Reiseland Deutschland

Reisen - Koenig Friedrich August Staatsverfassung Irrenanstalt Sonnenstein Pirna

14.08.2014

König Friedrich August I.

Der König, als solcher Friedrich August I., erklärte nach der Erhebung S-s zum Königreich das Fortbestehen der bisherigen Staatsverfassung, hob jedoch gemäß der erlangten Souveränetät 1809 alle fremde Lehnsherrlichkeit in seinen Staaten auf und gab auch 1806 den Katholiken gleiche Rechte mit den Lutheranern, welche Gleichberechtigung er 1811 auch auf die Reformirten ausdehnte. 1810 wurde die Gendarmerie errichtet, 1811 das Landeswaisenhaus in Langendorf (1815 nach Bräunsdorf verlegt) und die Irrenanstalt auf dem Sonnenstein bei Pirna gestiftet, 1811 mit Beistimmung der Landstände eine Staatsanleihe von 6 Mill. Thlrn. eröffnet, 1812 ein Abgabensystem eingeführt und dadurch die Steuerfreiheit der Rittergüter aufgehoben, auch die Anfertigung eines neuen Grundkatasters verfügt. Durch die Bayonner Übereinkunft vom 10. Mai 1808 kaufte der König auf Antrag Frankreichs für 20 Mill. Franken alles preußische, im Herzogthum Warschau befindliche Eigenthum von Napoleon an sich. Da das meiste davon Privateigenthum war, so fanden viele Beschwerden der preußischen Regierung statt, welche erst 1814 ausgeglichen wurden. Am Kriege gegen Preußen und Rußland 1807 nahm Sachsen auf französischer Seite durch ein Hülfsheer von 6000 M. Theil, welche vor Danzig und bei Friedland fochten. Im Frieden zu Tilsit am 7. Juni 1807 wurde von Preußen der Cottbuser Kreis an Sachsen abgetreten, welches dafür seinen Antheil an Mansfeld (mit Ausnahme von Artern, Fockstädt, Bornstädt), die Ämter Gommern und Querfurt, das Amt Barby und Treffurt an das neu gestiftete Königreich Westfalen abgab. Zugleich erhielt der König von Sachsen das neu gestiftete Großherzogthum Warschau (s.d.) erblich in seiner Familie, doch blieb die Verwaltung der Erblande von der Warschau's getrennt; für Sachsen erlangte er beträchtliche Handelsvortheile in Betreff der Zölle und Handelsstraßen durch das Preußische Gebiet, auch bekam er die Mitschutzherrlichkeit über die freie Stadt Danzig. Am 22. Juli 1807 stiftete der König den Orden der Rautenkrone. An dem Kriege zwischen Österreich und Frankreich 1809 nahm Sachsen als Rheinbundsmitglied für Frankreich Theil; aber während nun das Land von Truppen entblößt war, wurde es von Streifcorps beunruhigt, gegen welche der sächsische General Thielmann operirte (s.u. Österreichischer Krieg gegen Frankreich von 1809).

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Einzeltraining als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, im Büro oder in der Firma.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Einzelunterricht ermöglicht wesentlich schnellere Lernfortschritte als ein Sprachtraining in der Gruppe, da im Einzelunterricht die gesamte Unterrichtszeit für die individuellen Lernziele optimal ausgenutzt wird und insbesondere das freie Sprechen effektiv trainiert werden kann, wodurch Hemmungen und Unsicherheiten des Lernenden bei der mündlichen Kommunikation rasch abgebaut werden. Der individuelle Einzelunterricht kann an unseren Sprachschulen auch als Crash-Kurs bzw. Intensivkurs mit mehr als zehn Unterrichtseinheiten pro Woche sowie ganztägigem Sprachunterricht durchgeführt werden. Sprachtraining für Marketing, Werbung und Medien, z.B. Schulungen für Vertriebsleiter, Mitarbeiter von Werbeagenturen, Call-Centern, Verlagen, Rundfunk- und Fernsehsendern. Sprachausbildung für Medizin, Pharma und Medizintechnik, z.B. fachsprachlicher Unterricht für Ärzte verschiedenster Fachrichtungen, Krankenschwestern / Krankenpfleger, MTA, Pharmareferenten, Laboranten ... […]

