutschbock. Nun fuhr er in das Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hatte. Über das Erlebte schwieg er. Am andern Morgen findet er in seinen Taschen anstatt der Edelsteine und Goldstücke Lehmklumpen und kleine Feldsteine. So hatte der arme Postknecht durch seinen wohlgemeinten Dank das ihm winkende Glück verscherzt. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Kapellenberge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. […]
weiterlesen =>

Folgende Punkte sind ausnahmslos für die Übergabe der Sägespaltautomat-Maschine erforderlich: Der Mieter muss das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Vorlage eines gültigen, deutschen Personalausweises (ein Reisepass wird nicht anerkannt!). Gültiger Führerschein der Klasse B, BE muss vorgelegt werden. Die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 500,00 € (i.W. fünfhundert) in bar. Die Kaution wird erstattet bei Rückgabe der Maschine in einwandfreiem und unbeschädigtem Zustand bzw. wird mit dem Mietpreis verrechnet. Der Mietpreis und alle anfallenden Nebenkosten sind bei Rückgabe der Maschine in bar zu zahlen. […]
weiterlesen =>

Wenn eine Prüfung von einem Schüler, Berufsschüler, Abiturienten oder Studenten nicht bestanden wurde, bietet unser Lern- und Sprachstudio die Möglichkeit einer individuellen Vorbereitung auf die entsprechende Nachprüfung bzw. Wiederholungsprüfung im effektiven, flexiblen Einzelunterricht, der speziell auf die Bedürfnisse und Probleme des einzelnen Teilnehmers ausgerichtet wird. Regelmäßige Lernerfolgskontrollen während des Prüfungstrainings unter prüfungsähnlichen Bedingungen geben dem Lernenden während der Ausbildung wichtige Informationen über seinen aktuellen Kenntnisstand und eventuelle Wissenslücken, die bei der individuellen Weiterbildung noch aufzuarbeiten sind, um ein erfolgreiches Bestehen der Prüfung zu gewährleisten. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2017 Internetagentur www.7sky.de