Reiseland Deutschland

Reisen - Reise Network Deutschland

14.08.2014

Ausflugsziele im Burgenland - Burg Mildenstein - Burg Gnandstein - Schloss Colditz


Schloss Colditz
liegt zwischen Hartha und Grimma, in Spornlage über der Zwickauer Mulde und beherbergte den ersten Tiergarten in Deutschland.
Das Renaissance-Schloss in Colditz wurde durch das Kriegsgefangenenlager für alliierte Offiziere im Zweiten Weltkrieg international bekannt.

Burg Gnandstein in Gnandstein, einem Ortsteil von Stadt Kohren-Sahlis, im Landkreis Leipzig in Sachsen ist die am besten erhaltene romanische Wehranlage in Sachsen.  Burg Gnandstein liegt in der Tourismus-Region Kohrener Land.

­Burg Mildenstein, auch Schloss Mildenstein oder Burg Leisnig genannt, liegt in Leisnig im Landkreis Mittelsachsen im Freistaat Sachsen.
Die Burg Mildenstein ist Eigentum des Freistaates Sachsen und wird vom Staatsbetrieb "Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen" verwaltet.


Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Sprachausbildung in Französisch an Unsere Sprachschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Französischkurse im effektiven Einzelunterricht mit freier Zeiteinteilung für den Lernenden und individueller Themenauswahl und Schwerpunktsetzung zur Vermittlung von Umgangssprache, Alltagssprache und Fachsprache in Wort und Schrift - Sprachunterricht bei Muttersprachlern aus Frankreich oder kompetenten deutschen Dozenten mit umfangreicher Auslandserfahrung, auch als Französisch-Intensivkurse. Französisch-Grundkurse für Anfänger, Aufbaukurse für Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger sowie Fortgeschrittenenkurse. Französischkurse zur Prüfungsvorbereitung (Vorbereitung auf alle national und international anerkannten Sprachprüfungen ist an unserer Sprachschule in Berlin Mitte möglich, z.B. TELC und DELF / DALF), bei Bedarf als Französisch-Intensivkurse. Nachhilfeunterricht in Französisch für Schüler, Auszubildende bzw. Berufsschüler und Studenten auf allen Stufen für bessere schulische Leistungen, auch Nachhilfe zur Vorbereitung auf Nachprüfungen und Wiederholungsprüfungen, wenn eine Prüfung nicht bestanden wurde und nachgeholt werden muss. Französischintensivkurse mit 10 bis 50 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) pro Woche für schnelle Lernfortschritte sowie Semi-Intensivkurse mit mindestens 5 Unterrichtseinheiten wöchentlich. […]

Read more…

Schmerz und Wahn.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Du kaltes stilles Herz, das mich So warm geliebt, so mütterlich, Vor Weh oft fast für mich gebrochen, O muß ich's glauben, bist du fort? Kein Blick, kein Gruß! Dein letztes Wort War für die Ewigkeit gesprochen. Sonst sahst du jeden Schmerz und Wahn Von ferne meiner Seele nahn Mit deinen Augen, deinen frommen; Wie machte stets mein Glück dich reich! Wie wurde stets bei dir ich weich! Und all das soll nicht wiederkommen? Ewigkeit was ist das Besondere daran? Es wurde ein Sendbrief, herniedergesandt vom Herrn des Erbarmens, damit das Volk der Welt befähigt sei, dem durch die Kraft Seines hehren Namens wogenden Meere nahezukommen. Unter den Menschen sind solche, die sich von Ihm abkehren und Sein Zeugnis leugnen, indes andere den Wein der Bestätigung trinken in der Herrlichkeit Seines Namens, die alles Erschaffene durchdringt. Schlimmen Verlust leidet fürwahr, wer sein Ohr dem Gekrächz der Raben neigt und sich weigert, dem süßen Schlag der Himmlischen Nachtigall zu lauschen, die auf den Zweigen des Baumes der Ewigkeit singt: Wahrlich, es gibt keinen Gott außer Mir, dem Allwissenden, dem Allweisen. Heute ist der Tag, den das strahlende Licht Unseres Antlitzes erleuchtet, der Tag, den alle Tage und Nächte anbetend umkreisen. Selig ist der Einsichtsvolle, welcher schaut, und der Dürstende, der aus diesem leuchtenden Springquell trinkt. Selig der Mensch, der die Wahrheit anerkennt und mit Eifer der Sache seines Herrn, des Machtvollen, des Allmächtigen, zu dienen strebt. Sind nun jene nicht noch ganz erfüllt von ihren alten Irrtümern, die zu uns sagen: Was tat denn Gott, ehe er Himmel und Erde schuf? Wenn er bis dahin ruhete, sagen sie, und weiter nichts tat, warum war er so nicht immer und in der Folge, worin er auch vorher verblieben war. Wenn in Gott irgendeine neue Bewegung entstand und ein neuer Wille, um einem Geschöpfe das Dasein zu geben, das er zuvor noch nicht geschaffen hatte, ist denn das eine wahre Ewigkeit, in der ein Wille entsteht, der vorher noch nicht vorhanden war? Denn der Wille Gottes ist ja nicht ein Geschöpf, sondern er ist vor aller Kreatur, weil nichts geschaffen werden konnte, wenn nicht der Wille des Schöpfers vorhanden wäre; der Wille Gottes gehört also zum Wesen Gottes selbst. Wenn also etwas in Gottes Wesen entstand, was vorher nicht war, so könnte man jenes Wesen nicht mit Wahrheit ewig nennen, wenn aber der Wille Gottes, daß es eine Kreatur gebe, ewig war, warum soll denn nicht auch die Kreatur ewig sein? […]