Read more…

Einzelnachhilfe für Schüler, Auszubildende und Studenten in Dresden und anderen Orten in Sachsen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeunterricht bieten unsere Sprachschulen generell in Form von Einzeltraining an, da man hier die sehr unterschiedlichen Lernprobleme und Voraussetzungen der einzelnen Schüler berücksichtigen muss, um eine optimale Leistungssteigerung zu erreichen. Inhaltlich und organisatorisch (Terminplanung, Intensität, Dauer, etc.) kann die Einzel-Nachhilfe völlig individuell gestaltet werden. Wir können Einzelnachhilfe nicht nur in allen Sprachen, sondern auch in anderen Fächern in Dresden und Umgebung organisieren, z.B. Nachhilfe in Mathematik, Physik, Chemie, Deutsch ... Uns stehen hierfür zahlreiche qualifizierte und hochmotivierte Lehrkräfte mit viel Geduld und Erfahrung zur Verfügung. Bei Bedarf kann der Nachhilfeunterricht auch parallel in mehreren Schwerpunktfächern erteilt werden. Einzel-Nachhilfe für Schüler bis Klassenstufe 10 wird für eine ermäßigte Gebühr ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde angeboten. […]

Read more…

Lessons and courses in nearly all important languages, including German lessons / German courses for foreigners.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Our language school organizes lessons and language courses in English, Spanish, French, Italian, Portugese, Greek, Latin, Swedish, Danish, Dutch, Arabic, Turkish, Russian, Czech, Polish, Bulgarian, Romanian, Hungarian, German courses / German lessons for foreigners (German as a foreign language, preparation for the DSH examination, German courses for r DAAD-students) etc. r DAAD-students) etc. Einzeltraining - Gruppenunterricht - Firmenkurse - Wirtschaftsenglisch / Business English bzw. Englisch für den Beruf - Fachsprache für das Berufsleben - Umgangssprache für Urlaub und Alltag - Nachhilfe - Begabtenförderung - Prüfungsvorbereitung - Konversation - Privatunterricht beim Lernenden zu Hause - Vorbereitung auf Sprachreisen und Urlaub im Ausland. individuelle Ferienkurse für Schüler zur Nachhilfe, auch Intensivkurse mit hohen Stundenzahlen und flexibler Lehrgangsdauer, weiterführender und unterstützender Unterricht in der Erwachsenenbildung ... […]

Read more…

Italienisch-Firmenlehrgänge und Firmen-Einzeltraining in Berlin, Potsdam und Brandenburg.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vorgaben des Auftraggebers für den zeitlichen Ablauf / Terminplanung, Teilnehmerzahl, inhaltliche Schwerpunktsetzung und die zu verwendenden Lehrmaterialien werden umfassend berücksichtigen. Die Firmen-Sprachkurse können auch fachbezogen oder branchenspezifisch ausgerichtet werden, z.B. Italienischkurse für Wirtschaft, Bürokommunikation, Tourismus, Gastronomie, Hotelwesen, Telekommunikation, Medien, produzierendes Gewerbe, Transport, Technik, IT, Naturwissenschaften, Medizin, Pharma, Forschung und Entwicklung, Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenebau, Anlagentechnik, Einzelhandel, Großhandel, Import, Export, Bauwesen, Architektur, Werbung, Marketing, Bankwesen, Versicherungen, Dienstleistungsbranche, Landwirtschaft / Forstwirtschaft, Bildung, Erziehung, Kunst, Kultur, Sport. […]

