Hennebergische Erbschaft

In der Hauptlinie führte Kurfürst Johann Georg II. nach dem Tode des Kaisers Ferdinand III., den 23. März 1657, das Reichsvicariat und ernannte 1658, als er nach Frankfurt ging, seinen Bruder Moritz zum Statthalter der kursächsischen Lande. Ihm überließ er auch 1660 seinen Antheil an der Hennebergischen Erbschaft, wogegen er nun die seit 1567 verpfändeten Ämter Arnshaugk, Weida und Ziegenrück definitiv erwarb (sie wurden zum Neustädter Kreis geschlagen) und 1671 mit dem Herzog Johann Franz von Lauenburg eine Erbverbrüderung schloß (s. Lauenburg S. 157). Johann Georg unterstützte den Kaiser gegen Frankreich 1673 und 1677 bis 1679 und schloß 1666 mit Schweden ein Defensivbündniß zu Halle, auf den Fall, daß einer von beiden wider den Westfälischen Frieden angefochten werden sollte. Wegen der Unordnung im Münzwesen errichtete Johann Georg mit Kurbrandenburg und Braunschweig 1667 einen Vergleich im Kloster Zinna (s. Zinnaischer Münzfuß) und starb 22. Aug. 1680 in Freiberg. Ihm folgte in der Regierung sein einziger Sohn, Johann Georg III. Er bemühte sich, wegen der aus dem brüderlichen Hauptrecesse entstandenen und durch die Nachsicht seines Vaters vermehrten Irrungen, mit den Nebenlinien sich zu vergleichen. 1683 entsetzte er mit 20,000 Sachsen im Verein mit Johann Sobieski, König von Polen, das von den Türken belagerte Wien, überließ 1684 der Republik Venedig in ihrem Kriege gegen die Pforte 3 Regimenter zur Eroberung Morea's und schickte 1686 5000 Mann unter dem Prinzen Christian von Weißenfels nach Ungarn, welche an der Eroberung Ofens Theil nahmen.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Hennebergische Erbschaft
Created by www.7sky.de.

Infoseite für Handwerk, Klempner, Metallbau, Maschinenbau

BonniTec die Infoseite für Industrie / Service / Handwerk / Klempner / Metallbau / Maschinenbau / Dienstleistung mit Informationen über Ihre Leistungen/Angebote für Ihre Kunden! Bei BonniTec können Sie sich die ganze Woche, von Montag bis Sonntag rund um die Uhr, sofort und unkompliziert über Unternehmen, Handwerker und Dienstleister informieren. Ob Sie einen […]
weiterlesen =>

Alpen Gipfel Traum Berg

Am Strand angekommen erwartet den Wanderer ein scheinbar endloser Weg durch feinsten Sand. Am Abend laden die kleinen Tapas-Bars zu einer kulinarischen Entdeckungstour durch Andalusien ein. Als Zielpunkt bietet sich die typisch portugiesische Kleinstadt Tavira mit dem historischen Rathaus, den kleinen Gassen und einem kleinen botanischen Garten mit herrlichem Blick […]
weiterlesen =>

Kannibale aus Halle an der Saale

Es war einmal ein Kannibale, der war aus Halle an der Saale. Man sah ihn oft am Bodensee für zwanzig Pfennige Entree. Quelle: Die Schnupftabaksdose Joachim Ringelnatz - München 1912 Die Köpfe rollen dröhnend aufs nackte Heftpflaster hin, zwar ruhig, doch zitternd merkt es das Volk von Bautzen. Der König, hoch zu Rosse, sieht still und dunkel drein, als wünscht' er […]
weiterlesen =>

Der Hölle entrinnen

Ach, arme Seele, steh doch auf, Ermuntre deine Sinnen, Verändre deinen schnöden Lauf, Der Höllen zu entrinnen. Betrachte doch die Ewigkeit, Daß sie unendlich währet! Schau an den Wurm, den keine Zeit Ertötet und verzehret. Ach, ach, was ist es, ewig sein Verstoßen und verdammet! Ach, ach, was ist mit ewger Pein Geplagt sein und umflammet! Kurz ist die […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten). […]
weiterlesen =>