Read more…

Französisch-Privatunterricht und Französisch-Einzelunterricht für bessere Kommunikation im Urlaub, Alltag, Studium und Beruf!.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Private Sprachschule in Berlin Mitte organisiert u.a. individuellen Französisch-Privatunterricht, auch als Französisch-Intensivkurse, bei qualifizierten Französisch-Muttersprachlern oder kompetenten deutschen Französisch-Lehrkräften als Nachhilfeunterricht für Schüler, Berufsschüler und Studenten - Prüfungsvorbereitung, u.a. Vorbereitung auf TELC, DELF / DALF - Bewerbungstraining in französischer Sprache - berufsbezogene bzw. fachspezifische Französisch-Sprachkurse, u.a. für Wirtschaft, Technik, IT, Politik, Kultur, Gastronomie, Hotelwesen und Medizin - Französisch-Firmenkurse und Firmen-Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen - an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung, Wiederholungskurse und Auffrischungskurse - Touristen-Sprachkurse - Seniorenkurse - Französisch-Privatunterricht für Kinder und Jugendliche... […]

Read more…

Frieden zu Naumburg und Prinzenraub.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

in der Nacht vom 8. auf den 9. Juli 1455 raubte Ritter Kunz von Kauffungen dem Kurfürsten seine beiden Söhne Ernst u. Albrecht aus dem Schlosse zu Altenburg. Die Prinzen wurden aber bald wieder befreit u. ihr Räuber zu Freiberg hingerichtet. Übrigens, wenn in früheren Zeiten das Gebirge unheimliche, schlimme Gesellen: Schafdiebe, Wilddiebe und Diebe und Räuber, die womöglich alles mitnahmen, in die Ebene herniederschickte, so sieht auch der heutige Tag und die Nacht, welche demselben folgen wird, sonderbares Volk genug, welchem der Bauer trotz der guten Polizei, trotz Kirche und Schule nicht über den Weg traut und welchem auf den einsameren Gehöften kein Hausvater gern ein Nachtlager in seiner Scheune oder auf seinem Heuboden gestattet. Da brotzelte freilich mancherlei auf dem Jammerherde, was in einen andern Topf oder an einen andern Spieß gehörte, und zu manchem wackern Trunk kam das Siechenhaus nicht auf dem richtigen Wege. Er legte den Grund zu einem bessern und gerechtern Steuersystem, das aber vielfach Widerspruch erregte, weil es den Adelsvorrechten entgegentrat und alle ständischen Privilegien beseitigte, aber auch dem Bürger nicht passte, der in der Einschränkung der Konsumtionsfähigkeit des Adels seinen Nachteil erblickte. Das kirchliche Territorialsystem aber, das J. gegründet hatte, vermochten die deutschen Bischöfe nicht zu erschüttern. Dagegen verdienen Josephs Schöpfungen für das Wohl der Armen und Leidenden: Kranken- und Irrenhäuser, Gebär- und Findelanstalten, Waiseninstitute, Besserungsanstalten, Institute zur Heranbildung von Militärärzten, uneingeschränktes Lob. Am wohltätigsten wirkten ohne Zweifel die Maßnahmen Josephs auf dem Gebiete der sozialpolitischen und volkswirtschaftlichen Verhältnisse. Zu den neuen Diözesaneinteilungen in Österreich gewann J. schließlich die Einwilligung der römischen Kurie, als er den Besuch des Papstes schon 1783 unerwartet in Rom erwidert hatte und nun dafür sorgte, dass der Bruch mit Rom nicht allzu tief und nachhaltig werde. Die vornehmste Sorge Josephs richtete sich fortan auf die Heranbildung eines staatstreuen Klerus, das Unterrichtswesen überhaupt erhielt eine den Staatszwecken ausschließlich dienende Richtung. In bezug auf Josephs Reformen im Justizwesen zeigte sich der unruhige Geist und der stets wachsende Widerspruch der Verordnungen besonders nachteilig. […]