Read more…

Berufsbezogene bzw. fachspezifische Fremdsprachenkurse als Einzeltraining oder Firmenkurs.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule organsiert in Dresden und außerhalb Firmenschulungen in Englisch und anderen Sprachen, insbesondere in Französisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch und Deutsch als Fremdsprache bzw. Deutsch für Ausländer, die allgemeinsprachlich oder berufsbezogen bzw. branchen- oder fachspezifisch gestaltet sein können. Die Spezialisierungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig und werden im nächsten Abschnitt ausführlich dargestellt. Die Firmenlehrgänge unserer Sprachschule in Dresden-Nord und Dresden-Ost können während des gesamten Jahres stattfinden und jederzeit kurzfristig beginnen. Der Umfang der Firmenschulungen (Stundenzahl), deren Dauer, Intensität, Teilnehmerzahl und Schwerpunkte können zwischen den Auftraggebern und unserer Sprachschule flexibel vereinbart werden. […]

Read more…

Unterrichtsgebühren unseres Sprachstudios für individuellen Einzelunterricht in Fremdsprachen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Der Einzelunterricht wird in der Regel in Form von Doppelstunden (je 90 Minuten) in unserem Sprachstudio durchgeführt, wobei auch längere Sitzungen an einem Tag vereinbart werden können, bei Bedarf auch Intensivkurse mit ganztägigem Unterricht. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten). […]

Read more…

Lehrkräfte der Sprachschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Sprachschule in Berlin-Mitte stehen zahllose qualifizierte ebenso wie hochmotivierte Lehrkräfte zur Vorschrift, die zu Beginn Muttersprachler der zu unterrichtenden Fremdsprachen sein können, z.B. aus UK, den USA, Hexagon, Spanien, Nationalstaat, Staat, Polen, Nationalstaat, asiatischen sowie afrikanischen Ländern ... Zusätzlich beschäftigt unsre Sprachschule krauts Fachkräfte mit adademischer Erziehung, die beispielsweise ein Studieren bei Sparte Amerikanistik / Anglistik bzw. Romanistik bindewort Lehramt absolviert bieten ebenso wie unplanmäßig darüber hinaus umfassende Auslandserfahrung wie auch Unterrichtspraxis das allerletzte Begriff haben. Individueller Einzelunterricht an der Sprachschule in hautnah allen Fremdsprachen ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Ausgewachsene, Kinder ebenso wie Teenager und Gruppenunterricht in Kleinstgruppen mit max. 6 Teilnehmern für 7,00 € pro 45 Minuten - ohne weitere Aufwendung! […]

Read more…

Sie hat sehr viel zu sorgen, zu .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

schaffen und zu arbeiten. Für mich nicht; das weiß Allah! Aber für deine Gefangenen. Sie bringt ihnen täglich einmal Essen, Brot und Mehlwasser. Wie viel giebt dir der Mutesselim für jeden Gefangenen? Dreißig Para täglich. Also fünfzehn Pfennige ungefähr! Davon blieb sicherlich die Hälfte in den Händen Selims kleben. Und was erhältst du für die Beaufsichtigung? Zwei Piaster täglich, die ich aber noch niemals bekommen habe. Ist es da ein Wunder, daß ich diese schöne Arznei noch gar nicht kenne? Er that abermals einen Zug. Zwei Piaster? Das ist sehr wenig, zumal dir die Gefangenen sehr viele Mühe machen werden. Mühe? Gar keine! Was soll ich mir mit diesen Halunken für Mühe geben? Ich gehe täglich einmal in das Gefängnis, um nachzusehen, ob vielleicht einer gestorben ist. Zu welcher Zeit thust du das? Wenn es mir paßt. Auch des Nachts? Ja, wenn ich am Tage es vergessen hatte und grad ausgegangen war. Wallahi, da fällt mir ein, daß Unheil liegt absolut im Trend. Es gibt andererseits auch westliche Mythen über Drachen und deren Bestreben, Menschen zu schützen und vor Unheil zu bewahren, wie es zum Beispiel aus vielen skandinavischen Legenden und Sagen eindeutig hervorgeht. Obwohl Mathias mit Gott böse war, herrschte Gott noch über die Welt. Jedoch gibt es auch hier Erzählungen von Drachen, die den Menschen feindlich gesinnt sind oder diese bestrafen. Er fühlte nur den Morgen durch die Läden, einen weiten Weg hatte der Morgen, ehe er zu Mathias Singer gelangte. Es war, als glaubten die Juden, daß Mathias und Lemmel das ganze Ausmaß des Unglücks, das allen zugedacht gewesen, untereinander aufgeteilt hätten. Unheil: Ich sehe ihn in das gräulichste Tier verwandelt; er sah genau wie ein Satyr aus, wie wir sie auf Bildern gemalt sehen, und gar nicht mehr wie Caviar. Den größten Teil des Tages hielt er sich in der Gasse auf. Der junge Lette war Offizier geworden und hatte glücklicherweise die linke Hand verloren. Kämpfte Lämmel gegen die Deutschen, so kämpfte Mathias gegen überirdische Gewalten. Gerd warf dem Fremden zitternd die Zügel seiner Frau zu und sprengte ohne sie von dannen und ohne sich nach ihr umzusehen. […]

