Reiseland Deutschland

Reisen - Schule Lernen Bildung

14.08.2014

Wilde Schwimmvögel, Schwäne und Gänse, aus dem hohen Norden an der Ostsee

Eine minder beschwerliche, selbst belustigende Beschäftigung ist die Jagd auf die wilden Schwimmvögel, besonders Schwäne und wilde Gänse, die aus dem hohen Norden hierher zum Überwintern kommen. In den kleinen Teichen, die hier in den Tannenholzungen zerstreut liegen, gibt es oft Quellstellen, die nur beim strengsten Frost zufrieren. Solchen offenen Wasserflecken ziehen die Vögel nach, um besonders die Nächte daselbst zuzubringen. Beim Mondschein schleichen sich nun die Jäger vorsichtig an diese ihnen bekannten Plätze, überraschen die armen Tiere und richten oft eine furchtbare Verheerung unter ihnen an. Mancher gute Braten wird auf solche Weise in die Küche der Strandbewohnerin geliefert, und das ungeheure Deckbett des Ehepaars erhält einen schwellenden Zuwachs von zarten Flaumen. Das Fleisch dieser Schwäne und Gänse hat indessen einen etwas tranigen Geschmack und muss deshalb eigentümlich zubereitet werden, wenn es munden soll. Die jungen Bursche namentlich lieben diese Jagd leidenschaftlich, suchen sich, wie sie nur können, ein altes Schießgewehr und Pulver und Blei zu verschaffen, und durchwachen manche Winternacht oft vergeblich, bis es ihnen gelingt eine Beute zu erhaschen. Sie schießen auch Möwen und andere kleine Strandvögel bloß um der Federn willen, denn das Fleisch derselben ist wegen des allzustarken Trangeschmacks ungenießbar.

Eine friedlichere Beschäftigung der älteren wie jüngeren Männer ist das Stricken der Netze zum Fischfang; auch bessern sie ihre Boote aus, schnitzen Ruder, machen kleine Holzgerätschaften, und was dergleichen Dinge mehr sind. Der Matrose ist häufig ein Tausendkünstler, der mit seinem Messer alles Mögliche leistet. Die Kapitäne und Steuerleute verkürzen sich die Zeit mit dem Lesen guter Bücher, besonders geographischen Inhalts, oder treiben wohl auch Sprachstudien; namentlich die jüngern Steuerleute, die sich zu Führern von Schiffen bilden wollen, benutzen diese Muße der Wintermonate eifrig, um sich die theoretischen Kenntnisse anzueignen, die ein tüchtiger Schiffskapitän heutzutage besitzen muss, wenn er fortkommen will, und die auch im Examen von ihm gefordert werden.

Alle diese Beschäftigungen lassen aber natürlich manche freie Stunden übrig. Da kommen denn in den langen Winterabenden die Nachbarn zusammen, rauchen ihre Pfeife oder Zigarre, trinken ein Glas steifen Grog, und während die Frauen das Spinnrad lustig schnurren lassen, spinnen auch sie ihren Faden langer, oft gar wundersamer Erzählungen ab. Der eine erzählt von Konstantinopel, wo er in diesem Jahr gewesen, und schildert die Reize der Gegend oft wirklich mit lebendigen Farben; der andere beschreibt einen gefahrvollen Kampf mit einem riesigen Eisbären bei Spitzbergen, worauf der dritte ein kleines Gefecht preisgibt, das die Mannschaft seines Schiffes im letzten Jahr mit malaiischen Seeräubern im ostindischen Archipel bestanden. Von den älteren, ergrauten Männern wissen noch manche viel von Admiral Nelson zu sprechen und von der gewaltigen Schlacht, die sie unter ihm bei Trafalgar geschlagen. Viele Matrosen der mecklenburgischen Küstendörfer haben in den Napoleonischen Kriegsjahren auf der englischen Flotte gefochten, da die Kontinentalsperre ihnen daheim ihren Erwerb raubte. Neugierig lauschen die Frauen den Worten der weitgereisten, vielerfahrenen Männer, die ihnen eine völlig neue Welt aufschließen, da sie in ihrem ganzen Leben selten weiter als höchstens einige Meilen von ihrem Heimatorte wegkommen. weiterlesen =>