Read more…

Wer hat geschossen und begraben! Kernpunkt ist was Dummes.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

So ein Nigger ist noch gar nicht dagewesen! Wenn der sich etwas in den Kopf setzt, so treibt's ihm kein Kuckuck heraus! Hat 'nen harten Schädel, der alte Jim, und der Sallermon, der hat's bei ihm verschüttet, ein für allemal. So ließ ich den Sallermon denn fallen und erzählte Jim von einem andern König, über den ich eben las, von Ludwig dem Sechzehnten von Frankreich, dem sie dort einmal den Kopf abgeschlagen haben und von seinem kleinen Sohn, dem Delphin, der König hätte werden sollen als sein Vater keinen Kopf mehr hatte, um die Krone drauf zu setzen, den sie aber in den Kerker warfen, wo er denn auch gestorben sein soll, - so sagen die Leute, wenigstens die meisten. Unter den vielen anderen Aktivitäten waren auch die Aufführung des französischen Divertissements Les quatres saisons mit einem Text von Poisson und der Musik des Kapellmeisters Schmidt am Tage des Venusfests (23. September) unter freiem Himmel im Großen Garten, bei dem auch über 100 Angehörige des Hofes im Venustempel neben dem Palais selbst tanzten und zu der auch Georg Friedrich Händel aus London und Georg Philipp Telemann angereist waren sicher auch, um das neue Opernhaus am Zwinger, das größte und prunkvollste seiner Zeit, zu sehen. Zwischen Himmel und Eis in der altnordischen Saga von Olaf dem Heiligen wird von einem leuchtenden Stein erzählt, der auch bei schlechter Sicht, bedecktem Himmel und Nebel, im Licht leuchtete. Durch unterschiedliche Polarisationsebenen wird der Stand der Sonne angezeigt. Landmarken, Fisch- und Vogelzüge sagten dem Kendtmann (Kundiger) wo es lang ging auch dann wenn die Sterne nicht zu sehen waren, wie in den Hellen Nächten. Auch verriet die Wasserfärbung die Strömung und mit feiner Nase erschnüffelte man, wenn Land in der Nähe war. Insgesamt waren die Wikinger in der Navigation und dem Schiffbau nicht nur für ihre Zeit richtungsweisend, vielmehr stammen viele noch heute verwendete Begriffe aus diesem Gebiet letztlich von ihnen. Die Aussicht vom Berge, den man von der Kirche aus in ungefähr zehn Minuten erreicht, ist bei heiterem Himmel geradezu entzückend. Östlich treten die Höhen um Pulsnitz, Kamenz, Elstra und Bischofswerda hervor und gewähren einen reizenden Anblick, besonders Abends, wenn die Sonne zum Untergange sich neigt. […]

Read more…

Bessere italienisch Kommunikation im Urlaub, Alltag und Beruf!.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Umgangssprache und Fachsprache in Wort und Schrift - Prüfungsvorbereitung - Bewerbungstraining - berufsbezogene, fachspezifische Sprachkurse für Wirtschaft, Technik, IT, Politik, Kultur, Gastronomie, Hotelwesen und Medizin - Firmenkurse und Firmen-Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen. Mit individuellem Französischunterricht, Italienischunterricht oder Spanischunterricht an unserer Sprachschule auf konkrete Situationen und Ereignisse wie bevorstehende Urlaubsreisen, Auslandaufenthalte, Geschäftsreisen, Verhandlungen, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche im Ausland vorbereiten. […]

