Reiseland Deutschland

Reisen - Osterland Altenburg Eisenberg Saalfeld Voigtland Franken

14.08.2014

Sachsen - Geschichte

III. Von der Ländertheilung 1485 bis zur Schlacht bei Mühlberg 1547.

In der Theilung zu Leipzig am 28. Aug. 1485 wurden die Länder in zwei Portionen getheilt; auf die eine kam Meißen, auf die andere Thüringen nebst dem halben Osterland mit Altenburg u. Eisenberg, auch Saalfeld u. das, was im Voigtlande u. in Franken zu Sachsen gehörte; gemeinschaftlich blieben die Schirmherrschaft über das Hochstift Meißen, die Bergwerke, die Schutzgelder von Erfurt, ferner Mühlhausen, Nordhausen u. Görlitz, wie auch die Lehnsanfälle. Damit aber beide Fürstenhäuser stets in einem gemeinschaftlichen Vernehmen bleiben möchten, so sollte jeder in dem Gebiete des andern einige Besitzungen erhalten, daher wurden zur Meißner Portion Weißenfels, Kamburg, Jena, Freiburg, Weißensee, Sangerhausen, Eckartsberga, Thomasbrück u. Tennstädt, zur Thüringischen Portion dagegen Torgau, Dommitzsch, Eilenburg, Kolditz, Grimma u. Düben, Zwickau u. Annaberg geschlagen. Der Besitzer von Meißen sollte überdies noch an den von Thüringen 100,000 fl. zahlen. Albrecht, welchem als dem jüngern Bruder die Wahl gelassen war, wählte die Meißner Portion, zahlte seinem Bruder Ernst aber nur 50,000 Gulden u. trat ihm das Amt Jena ab; Ernst erhielt Thüringen u. behielt die Kurwürde. Am 24. Febr. 1486 ertheilte der Kaiser Friedrich III. beiden Brüdern die Lehen über ihre Länder.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon,
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen => ­

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Hoch und niedrig.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ein Reiter, blank und blitzend, Sprengt aus dem Wald heran, Ein Hirt, am Wege sitzend, Sieht ihn bewundernd an. Wär' ich so groß und trüge Solch Prachtkleid, denkt das Kind, Daß Blitz mein Eisen schlüge, Die Feder flög' im Wind! Hei, Unschuld, denkt der Reiter, Wär' ich wie du! Dich jagt Die Qual nicht ruhlos weiter, Die mir im Herzen nagt. - Wohl möchten Beide tauschen, Wünscht Jeder: wär' ich du! - Die Wipfel oben rauschen, Die Blume nickt dazu. Quelle: Vermischte Gedichte Ausgewählte Gedichte - Hermann von Lingg - 1905 www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Das Waldgesetz, Radler und Reiter sollen Rücksicht nehmen. Von der Stadt aber, in- u. außerhalb der Ringmauer, blieb nichts übrig, als das Crucifix auf dem Kirchhofe, so Gott auch diesmal erhalten, ferner des Wildpretwärters Haus am Kurfürstlichen Tiergarten, die kleine Begräbniskirche u. dazu noch eine niedrige Hütte am Altstädter Wege. Der Feind, welcher gute Beute gemacht u. unter anderem 186 Stück Pferde u. Vieh mitgenommen, sahe von ferne zu u. dachte, das ganze Schloß würde daraufgehen u. die Leute in demselben entweder verderben oder herausfallen müssen. Aber was die Gottlosen gerne wollten, ist verdorben und verloren. Das Gebet derer, die im freien Felde herumgejagt, in Sträuchern beschädigt u. ausgeplündert oder sonst in Ängsten waren, drang durch die Wolken zum himmlischen Vater. Gott erhörte das Seufzen u. Weinen derer, die in der Burgkapelle auf den Knieen lagen u. die Hände emporhoben. Er ließ wohlgeraten die Arbeit der munteren Weiber, die aus dem tiefen Brunnen (denn das Röhrwasser der künstlichen Wasserleitung hatten die Feinde zerstört und abgeschnitten) Wasser zum Löschen trugen, u. der Männer, die Wasser ins Feuer gossen. Ja, er selbst half löschen u. gab vom Himmel einen gnädigen Regen. Und so ward die Flamme gedämpft, das Herz des Schlosses erhalten, u. obwohl in der Stadt einige verwundet u. getötet, desgleichen vom Feuer ergriffen u. vom Rauche erstickt worden waren, so ist doch auf dem Schlosse keiner Person Leid widerfahren. Was war es aber für ein schrecklicher Anblick, da der Feind sich unsichtbar gemacht u. die verarmten Leute vom Schlosse u. von den Feldern auf den Brandstätten zusammenkamen! Nichts war jammernswerter, als der Anblick so vieler Leichen u. der Verlust an Eltern, Ehegatten u. allernächsten Freunden. Unzählige Thränen flossen aus den Augen aller, u. wer noch des andern Tages sich auf den Gassen umsehen wollte, konnte mit unbedeckten Füßen auf dem erhitzten Pflaster nicht fortkommen. […]

