Hennebergische Erbschaft

In der Hauptlinie führte Kurfürst Johann Georg II. nach dem Tode des Kaisers Ferdinand III., den 23. März 1657, das Reichsvicariat und ernannte 1658, als er nach Frankfurt ging, seinen Bruder Moritz zum Statthalter der kursächsischen Lande. Ihm überließ er auch 1660 seinen Antheil an der Hennebergischen Erbschaft, wogegen er nun die seit 1567 verpfändeten Ämter Arnshaugk, Weida und Ziegenrück definitiv erwarb (sie wurden zum Neustädter Kreis geschlagen) und 1671 mit dem Herzog Johann Franz von Lauenburg eine Erbverbrüderung schloß (s. Lauenburg S. 157). Johann Georg unterstützte den Kaiser gegen Frankreich 1673 und 1677 bis 1679 und schloß 1666 mit Schweden ein Defensivbündniß zu Halle, auf den Fall, daß einer von beiden wider den Westfälischen Frieden angefochten werden sollte. Wegen der Unordnung im Münzwesen errichtete Johann Georg mit Kurbrandenburg und Braunschweig 1667 einen Vergleich im Kloster Zinna (s. Zinnaischer Münzfuß) und starb 22. Aug. 1680 in Freiberg. Ihm folgte in der Regierung sein einziger Sohn, Johann Georg III. Er bemühte sich, wegen der aus dem brüderlichen Hauptrecesse entstandenen und durch die Nachsicht seines Vaters vermehrten Irrungen, mit den Nebenlinien sich zu vergleichen. 1683 entsetzte er mit 20,000 Sachsen im Verein mit Johann Sobieski, König von Polen, das von den Türken belagerte Wien, überließ 1684 der Republik Venedig in ihrem Kriege gegen die Pforte 3 Regimenter zur Eroberung Morea's und schickte 1686 5000 Mann unter dem Prinzen Christian von Weißenfels nach Ungarn, welche an der Eroberung Ofens Theil nahmen.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Hennebergische Erbschaft
Created by www.7sky.de.

Ponte dei sospiri, Vaporetto San Marco oder San Zaccaria

Die Ponte dei Sospiri, die Seufzerbrücke, liegt zwischen dem Dogenpalast und dem alten Gefängnis und führt über den Rio di Palazzo, einen etwa acht Meter breiten Kanal. Die Verurteilten wurden in die Haft oder zur Exekution über diese Brücke geleitet. Die Seufzerbrücke erhielt ihren Namen, als Gefangene auf ihrem Weg ins Gefängnis von hier aus zum letzten Mal mit […]
weiterlesen =>

Rose, Lilie, Taube und Sonne

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne, Die liebt ich einst alle in Liebeswonne. Ich lieb sie nicht mehr, ich liebe alleine Die Kleine, die Feine, die Reine, die Eine; Sie selber, aller Liebe Bronne, Ist Rose und Lilie und Taube und Sonne. Quelle: Heinrich Heine Buch der Lieder Lyrisches Intermezzo Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org […]
weiterlesen =>

Erde und Meer, finster Wogen rollen, brausend in dunkler Nacht

Des Frühlings warmer Odem weht übers weisse Land, da lös't sich von den Strömen des starren Eises Band. Da grünen neu die Matten, da knospet Baum und Strauch, erwachen tausend Schläfer vom lebenvollen Hauch. Doch wie dem Leben immer der Tod zur Seite geht, und um den Tag der Freude mit dunklem Flügel weht, so zieht auch mit dem Lenze Verderben wild heran, und rollt in […]
weiterlesen =>

Anklage gegen den Bergmenschen

Reichsgesetz aus der Regierung Seiner Kaiserlichen Majestät Calin Deffar Plune bestimmt und beschlossen ist, daß jeglicher, welcher seine Blase innerhalb der Ringmauern des kaiserlichen Palastes erleichtert, den Strafen und Folgen des Hochverrats anheimfällt, so hat besagter Quinbus Flestrin nichtsdestoweniger besagtes Gesetz öfter gebrochen und unter dem Vorwand, […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Kommunikationstraining in Wort und Schrift (z.B. Alltagskommunikation oder Geschäftskommunikation) - Vermittlung von Vokabular zu vielfältigen Themen und soliden Grammatikkenntnissen - Umgangssprache und Fachsprache (z.B. für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin) - Landeskunde - Vermittlung von Sprachkenntnissen für die Bürokommunikation (z.B. Telefonsprache, allgemeiner Schriftverkehr und Geschäftskorrespondenz) - Vorbereitung auf Urlaub im Ausland und Sprachreisen - Verhandlungssprache - Konferenzsprache - Präsentationen - Textverständnis - Übersetzungstechniken - fachspezifischer bzw. berufsbezogener Informationsaustausch und vieles mehr. Unverbindlicher Probeunterricht zum Kennenlernen unserer Sprachschule und unserer Dozenten kann jederzeit kurzfristig organisiert werden. Fremdsprachen lernen an privater Sprachschule in Dresden, Einzeltraining, Gruppenunterricht oder Firmenkurs, für Beruf, Alltag, Tourismus, Schule, Studium, persönliche Weiterbildung, fachspezifischer und berufsbezogener Fremdsprachenunterricht für Wirtschaft, Technik, Informatik und Naturwissenschaften in den Sprachen: Englisch, auch Business English, Wirtschaftsenglisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Schwedisch, Dänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Ungarisch, Rumänisch, Kroatisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Latein, Deutsch für Ausländer, Deutsch als Fremdsprache und Wirtschaftsdeutsch. […]
weiterlesen =>