Read more…

Englisch-Gruppenunterricht Grundkurs und Aufbaukurs .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule dienen seltenheitswert haben für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse abermals auffrischen und ausweiten wollen (ohne Spezialisierung). Schwerpunkte dieser Englischkurse sind u.a. die Wiederholung bedeutender Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Übermittlung und Anwendung von Wortgut und Redewendungen (Idioms), besonders zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Vereinigtes Königreich, die USA, Kanada, Australien und Südafrika), Job, Lehre, Kunstfertigkeit, Hochkultur, Körperertüchtigung, Medien, Internet, Strategie und Ökonomie. Lernende, die bereits über sehr gute Erfahrungen bei englischen Sprache verfügen oder eine spezialisierte Sprachausbildung wollen, müssen sich im Englisch-Einzelunterricht mit ganz persönlicher Orientierung entschließen. In den Englisch-Aufbaukursen unserer Berlins Sprachschule sein neben den o.g. Schwerpunkten auch diverse sprachliche Situationen trainiert, die ebenso wie im Tretmühle wie auch das Berufleben (z.B. Bürokommunikation) bedeutend sein können, wie z.B. das Äußern der persönlichen Auffassung, das Erklären des eigenen Standpunktes, das Formulieren von Lob und Beurteilung, das Ausdrücken von Gegensätzlichkeit und Einverständnis sowie das Diskutieren und Argumentieren bei englischen Sprache. Weiterhin sein in den Englischkursen auch das Verfassen von privaten und geschäftlichen Briefen und das Führen von Telefonaten in englischer Sprache entgegengebracht und geordnet geübt. Mittelschwere bis schwierige englische Seiten werden gelesen und (zum Teil mit Hilfsmitteln) ins Deutsche übersetzt bzw. nicht wortwörtlich zurückgegeben. Die Zielstellung des Englisch-Aufbaukurses ist der, den Lernenden in die Lage zu rücken, auch schwierigere Alltags- und Berufssituationen linguistisch meistern zu können. Nach erfolgreicher Abschluss des Aufbaukurses vermögen die Lernenden in der englischen Ausdrucksform u.a. frei über diverse Alltagsthemen und professionell wichtige Sachverhalte kommunizieren, Angaben im Austausch über verschiedenste Themen austauschen (Alltagskommunikation), Telefonate zur Konsequenz haben und Post mit niedrigem bis mittlerem Schwierigkeitslevel selbstständig erledigen. Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Möglichkeit, den Englischunterricht im Zuge eines eigenen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch in Kampfzone gebracht sein kann, an der Berliner Sprachschule fortzusetzen. […]