Read more…

Fremdsprachen lernen im individuellen Einzelunterricht mit flexibler inhaltlicher und terminlicher Gestaltung in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Berufsbezogener bzw. fachspezifischer Einzelunterricht in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch, Chinesisch, auf folgende Branchen und Fachgebiete ausgerichtet: Sprachunterricht für Reiseleiter und Reisekaufleute - Immobilien / Immobilienverwaltung / Immobilienwirtschaft - Sprachtraining für Immobilienmakler und Immobilienverwalter - Kunst - Kultur - Sport - Eventmanagement, Organisation von Sport- und Kulturveranstaltungen - Bildung, Erziehung und Sozialwesen - Fremdsprachentraining für Lehrer, Erzieher, Pädagogen bzw. Sozialpädagogen - Personalwesen und Personalmanagement - Informatik / IT - Sprachkurse für Computerexperten - Betriebswirtschaft und Verwaltung - Sprachtraining für Manager und Führungskräfte - Forschung und Entwicklung - Naturwissenschaften. […]

Read more…

Gütigkeit im Sturm.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Gehärmtem Weib, welcher Lebensspenderin unsrer Landschaften, begegne bekannt, unter Gemütlichkeit gelegentlich im Wind, des Kindes Knisterschritt um Krokus-Spuren: Im Scharfsinne immerhin erkenne ergo fix jene glücklich-Erschrockne ihrer Töchter hinzustoßen: In guten Armen bleib sie aufgenommen! *** diese Risspressung hält zusammen, welches verbunden gehört. Feine ebenso wie breite Risse in Beton sowie Mauerwerk, wie selbige auf Grund fehlerhafter Baukonstruktion, ungenügender Abarbeitung oder jene Lebendigkeit der Natur hervorbringen, begünstigen jene Durchfeuchtung. In diesen Fällen hat sich das Injektionsverfahren als erfolgreiche Ablösung bewährt. Hier ist vorzüglich jene Nachtseite der menschlichen Natur in Betrachtung zu ziehen, welche bis heute zum Theil noch nicht erhellt wurde, die Manie, gewisse Mitmenschen des Umganges mit dem Erzfeind dem Teufel zu beschuldigen, eine Sucht, welche ein neues Verbrechen feststellte: die Zauberei. Unerklärlich in sehr vielen Fällen ist die Selbstanklage jener unglücklichen Verdächtigen, die, der Hand des Scharfrichters überliefert, in quälende Instrumente gepreßt, die übertriebensten Aussagen machten, um nur auf Augenblicke von der Pein erlöst zu werden, welche die Hand des Folterers ihnen durch Anlegung grausiger, mit teuflischem Scharfsinne zusammengesetzter Maschinen verursachte. Der Henker war auch hier nur der Vollstrecker des Gesetzes. Er schraubte, quetschte und dehnte die Glieder seiner Opfer nur auf Befehl des peinlichen Richters. Aber die Menge warf einen tödtlichen Haß auf dieses Werkzeug der Gewalt. Sein Beruf ward für einen unehrlichen erklärt, jede Berührung von seiner Hand verpestete, und wenn er bei öffentlicher Ausübung seines Amtes auch mit schaudernder Bewunderung, mit angstvoller Neugier betrachtet wurde, so spähte doch zugleich emsig der Volkshaufe, ob nicht ein Fehler bei Vollstreckung der Hinrichtung zu entdecken sei, und wehe dem Henker, der nicht vollkommen kunstgerecht die Schnur um des Verurtheilten Hals schlang, oder dessen Hand nicht mit grausiger Fertigkeit das Haupt vom Rumpfe trennte, er war der Volksjustiz ohne Erbarmen verfallen! […]