Königstein ein Wintermärchen mit russischen Köstlichkeiten, Torhaus (verlängert bis zum 02.01.2005) Festung Königstein - die sächsische Bastille, Das Staatsgefängnis auf der Festung Königstein von 1591 bis 1922, Magdalenenburg Obergeschoss (17. November 2004 letztmalig zu sehen) Blühende Landschaften - Kunstausstellung in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden, am 11.12. um 15:30 Uhr kommt der Weihnachtsmann! Sonntagsmusik in der Garnisonskirche an den Adventswochenenden ab 15 Uhr Orgelkonzerte am 17. November 2004 und an allen Adventswochenenden geöffnet, Führungen: Munitionsladesysteme, Kasematten und Tiefkeller – Verborgene Geheimnisse der Festung Königstein, Schlüssel zur Vergangenheit - Schließkapitän Clemens berichtet über den Festungsalltag, Führung zum Alltagsleben auf dem Königstein über die Jahrhunderte mit kleiner Überraschung am Ende des Rundgangs. Erinnerungen an das Königsteiner Faß, dass größer war als das Faß zu Heidelberg, und in welchem August der Starke einst mit 60 Personen bequem ein Gastmahl einnahm, birgt das Prinzenschlößchen (Friedrichsburg). Während die Dauben des Fasses zu Dachbedeckungen Verwendung gefunden haben, hat man die aus Holz geschnitzten mächtigen Verzierungen im Erdgeschoß des Schlößchens mit Sprüchen und Abbildungen der Nachwelt aufbewahrt. An dem Schlößchen befindet sich außerhalb der Ringer ein schmaler Vorsprung (sogenanntes Pagenbett), auf dem einst ein Page August des Starken im Rausche sich niedergelegt hatte und eingeschlafen war. Der Kurfürst ließ ihnen heimlich einbinden und durch Trompetenschall wecken. Auch wird eine Kluft gezeigt, durch die 1871 drei Gefangene Franzosen von der Festung entflohen, ebenso ein Felsen, einen dem ein Schornsteinfeger emporstieg um seinen Bruder zu sehen, bevor er in den Krieg zog. An der Stelle, wo 1866 der letzte Schuss auf einen Feind - eine preußische Patrouille auf der sogenannten Ebenheit - vom Königstein aus abgefeuert wurde, steht ein schweres Geschütz von 1745. Viel Interesse erweckt der 152 1/2 Meter tiefe, in den Felsen gebohrte Brunnen, der die Festung mit Trinkwasser versorgt. Die Tiefe des Brunnens wird durch Scheinwerfer gezeigt. […]
weiterlesen =>

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Einigung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €. 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Übereinkunft von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €. Wenn der Einzelunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Beteiligter vorbereitet wird, berechnet unser Sprach- und Lernstudio gegenüber den o.g. Lehrgangsgebühren lediglich einen Zuschlag von 2,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) für jeden weiteren Teilnehmer, dass die anteiligen Lehrgangsgebühren pro Beteiligter in diesem Fall abstufung weniger sind als beim Singularunterricht für ein Mensch. […]
weiterlesen =>

Unsere Sprachschule bietet Firmenschulungen an, die für Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Aufgaben und auf verschiedensten Ebenen geeignet sind, z.B. Firmenlehrgänge für Manager, leitende Angestellte, technisches Personal, Kaufleute (Einkäufer / Verkäufer), Ingenieure, Informatiker, Sekretärinnen, Kundenberater, Telefonisten ... Darüber hinaus bieten unsere Business-English-Kurse auch für Selbstständige (z.B. Firmeninhaber, Freiberufler) die Gelegenheit, Englischkennntnisse zu erwerben, die für die konkrete berufliche Tätigkeit von Nutzen sind, z.B. zur Anbahnung und Erweiterung internationaler Geschäftsbeziehungen. Repetition of vocabulary and German grammar - preparation for your job interview and all language examinations - additional German lessons for pupils, students and adults ... […]
weiterlesen =>

Die Englisch-Lehrkräfte unserer Sprachschule sind überwiegend qualifizierte Englisch-Muttersprachler, z.B. aus den USA, Großbritannien, Kanada und Republik Südafrika. Noch dazu engagiert wir hochmotivierte, kompetente deutsche Englisch-Dozenten, die meist ein Hochschulausbildung in der Wissenszweig Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Englisch durchgeführt haben und sowohl über pädagogisches Geschicklichkeit und Empathie als auch umfangreiche Auslandserfahrung verfügen. Bei der Fundus der Englisch-Lehrkraft können wir die Wünsche der Teilnehmer beachten. Ein Teil unserer Lehrkräfte verfügt auch über Spezialkenntnisse auf ähnlichen Fachbereichen, z.B. über einen Hochschulabschluss bzw. ein abgeschlossenes Universitätsstudium auf wirtschaftlichem, technischem, naturwissenschaftlichem oder medizinischem Gebiet. Diese weiteren Spezialkenntnisse können für den fachspezifischen Englischunterricht ideal genutzt werden. […]
weiterlesen =>

Die Lehrgangsgebühren gelten für das Einzeltraining in allen Sprachen sowie die Einzelnachhilfe in allen Fächern für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €. 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2019 Internetagentur www.7sky.de