die Wälder wogten unter uns denn wie ein grünes Meer und am blauen Himmel oben quellten die weißen Wolken", schrieb Heinrich Heine im Spätsommer 1824 in sein Tagebuch. Von Göttingen, wo er studierte, war der junge Schriftsteller zu Fuß aufgebrochen. Auch Johann Wolfgang von Goethe zog es immer wieder in den Harz. Die bizarre Welt im Bauch der Berge faszinierte sie. Er also sehen um sich, und sehen bald Licht schwimmen in die Wasser. Immer wieder stiegen die Dichter auf wackeligen Leitern hinunter in die Gruben und Schächte, wo Generationen von Bergleuten vor allem Silber und andere Schätze mit ihrer Muskelkraft aus den Felsen schlugen. Schon Deutschlands erste Herrscher waren damit reich geworden. Sie hatten um das Jahr 1000 ein Reich von Italien bis zur Nordsee und von der Maas bis an die Oder regiert. Die goldene Domstadt in Quedlinburg und Halberstadt erinnern so an die einstige Pracht ebenso wie die Fachwerkstatt Goslar mit ihrem Bergmuseum auf dem Babelsberg. Beides haben die Vereinten Nationen, ebenso wie die Quedlinburger Altstadt, zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Jedes Land prägt seine Menschen. Wortkarge Verschlossenheit sagt man den Bauern des kalten, grauen Oberharz nach- fast schon mediterrane Heiterkeit in Wernigerode, im Windschatten der Welt. Ideen sprießen hier wie dort. Vor 160 Jahren erfand ein Clausthaler das Drahtseil. Er denken, daß sein Floß, springen in die Wasser un schwimmen bis weit, weit in die Mitt! Kommen denn auch warraftig Floß daher un Jim, alte, arme, nasse Jim halten sich fest un setzen sich drauf ganz hinten. Einheimische Architekten bauten vor wenigen Jahren eine Kirche zu einer der schönsten Bibliotheken um und zwei Sachsen haben in der Gegend Deutschlands größte Sammlung von Mausefallen aus drei Jahrhunderten zusammengetragen. In Quedlinburg praktizierte vor Deutschlands erste Ärzte. Ein Goslaer hat in den letzten Jahren die wohl größte Spielzeug- und Musikinstrumentensammlung auf dem Brocken zusammengetragen. […]
weiterlesen =>

Business English (Wirtschaftsenglisch) kann nicht streng von der englischen Alltagssprache abgegrenzt sein. Generell gelten fürs Business English die gleichen sprachlichen Regularien (Grammatik, Orthographie, Lehre von der Lautbildung ...) wie in anderen Bereichen der englischen Sprache, z.B. in der Alltags- und Alltagssprache sowie der Fachchinesisch auf ähnlichen Regionen. Eine Tätigkeit mit Business English ist daher erst dann sinnvoll, wenn der Lernende immerhin über anwendungsbereite Basiskenntnisse in der englischen Sprache (einfache Kommunikation, Alltagsvokabular, Grundregeln der englischen Grammatik) in Wort und Schriftart verfügt. Interessenten für Business English, die über keine oder nur sehr geringe bzw. stark verschüttete Englischkenntnisse besitzen, empfehlen wir, zunächst die allgemeinen Basics der englischen Ausdrucksform (Umgangssprache, Alltagswortschatz, Basisgrammatik) im Einzelunterricht oder in einem Englisch-Grundkurs zu lernen, bevor sie über die Profession mit Geschäft English / Wirtschaftsenglisch beginnen. […]
weiterlesen =>

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten zu günstigen Konditionen nachgebucht werden, bis das individuelle Lernziel erreicht ist. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten). […]
weiterlesen =>

Einzigartige Business-Englischkurse mit variabler Schwerpunktsetzung, Lehrgangsdauer, Stärke und Terminplanung angemessen den Wünschen der Lernenden. Eilige Ausdehnung der Englischkenntnisse und Aufbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schriftart durch individuelle, berufsbezogene Artikel und Aufmerksamkeit aufs Ausschlaggebende. Intensives Training des frischen Luft Sprechens über diverse ökonomische und berufsbezogene Fragestellungen, effektive Ãœbungen zur Verbesserung des Hörverständnisses, Vermittlung von Ãœbersetzungstechniken zum geeigneteren Verständis englischer Fachtexte (ggf. auch Grammatiktraining mit verschiedenen Ãœbungen) sowie selbstständiges Verfassen von Texten mit professionell und beruflich wichtigen Inhalten. Unternehmen English kann an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte auf allen Niveaustufen vermittelt sein (Business English als Grundstufe des Wirtschaftsenglisch bis hin zum Unternehmen English für Erfahrene, d.h. verhandlungssicheres Wirtschaftsenglisch auf höchstem Niveau). […]
weiterlesen =>

Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache in Wort und Schrift, fachspezifische und berufsbezogene Englischkurse (English for the job), u.a. Business English / Wirtschaftsenglisch (English for economics and administration), Handelsenglisch (English for trade and commerce), Hotelgewerbe, Gastronomie, Transport und Verkehr, Touristik (English for tourism), Technik (technical English / English for technicians), Ingenieur- und Naturwissenschaften (English for sciences, engineering, technology and construction) , IT (English for information technology / English for IT-specialists), Medizin (English for medicine / English for medical doctors, physicians, nurses and medical students), Telekommunikation (English for telecommunications) , Kultur, Bildung, Medien, Bürokommunikation (English for the office and office communication). […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2021 Internetagentur www.7sky.de