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Marmelstein + Webdesign + Webspace + Domain für Selbstständige.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Direkte Anbindung an eines der weltweit größten und modernsten Glasfaser-Netze von Level3 - Vollklimatisierte, staubgeschützte Räume mit modernsten Luftzirkulationseinrichtungen - Permanente Videoüberwachung und Zutrittskontrolle durch Kennkarten und Handflächen-Scanner - Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Notstromgeneratoren - Stickstofflöschanlagen - Netzwerküberwachung rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche - Webdesign + Webspace + Domain für Selbstständige - The web is a great place to find deals on your favorite beauty products. BeautySites die schönsten Webseiten für Handwerk Handel Industrie Gaststätten Hotels Pensionen Ferienhäuser Ferienwohnungen... Ich lag und schlief, und schlief recht mild, verscheucht war Gram und Leid; da kam zu mir ein Traumgebild', die allerschönste Maid. Sie war wie Marmelstein so bleich, und heimlich wunderbar; im Auge schwamm es perlengleich, gar seltsam wallt' ihr Haar. Die Kent drehte ab und schoss mit ihren 6-Zoll-Geschützen die Nürnberg zusammen, bis alle Geschütze ausgefallen waren. Um 18:30 Uhr gab Kapitän von Schönberg den Befehl zur Sprengung, worauf noch mit den entsprechenden Vorbereitungen begonnen wurde. Nachdem er um 18:35 Uhr schwer beschädigt stoppen musste, jedoch nicht die Flagge strich, wurde der Kleine Kreuzer Nürnberg vom Panzerkreuzer Kent aus kurzer Distanz beschossen, bis er um 19:27 Uhr schließlich unterging. Beim Untergang der Nürnberg beobachteten die britischen Seeleute einige deutsche Matrosen, die an einem Bootshaken, auf dem Achterdeck ihres sinkenden Kreuzers stehend, eine Seekriegsflagge schwenkten. 18 Mann der Nürnberg-Besatzung wurden nach britischen Angaben aus dem Wasser gezogen, jedoch erlagen fünf dieser Männer kurz darauf ihren schweren Verletzungen. […]

Read more…

Staubige Straße im Sonnenbrand.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Drunten im sonneschmachtenden Hofe sitzt auf kühlen Steinen ein Kind träumerischen Auges und spielt mit Hölzchen und pflanzt die Hölzchen in spärliche Erde und baut ein Gärtchen im sonneschmachtenden Hofe. Heimlich aber schleicht das Siechthum und küßt des Kindes Wange. Wo ist des Kindes Mutter? Sie krümmt den schmerzenden Rücken am dunstigen Waschfaß, bis die barmherzige Nacht die müde Hand ergreift. […]

Read more…

DerTraumBazar für Freizeit, Ausflug und Stadtrundfahrten.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der TraumBazar für die schönsten Ausflugsziele in Sachsen, BRD, Abendland, Frauenkirche Elbflorenz, Dresdner Zwinger, Hofkirche und Kreuzkirche, Brühlsche Terasse, Deutsches Hygiene-Museum, Geschichte, Angaben Sächsische Staatsoper, Spielplan. Das Web als Markt für Kunden die rund um die Uhr informiert werden wollen […]

Read more…

Vaterland, See-und Landkriege, Religionsspaltungen und politischen Parteien.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Dieser Fürst fand viel Vergnügen an meiner Unterhaltung und erkundigte sich nach den Sitten, der Religion, den Gesetzen, der Regierung und der Gelehrsamkeit in Europa, worüber ich ihm dann einen so vollständigen Bericht abstattete, wie es mir möglich war. Sein Verstand war so klar und seine Urteilskraft so ausgezeichnet, daß er sehr verständige Bemerkungen über alles, was ich sagte, äußerte. Ich bemerke jedoch, daß ich einmal über mein geliebtes Vaterland, unsere See-und Landkriege, unsere Religionsspaltungen und politischen Parteien sehr weitläufig sprach; da aber wirkten die Vorurteile seiner Erziehung so stark, daß er mich auf seine rechte Hand nahm, herzlich auflachte, mir mit der anderen Hand einen sanften Schlag gab und mir die Frage vorlegte, ob ich Whig oder Thory sei. […]

Read more…

Ostseestrand - Märchenland.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der eine war am Ostseestrand in Sumpf und Moor geboren und hatte sich ins Märchenland geflüchtet und verloren. Der Zweite bot ihm frei die Hand und hob sein Lid zum Sehen - Da sahn sie beid das Märchenland auf Erden auferstehen. Wir saßen vor St. Peters Dom vergnügt bei Bayrischem Biere - der Lenztag sonnte über Rom und sonnte auf uns viere. […]

Read more…

Euro-Agentur.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Euro-Agentur bietet eine große Auswahl an Hotels, Gaststätten, Pensionen und Ferienwohnungen in Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa […]

Read more…

Ausflugsziele in Deutschland - ein TraumBazar für Urlaub, Reisen und Tourismus.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die schönsten Ausflugsziele in Deutschland, Sachsen, Europa, Der TraumBazar - Frauenkirche Dresden Dresdner Zwinger Hofkirche und Kreuzkirche Brühlsche Terasse Deutsche Hygiene-Museum Geschichte Informationen Sächsische Staatsoper Spielplan. Das Internet als Marktplatz für Kunden die rund um die Uhr informiert werden wollen […]

Read more…

Unterrichtsgebühren, Firmenkurse, Business-English-Firmenlehrgänge, Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmenkurse / Business-English-Firmenlehrgänge: Lehrgangsgebühr ist verhandelbar und hängt vom Gesamtaufwand ab; in der Regel zwischen 20,00 € und 40,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) für Firmensprachkurse in Dresden und Umgebung, einschließlich Lehrmaterial. Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten: 11,00 € bis 20,00 €, abhängig von der Klassenstufe, der vereinbarten Gesamtstundenzahl und dem Schwierigkeitsgrad bzw. der Spezialisierung der Nachhilfe. Einzelunterricht für Erwachsene: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl (je mehr, desto günstiger) und vom Spezialisierungsgrad, einschließlich Lehrmaterial. In der Regel werden 10, 20 oder 30 Doppelstunden (je 90 Minuten) vereinbart. […]