Read more…

Wahnsinn steigt im flimmernden Mondschein aus dem Grabe.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich kam von meiner Herrin Haus und wandelt in Wahnsinn und Mitternachtsgraus. Und wie ich am Kirchhof vorübergehn will, da winken die Gräber ernst und still. Da winkt's von des Spielmanns Leichenstein; da war der flimmernde Mondesschein. Da lispelt's: Lieb Bruder, ich komme gleich! Da steigt's aus dem Grabe nebelbleich. Im Mondschein, hier im Pazifik mit einer Segelyacht rumzuschippern, das ist doch das normalste der Welt. Dazu sind die Momente hier auf See einfach zu schön. Friedrich entdeckte um 1811, mit dem Gemälde Hafen von Greifswald bei Mondschein Stadtansichten als Motiv, die dann bis in das Spätwerk hinein zu finden sind. In diesen Städtebildern haben die Städtesilhouetten unterschiedliche Funktionen in der Bilderzählung. Von den biografischen Orten entstanden Ansichten, die augenscheinlich eine innere Beziehung des Malers zu der jeweiligen Stadt offenbaren. Und jetzt bin ich hier und erlebe es tatsächlich selbst. Die Darstellungen von Greifswald zeigen eine vedutenhafte Klarheit. Die Zeit, so sagt man, sah auf ihren Zügen,(Die Welt sie that zum Gottesacker pflügen! Neubrandenburg erscheint verklärt oder brennend. Dresden wird in den Bildkompositionen vorzugsweise hinter einen Hügel oder Bretterzaun gestellt. Meist kann man bei diesen Bildern Naturtreue unterstellen. Eine zweite Gruppe von Bildern zeigt im Tiefenraum traumhafte Fantasiestädte, wie bei den Gemälden Gedächtnisbild für Johann Emanuel Bremer oder Auf dem Segler. Er ist so hell, dass man ein Buch im Cockpit im Mondschein lesen kann. Eine dritte Gruppe setzt das Bildgpersonal des Vordergrundes in ein symbolisches Verhältnis zu einer Stadt im Hintergrund wie bei dem Gemälde Die Schwestern auf dem Söller am Hafen. Sie überreichten dem Brautpaare ein mit Wasserrosen geschmücktes Kästchen. Der Vollmond steht über LA Mondschein und übergießt alles mit seinem flüssigen Silber. Durch identifizierbare Bildelemente kann man in diesem Fall eine reale Stadt zuordnen. […]

Read more…

Englischunterricht für Beruf, Büro, Bewerbung, Alltag, Tourismus, Urlaub, Schule, Ausbildung, Studium und Prüfungsvorbereitung.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse im individuellen Einzelunterricht oder in der Gruppe: Englisch-Grundkurse, Englisch für Anfänger / English for beginners, Englisch-Aufbaukurse, Mittelstufenkurse, English for intermediate learners, Business-English / Wirtschaftsenglisch, berufsbezogenes Englisch, English for the job / technical English, Englisch für Bürokommunikation, English for the office / English for secretaries, Touristen-Englisch, English for tourists and tourist guides, effektives Englisch-Sprachtraining zur Vorbereitung auf Urlaub und Auslandsreisen, Englisch-Nachhilfeunterricht, Begabtenförderung, Englischunterricht zur Prüfungsvorbereitung, Vorbereitung auf Cambridge Certificate alle Stufen, IELTS, GMAT und TOEFL-Test, Englisch-Firmenseminare, company courses in English / company language training in English, Englischkurse sowie Spanischkurse, Französischkurse, Italienischkurse, Russischkurse, Polnischkurse, Tschechischkurse, Ungarischkurse, Bulgarischkurse, Rumänischkurse, Schwedischkurse, Dänischkurse, Türkischkurse, Arabischkurse, Lateinkurse, Deutschkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) etc. in Berlin und Umgebung. […]

Read more…

Englischsprachschule in Berlin organisiert individuelles Einzeltraining und Sprachkurse .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch lernen in Berlin und Umgebung - erfolgreich - individuell - flexibel -kostengünstig - Sprachschule in Berlin-Wedding organisiert Englischkurse auf allen Stufen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Englischunterricht zur Vorbereitung auf international und national anerkannte Englisch-Sprachprüfungen, u.a. Cambridge Certificate, IELTS, TOEFL-Test und GMAT (Graduate Management Admission Test), spielerisches Englisch-Sprachtraining für Vorschulkinder, Vermittlung der englischen Umgangssprache und Fachsprache, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, technisches Englisch, Englischkurse für das Büro bzw. Bürokommunikation, in Wort und Schrift (technical English and English for the office) Englischkurse zur Vermittlung von britischem und amerikanischem Englisch (British English and American English) sowie "Standardenglisch" […]

Read more…

Individuelle Intensivkurse in Sprachen, Naturwissenschaften und Informatik für alle Altersgruppen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individuelle Intensivkurse für alle Altersgruppen in Sprachen, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft (BWL, VWL etc.), Technik und anderen Fächern. Nachhilfe für Schüler, Auszubildende und Studenten in Form von Einzel-Nachhilfe in allen Sprachen, u.a. Englisch-Nachhilfe, Französisch-Nachhilfe, Latein-Nachhilfe, und allen Hauptfächern und Nebenfächern, insbesondere Mathe-Nachhilfe sowie Nachhilfeunterricht in Physik, Chemie, Informatik / EDV (z.B. EDV-Grundkurse, EDV-Aufbaukurse und sonstige IT-Schulungen), VWL, BWL und technischen Fächern. Privatunterricht, bei Bedarf mit Hausbesuch. Intensivkurse in Sprachen und anderen Fächern für Schüler und Erwachsene, z.B. Englisch-Privatunterricht, mit flexibler terminlicher und inhaltlicher Gestaltung, auch in den Stadtteilen Dresden-Mitte, Dresden-West und Dresden-Süd sowie in der Umgebung Dresdens, z.B. in Heidenau, Pirna, Dippoldiswalde, Bannewitz, Freital, Radebeul, Coswig, Weinböhla, Meißen, Großenhain, Moritzburg, Radeberg. Firmenkurse in nahezu allen Fremdsprachen als Intensivkurse beim Auftraggeber vor Ort oder in unseren Seminarräumen, auch Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen außerhalb Dresdens und Sachsens. […]