Read more…

Szenen des Blutvergießens und der Zerstörung.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kein Gesetz des Landes darf in Worten die Zahl der Buchstaben im Alphabet übersteigen, und dieses besteht nur aus zweiundzwanzig. Wenige Gesetze jedoch haben diese Länge. Sie sind in den deutlichsten und einfachsten Worten geschrieben, und die Einwohner von Brobdingnag besitzen nicht genug Scharfsinn, um mehr als eine Auslegung ausfindig zu machen; ferner gilt es auch als Hauptvergehen, einen Kommentar über Gesetze zu schreiben. Was die Entscheidung der Zivil- und Kriminalprozesse betrifft, so sind die Präzedenzfälle von so geringer Anzahl, daß die Nation sich ihrer Fertigkeit in beiden Prozeßarten nicht rühmen darf. […]

Read more…

Das können eher sein, .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Massa Tom, Jim nix haben Angst für Blindschleich', können aber gut sein ohne, das Jim sagen! Ach, was doch Gefangener für Geschäft un Plage machen; - hätt's nie gedacht. Na, dann laß es sein, wenn du so dickköpfig bist! Weißt du was, wir bringen dir ein paar Blindschleichen und du bindest denen Knöpfe an den Schwanz, daß sie klappern, und thust, als wären's Klapperschlangen - ja wahrhaftig, so machen wir's! Na, dann laß es sein, wenn du so dickköpfig bist! Weißt du was, wir bringen dir ein paar Blindschleichen und du bindest denen Knöpfe an den Schwanz, daß sie klappern, und thust, als wären's Klapperschlangen. […]

Read more…

Weihnachtstraum.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Verstohlen durch den Wolkenflor blitzt hie und da ein Sonnenfunken - es war, als sei im Weihnachtstraum die schlummermüde Welt versunken. […]

Read more…

Mit stolzem Blick.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Und blindlings reißt der Mut ihn fort; Und er lästert die Gottheit mit sündigem Wort. Und er brüstet sich frech, und lästert wild; Die Knechtenschar ihm Beifall brüllt. Der König rief mit stolzem Blick; Der Diener eilt und kehrt zurück. […]

Read more…

Unsrer holder Engel.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Und so versteckt er seine Mängel In Mützen von drap d'or, Wie manche unsrer holden Engel Die ihrigen in Flor. So stand es, als bei seinem Sterben, Als Fideikommiß, Er seinem Sohn als nächsten Erben Das Mützchen hinterließ. Es möchte, könnt es mir gelingen, Mein Schatten nach den andern springen. Mit vielen Gezelten liegt auf diesem Berge Titurels künftige Schar. Doch Titurel ist eingedenk der Verkündigung des Engels bei seiner Geburt. Viel Unruh rückt an meinem Schuh, Die Tanne sticht mit Nadeln zu. Die Stämme sind wie Menschen warm, Fühl' alle Welt und nichts im Arm, Und eile heim, weil einen Kuß Bei meinem Schatz ich los sein muß. Weil ich deinen Kuß noch fühle hierbei ist es weltbekannt, daß ein Kuß mit dem knospenartig gespitzten Munde aufgedrückt wird. In dem Augenblick trat auch der alte Sauer mit der Lampe herein. Nun werden die verschiedenen Küsse je nach der Art aufgezählt, wie man je nach den mannigfachen Stellen das Greifen der Lippe vornimmt. Einen Teppich hatte sie breiten lassen unter unseren Füßen, weich und schön. Lebe wohl auf immer, rief sie schmerzlich, riß sich los und eilte über den Platz hin. Schwüle geht im Herzen um, Weil ich deinen Kuß noch fühle. Da nun als Stätte des Kusses in erster Linie der Mund in Betracht kommt, so wird zunächst dieser Kuß betrachtet. Auf Wiedersehen, sprach ich, indem ich mich sanft aus ihren Armen wand. Dabei gibt es drei Arten, je nachdem man die Oberlippe, die Unterlippe und die ganze Mundknospe berücksichtigt. Wegen der Mannigfaltigkeit der Tätigkeit hierbei sagt (der Verfasser zunächst) mit Bezug auf die Unterlippe: […]