Read more…

Ins Meer hinab.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die sollen den Sarg forttragen Und senken ins Meer hinab, Denn solchem großen Sarge Gebührt ein großes Grab. Wißt ihr, warum der Sarg wohl So groß und schwer mag sein? Ich legt auch meine Liebe Und meinen Schmerz hinein. Quelle: Heinrich Heine Buch der Lieder Lyrisches Intermezzo Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Derselbe hätte bey längerem Aufenthalt großes Unheil anrichten können; es ist ein durchaus schöner Mann und, wie die Frauenzimmer sagen würden, interessant. Lord Gower, der einiges von meinem Faust übersetzte, kam von Petersburg, wohin er den Herzog von Devonshire begleitet hatte, eilends hier durch, verweilte nur eine Viertelstunde, die er mir schenkte. Diese blieb bei ihr die Nacht über und kehrte am Morgen bei guter Zeit zu ihren kleinen Geschäftchen zurück, mit denen sie ihr Leben fristete. Außer Sam, Mathiass Sohn, lebten alle Angehörigen des Viertels, die ins Feld gegangen waren. Er stürzte sich auf mich, wollte mich schänden, presste seinen Mund auf den meinigen. Regten sich die ersten Geräusche in den Straßen, begann Singer den Tag. Und wie ein Wächter seiner eigenen Schmerzen ging er auf und ab in der Mitte der Gasse, von allen gegrüßt, von manchen mit kleinen Münzen beschenkt, von vielen angesprochen. Sein Blick sagt, daß ihm irgend etwas abgeht, und ich denke, man würde sich beeilen diesen Mangel zu ersetzen, die Lücke seines Zustandes auszufüllen. Der Haß konnte ihn ebenso wenig fassen wie die Frömmigkeit. Anna nahm die Mundtücher, die sie am Morgen unter dem Arm getragen hatte, und dann gingen sie nach Nannas Haus zurück. Er blieb nur noch in der Etappe, um frischen Truppen den letzten Schliff zu geben. Als erbarmungswürdiger Zeuge für die grausame Gewalt Jehovahs lebte er in der Mitte der andern, deren mühseligen Wochentag kein Schrecken störte. Wünsche für das Seelenheil dieses eleganten Herrn. Übrigens stimme völlig in Ew. Wohlgeb. Ohren aber, Stirn, Augen, Nase und das ganze Antlitz waren genau wie bei Caviceus sonst. Eines Tages ward er ausgezeichnet in einer fürchterlichen Weise. 3. Für die Almosen dankte er nicht, die Grüße erwiderte er kaum, und Fragen beantwortete er mit Ja oder Nein. Von Haaren starrte sein ganzer Leib, auf seinem Kopf waren zu beiden Seiten der Stirn ein Paar Bockshörner gewachsen, die in eine lange Spitze ausliefen. […]

Read more…

Hauptstadt von Liliput mit dem Palast des Kaisers.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Des Kaisers Palast liegt im Mittelpunkt der Stadt, wo die beiden Hauptstraßen sich kreuzen; er wird von einer zwei Fuß hohen Mauer umgeben, die zwanzig Fuß von den übrigen Gebäuden entfernt liegt. Ich hatte die Erlaubnis Seiner Majestät, über diese Mauer zu schreiten. Da der Raum zwischen ihr und dem Palast breit genug war, konnte ich mir diesen von jeder Seite leicht ansehen. Der äußere Hof ist ein Viereck von vierzig Fuß und schließt zwei andere ein. Im Innern befinden sich die königlichen Zimmer, die ich zu sehen wünschte; dies war aber sehr schwierig, denn die großen Tore, die von einem Viertel zum anderen führten, waren nur achtzehn Zoll hoch und sieben breit. In der Gegend, welche die neue Stadt genannt wird und den halben Teil der Stadt in sich faßt, sind alle Häuser so prächtig und so genau nach den Regeln der schönsten Baukunst aufgeführt, daß man diese Gebäude nicht für Häuser, sondern für einen sehr großen und sich sehr weit in die Länge erstreckenden Palast ansiehet. Es fallen einem die Reisen lange nicht so schwer, wenn man dieselben in einer nie unterbrochenen Folge fortsetzt, als wenn man solche immer wieder von neuem anfängt. Denn Turin ist die schönste Stadt unter allen, die ich jemals gesehen habe. Wie ich aber wieder gewohnt worden, zu Fuße zu gehen, so befand ich mich ebenso munter und hurtig wie vorher. Ich hielte mich zwei Tage in dieser prächtigen Stadt auf und setzte hiernächst meinen Weg weiter fort, da ich zugleich ausgeruhet und, wie ich glaubte, meinen Körper eine Erfrischung gegönnt hatte. Da man mich von diesen Gesetzen befreiet hatte, so reisete ich weiter nach Parma, Placenz und Turin, in welcher Stadt ich mich einige Tage aufhielt, nicht eben aus der Ursache, mich auszuruhen, sondern meine Neugierde zu vergnügen. Aber ich merkte, daß eben durch diese Ruhe meine Kräfte geschwächt worden. So mühsam es ist, das Feuer wieder von neuem anzuzünden, welches doch durch die beständige Bewegung auf eine sehr leichte Art kann erhalten werden, so sorgt auch ein Reisender viel besser für seine Kräfte, wenn er beständig reiset, als wenn er viele Rasttage dazwischen hält, desfalls konnte ich auch im Anfange nicht anders als sehr langsam gehen und in den ersten Tagen kaum zwo oder vier Meilen zurückelegen. Palast Kaiser Hauptstadt […]