Read more…

Spezialkurse - Fremdsprachenkurse mit spezifischen Inhalten oder für spezielle Zielgruppen .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ähnlich wie im individuellen Einzeltraining für Erwachsene werden die Schüler zu Beginn der Nachhilfe durch die Lehrkräfte unserer Sprachschulen eingestuft, um den aktuellen Kenntnisstand im Problemfach, insbesondere im Hinblick auf das Vokabelwissen und die Grammatikkenntnisse, objektiv einschätzen zu können und den Umfang der Wissenslücken zu beurteilen. Anschließend wird für jeden Schüler ein individuelles Nachhilfe-Konzept entwickelt, dessen Ziel darin besteht, versäumten Unterrichtsstoff systematisch aufzuarbeiten, Wissenslücken zu schließen und an den aktuellen Unterrichtsstoff anzuknüpfen. Auf diese Weise gelingt es in den meisten Fällen, den Schüler bereits kurzfristig wieder in die Lage zu versetzen, am Unterricht in der Schule aktiver teilzunehmen und deutlich bessere Zensuren bei Klassenarbeiten und Leistungskontrollen zu erreichen. […]

Read more…

Private Englischkurse auf allen Niveaustufen bei Englisch-Muttersprachlern oder qualifizierten deutschen Dozenten.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

English for infants, kindgemäße, spielerische Englischkurse im Privatunterricht für Kinder ab ca. 3 Jahre, in der Regel Englischunterricht in häuslicher Umgebung oder in der Kindertagesstätte in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung. Lehrerweiterbildung in englischer Sprache im individuellen Privatunterricht durch qualifizierte Muttersprachler und Universitätsdozenten, bei Bedarf auch in Fachenglisch und Landeskunde. Firmeninterner Englisch-Einzelunterricht für Mitarbeiter von Unternehmen auf verschiedensten Ebenen, Englischkurse für Empfang, Sekretariat, technisches Personal, Security, Außendienst, Verkäufer, Einkäufer, Führungskräfte, Management, bei Bedarf auch Fachenglisch. Englisch-Intensivkurse und Englisch-Crashkurse im Einzeltraining für schnelle Lernerfolge mit 10 bis 50 Unterrichtseinheiten, je 45 Minuten pro Woche auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) mit allgemeiner oder berufsbezogener Ausrichtung. Begabtenförderung in englischer Sprache im individuellen Privatunterricht für talentierte, sprachlich interessierte Kinder und Jugendliche, bei Bedarf als Englischkurse beim Lernenden zu Hause in Berlin, Potsdam und Umgebung. […]

Read more…

Individuelle Nachhilfe für zwei oder mehr Schüler in einer Gruppe in Mathematik und anderen Fächern.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wenn sich zwei oder mehr Schüler dafür entschieden haben, gemeinsam Nachhilfe in einem Fach oder in mehreren Unterrichtsfächern zu nehmen, besteht in unserem Lernstudio in Berlin-Mitte die Möglichkeit, kleine Gruppen (Individualkurse) für die Nachhilfe zu bilden. Um einen erfolgreichen Verlauf des Unterrichts zu gewährleisten, sollten die Lernenden in diesem Fall etwa den gleichen Kenntnisstand, ähnliche Lernprobleme und ein gemeinsames Lernziel haben. Die Vorstellungen der einzelnen Teilnehmer hinsichtlich der Terminplanung, der Gesamtstundenzahl, der Dauer und Intensität des Nachhilfeunterrichts sollten auch weitestgehend übereinstimmen. Die Lehrgangsgebühr pro Unterrichtseinheit für den einzelnen Schüler ist in einem solchen Individualkurs noch deutlich geringer als im Einzelunterricht für nur eine Person. […]

Read more…