Read more…

Effective English classes for your job, studies, business, vacations, tourism etc. at Berlin language school.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse in Wirtschaftsenglisch bzw. Business English (lessons and classes in Business English) für die berufliche Sprachanwendung im Englisch-Einzelunterricht, Individualkurs oder Firmenlehrgang, u.a. Englischkurse für Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz, Telefonsprache, Verhandlungssprache (verhandlungssicheres Englisch), Konferenzsprache, Präsentationen. Individuelle Englischkurse als fremdsprachiges Bewerbungstraining - in der Regel im Englisch-Einzelunterricht (English classes for your job interview) - zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche bzw. Bewerbungsgespräche in englischer Sprache und zum korrekten Erstellen der Bewerbungsunterlagen. Englischkurse als individuelle Englisch-Nachhilfe für Schüler, Auszubildende / Berufsschüler, Umschüler und Studenten auf allen Niveaustufen, einschließlich Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen und Englisch-Abiturprüfungen. […]

Read more…

Berufsbezogene,fachspezifischeArabisch-Sprachkurse für Firmen, Institutionen und Privatpersonen .

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachgebiete und Wirtschaftszweige: Informatik (IT) - Forschung und Entwicklung - Betriebswirtschaft - Maschinenbau - Anlagentechnik - Elektronik / Elektrotechnik - Messtechnik - Automobilindustrie / Fahrzeugtechnik - Medizin / Medizintechnik / Pharma - Chemieindustrie - Umwelttechnik / Umweltschutz - Nahrungsmittelindustrie - Metallindustrie - Transport / Verkehr / Logistik - Telekommunikation - Nachrichtentechnik - Bergbau - Bauwesen (z.B. Hochbau und Tiefbau) - Architektur - Immobilienwirtschaft / Immobilienverwaltung - Landwirtschaft - Wasserwirtschaft - Forstwirtschaft - Projektmanagement - Medien - Werbung - Marketing - Versicherungen - Bankwesen - Finanzen und Finanzberatung - Justiz und Rechtswissenschaften - Wirtschafts- und Unternehmensberatung - Steuerberatung - Import und Export - Handel (Außenhandel, Einzelhandel und Großhandel) - Fremdenverkehr - Touristik - Hotelgewerbe - Gastronomie - Eventmanagement - Bildung und Erziehung - Politik - Sozialwesen - Verwaltung - Personalwesen […]

Read more…

Englische Umgangssprache und Fachsprache der Kompetenzstufen A1 bis C2 laut Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarates.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachsprachliches Englisch-Einzeltraining mit individueller berufsbezogener oder studienbegleitender Ausrichtung, insbesondere Business English / Wirtschaftsenglisch mit der relevanten Spezialisierung, z.B. Englischkurse für Bürokommunikation, Handel, Industrie, Forschung und Entwicklung, Bankwesen, Medien, Werbung, Bildung, Fachenglisch für Gesundheitswesen, Umwelt, Energie ... sowie technisches Englisch (technical English) und Englischkurse für Naturwissenschaften, Medizin (medical English), Informatik (English for science and technology) etc. Vorbereitung auf alle national und international anerkannten Englisch-Sprachprüfungen auf der Grundlage der entsprechenden Vorbereitungsmaterialien, z.B. Englischunterricht zur Vorbereitung auf alle Stufen des Cambridge Certificate (Preliminary, First Certificate, Advanced Certificate, Proficiency), den TOEFL-Test, IELTS, GMAT (Graduate Management Admission Test), IHK-Prüfungen, Fremdsprachenkorrespondent etc., im effektiven Einzeltraining. […]

Read more…

Individuellen Einzelnachhilfe in Mathematik und anderen Fächern.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Bei der Einzelnachhilfe besteht keine zeitliche Vertragsbindung, sondern es wird nur eine bestimmte, bedarfsabhängige Zahl von Nachhilfestunden vereinbart. Die einzelnen Termine für den Nachhilfeunterricht können zwischen der Lehrkraft und dem Schüler bzw. seinen Eltern ganz individuell und flexibel vereinbart werden, wobei die Einzel-Nachhilfe auch am Wochenende und in den Schulferien durchgeführt werden kann, d.h. Unterricht mit völlig flexibler Zeiteinteilung für den Schüler. Der Schüler kann bei der Einzel-Nachhilfe optimal auf bevorstehende schriftliche und mündliche Leistungskontrollen sowie Klassenarbeiten in der Schule vorbereitet werden, wodurch sich die Zensuren im Problemfach wesentlich schneller und dauerhafter als beim Nachhilfeunterricht in der Gruppe verbessern lassen. Die Stundenzahl (z.B. 10, 15, 20, 30 ... Doppelstunden) kann individuell vereinbart werden, entsprechend dem Bedarf und Leistungsniveau des Lernenden. […]

Read more…