Read more…

Deutschkurse in Form von Einzelunterricht, Kleingruppenkursen und Deutsch-Firmenschulungen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutschkurse für Ausländer und Migranten mit unterschiedlichen Vorkenntnissen auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) bei Bedarf auch mit berufsbezogener bzw. fachspezifischer Gestaltung, z.B. Wirtschaftsdeutsch, Deutschkurse für Naturwissenschaftler, Mediziner, Ingenieure, Techniker, IT-Fachleute, Architekten, Geisteswissenschaftler... Deutschkurse als individuelles Einzeltraining auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) und für alle Altersgruppen an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder beim Lernenden vor Ort - in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung. Deutschkurse für Fortgeschrittene (Niveaustufen C1 und C2) zur Vervollkommnung und Perfektionierung der Deutschkenntnisse auf hohem Niveau. Deutschkurse als Firmenschulungen für ausländische Mitarbeiter deutscher Unternehmen in den Seminarräumen unserer Sprachschule oder in der jeweiligen Firma. Deutschkurse für Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, für bessere schulische Leistungen und kulturelle Integration. […]

Read more…

Weiterbildung und Qualifizierung in Dresden.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individuelle Weiterbildung und Qualifizierung in Sprachen, Naturwissenschaften, Wirtschaft, BWL, VWL, Technik, Informatik, IT/EDV und anderen Fächern im Lernstudio und Sprachstudio in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen. Einzeltraining kann auch als Privatunterricht zu Hause oder im Büro als Weiterbildung und Qualifizierung in nahezu allen Fächern durchgeführt werden, auch in den Stadtteilen Dresden-Mitte, Dresden-Süd und Dresden-West sowie im Umland Dresdens, in Radebeul, Weinböhla, Coswig, Meißen, Freital, Dippoldiswalde, Bannewitz, Heidenau, Pirna, Moritzburg, Radeberg und anderen Teilen Sachsens möglich. Wetter, Schwere Gewitter und Sturm drohen. Der 3. Burghof erfüllte zum einen Kernaufgaben bei der Verteidigung der Burganlage, weshalb er auch als Kanonenhof bezeichnet wird. An der Südseite des Burghofs sind noch heute originale Kanonen aus dem 17. Jahrhundert zu sehen, die vor fünfeckigen Schießscharten stehen. Des Weiteren erfüllte der 3. Hof auch wirtschaftliche Funktionen auf der Burganlage: Hier befanden sich Backhaus, Schmiede, Ställe, Schlachthaus und ein Badehaus. Da die einstigen zweistöckigen Wehrgänge längst nicht mehr existieren, beherrschen Johannisturm und Seigerturm freistehend diesen Teil der Anlage. Der Johannisturm, ein Wach- und Verteidigungsturm, erlangte Berühmtheit durch die Gräfin von Cosel, für die er, als Wohnturm umgebaut, als Gefängnis in ihren letzten Lebensjahren diente. Der Johannisturm ist aus diesem Grund im Volksmund auch eher als Coselturm bekannt. Die oberen Stockwerke können durch einen Wendeltreppenturm erreicht werden, der in der Zeit der Renaissance angebaut wurde. Der Seigerturm wurde in der Zeit um 1455 erbaut und unter Kurfürst August 1560 aufgestockt. Seinen Namen erhielt er durch die 1562 eingebaute Turmuhr, deren einziges Zifferblatt in Richtung der Stadt zeigte und nur einen Zeiger besaß. […]

Read more…

Hauptschwerpunkte bei der Mathematik-Nachhilfe .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Verbesserung der Fertigkeiten im Kopfrechnen auf unterschiedlichem Niveau. Entwicklung der Fähigkeiten zum selbstständigen Lösen mathematischer und naturwissenschaftlicher Probleme, ggf. unter Verwendung von Nachschlagewerken und Hilfsmitteln, vor allem im Hinblick auf die Studienvorbereitung bzw. die praktische Anwendung mathematischer Kenntnisse im zukünftigen Beruf. Entwicklung eines besseren Zahlenverständnisses und eines sicheren Umgangs mit Zahlen, vor allem im Mathematik-Nachhilfeunterricht für die 1. Klasse bis 4. Klasse der Grundschule. Statistik (Abiturstufe) und Matrizen (Abiturstufe), Mündliches und schriftliches Training der Grundrechenarten - Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division, Wahrscheinlichkeitsrechnung (im Nachhilfeunterricht für die gymnasiale Oberstufe), Vergleich von Zahlen und Bildung des arithmetischen Mittels (Durchschnittsberechnung), Vektorrechnung - Verschiebungen, analytische Geometrie, Vektorprodukt etc. Kombinatorik (Mathematik-Nachhilfe - Abiturstufe), Vorrang der Punktrechnung vor der Strichrechnung (Nachhilfe für die Grundschule), Rechnen mit Klammern, Differentialrechnung und Integralrechnung - Grenzwerte, Stetigkeit und Ableitung von Funktionen, Verhalten von Funktionen, Kurvendiskussionen, Extremwertaufgaben und Integrationsregeln (insbesondere im Mathematik-Nachhilfeunterricht für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe), mathematische Einheiten und deren Umrechnung, z.B. Länge, Fläche, Raum, Winkel. […]