Read more…

Himmelsmacht in dunkler Nacht.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

So zahlreich? Nun, dann sage: wo weilt, wo wohnet Ihr? Wir ruhen in Metallen, erfüllen Pflanz' und Thier, das Kleinste wie das Grösste dient uns als Unterthan; zur Wollust uns übt rastlos Zerstörung ihren Zahn. Und welches war die Ursach, das sprich mir, jenes Falles, der Unheil zeugend fortwirkt auf Dich, auf mich, auf Alles? Faustus, der Drang, sich ähnlich der Gottheit stolz zu blähn; du weisst wohl, das auch Menschen sich Gleiches unterstehn. Einst hörte er von einer besonders gefährlichen Person, welche durch ihre Schönheit und Ungewöhnlichkeit viel Unheil und selbst Blutvergießen anrichte, da ein vornehmer und grimmiger Kriegsmann ihre Türe belagere und jeden niederstrecke, der sich mit ihm in Streit einlasse. Sogleich nahm Vitalis sich vor, diese Hölle anzugreifen und zu überwinden. Er kam in Urlaub und war der Held des Viertels. Diese Worte sprach Nanna mit ganz heiserer Stimme; dann ging sie hin und weckte die Magd, die während der ganzen Unterhaltung geschlafen hatte. Sein Zorn schmerzte ihn und die Machtlosigkeit dieses Zorns. Lange Jahre hatte er wie sie alle seine Tage gelebt, von wenigen beachtet, von manchen gar nicht bemerkt. Mit einer Lanze zielte er nach mir, die doppelt so lang und so dick war wie bei dem wackersten Mann, der unter dem Zeichen der Venus ficht; der übrige Teil des Körpers hatte wieder Bocksgestalt. So groß auch der Unterschied zwischen dem jungen Lemmel und dem alten Singer war, die Juden des Viertels stellten beide in eine gewisse Nachbarschaft. Er schrieb den Namen der Sünderin nicht erst in sein Verzeichnis, sondern ging geraden Weges nach dem berüchtigten Hause und traf an der Türe richtig mit jenem Soldaten zusammen, der in Scharlach gekleidet hochmütig daherschritt und einen Wurfspieß in der Hand trug. Wohl war sie wegen ihrer Armut dieses Lebens überdrüssig, doch fand sie Trost in den mit der Nanna geführten Gesprächen. Sie setzte ihr den Korb wieder auf den Kopf und gab ihr die leere Flasche in die Hand. Das Klatschpack stört in alle Verhältniße und richtet manches Unheil an und dann schreit es, wenn ihm noch Verdienst wiederfährt. Schreiben von Spazier, dem ich die Strafe herzlich gönne. Und mehr als nur eine linke Hand hatte Mathias verloren! […]

Read more…