Read more…

Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden als Gruppenunterricht, Seminare, Workshops sowie Einzeltraining für Mitarbeiter.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste von Firmenkunden unserer Sprachschule: Axima GmbH Dresden, Von ARDENNE Anlagentechnik GmbH Dresden, Linde-KCA-Dresden GmbH, NOVALED AG Dresden, Feldschlößchen GmbH Hamburg, Universitätsklinikum Dresden, Kienbaum Berlin GmbH, Sandvic Tooling Deutschland GmbH, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Vodafone D2 GmbH, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Sächsische Staatskanzlei, Züblin Spezialbau GmbH, Fraunhofer Institut, Bundeswehr, Berufsförderungswerk Dresden, Ostsächsische Sparkasse Dresden, Sachsenmilch AG Leppersdorf, Schneider Electric Energy GmbH, GAGFAH Group Siegen, Alpenland Maschinenbau GmbH, Bosch Thermotechnik GmbH Leipzig, Tetra Pak GmbH Wien, Genesis GmbH Dresden, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Transfer und Integration GmbH, ProStein GmbH […]

Read more…

Englisch-Gruppenunterricht - Grundkurse und Aufbaukurse.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben dem individuellen Englisch-Einzelunterricht bietet unsere Sprachschule auch Englischkurse in Form von Gruppentraining mit maximal 6 Teilnehmern in Dresden-Neustadt bzw. bei Bedarf in allen Teilen von Sachsen an. Das Ziel der Englisch-Grundkurse besteht darin, den Lernenden in die Lage zu versetzen, die häufigsten Alltagssituationen sprachlich bewältigen zu können sowie einfache englische Texte (ggf. mit Hilfe eines Wörterbuchs) verstehen und selbst verfassen zu können. Die Englisch-Grundkurse unserer Sprachschule bilden eine solide Basis für eine weitere, tiefgründigere Beschäftigung mit der englischen Sprache zum Erreichen eines höheren sprachlichen Niveaus, von dem die meisten Lernenden auch beruflich profitieren können. Englisch für Bildung und Erziehung (English for education) - Englisch für Transport und Verkehr (English for transport and traffic) […]

Read more…

Company courses and individual lessons for employees of firms and institutions in the German language .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

The contents and the timetable of these German courses and German lessons are flexible and can be negotiated between our language schools and the employers or students. These language courses and lessons can start any time throughout the year. The German lessons can take place in the instruction rooms of our language schools in Dresden-Neustadt and Dresden-Striesen or at companies and institutions all across Saxony and in many places outside Saxony too. The number of lessons and the intensity of the German course can also be flexibly arranged. Our company courses can be organized on all levels - beginners, pre-intermediate and intermediate learners as well as advanced learners. Our German teachers are qualified experts in the field of teaching German as a foreign language. The company courses of our language school can focus on general topics, such as everyday communication and conversation, improving speaking, listening, reading and writing skills, teaching new German vocabulary, grammatical exercises ... […]

Read more…

Erfolgreich, flexibel und kostengünstig Englisch lernen an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg oder bei Ihnen zu Hause, in der Firma, im Büro.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachspezifischer und berufsbezogener Englischunterricht (English for the job / English for the office / English for sciences and technology), z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch (English for management, business administration and economics), Englischkurse für Techniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction and engineering ), Gastronomen, Reiseleiter, Piloten, Flugbegleiter / Stewardessen (English for pilots and flight attendants), Naturwissenschaftler (English for scientists), Mediziner (English for medical doctors and nurses / English for physicians, English for medical students), Informatiker (English for IT, programming, software developers ...) etc. - Englisch-Nachhilfe für Schüler aller Klassenstufen, Auszubildende, Berufsschüler und Studenten - individuelle Vorbereitung auf Englisch-Sprachprüfungen, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEFL-Test und GMAT - englischsprachiges Bewerbungstraining (English for the job interview) - altersgerechte Englischkurse für Vorschulkinder (English for infants) […]

Read more…


Unterwegs in Sachsen + Umgebung

Hotel + Pension - reisen + lernen

Tourismus-Info - Ferienwohnungen

Restaurant - essen + trinken

Magazin-Portal-Seiten-Werbung



www.7sky.de
Fotos von pischty.hufnagel