Werrabahn von Eisenach bis Koburg

Am 1. Nov. wurde die Werrabahn von Eisenach bis Koburg eröffnet. Von besonderem Interesse war die (vom 2. Febr. auf den Sommer verlegte) Feier des 300jährigen Jubiläums der Universität Jena am 15., 16. und 17. Aug., welches unter außerordentlicher Theilnahme der alten Jenenser, vieler geladener Ehrengäste, Deputationen der übrigen Universitäten etc. abgehalten wurde. Den Mittelpunkt des Festes bildete die Enthüllung des Denkmals des Kurfürsten Johann Friedrich des Großmüthigen, des Stifters der Universität. Der Landtag wurde am 24. Jan. 1859 eröffnet; die Propositionsschrift gab über den Stand der Finanzen ein sehr erfreuliches Bild, der Etat für die Jahre 1860-62 konnte mit einer erheblichen Steuerverminderung abgeschlossen werden und die Staatsschuld hatte sich durch wirkliche Tilgung um 264,632 Thlr. verringert. Andere Vorlagen betrafen ein Gesetz über Erwerb und Verlust der Unterthanenschaft, über nachträgliche Entschädigung der Jagdberechtigten auf fremdem Grund und Boden, Nachträge zu dem Gesetz über Ablösung grundherrlicher Rechte, über Grundstückszusammenlegungen, über Anlegung von Mündel- und Stiftungsgeldern, über die Landesbrandversicherungsanstalt etc. In der Jagdentschädigungsfrage entschied sich der Landtag für das Entschädigungsprincip, lehnte jedoch die Regierungsvorlage über die Modalität der Entschädigung (Zahlung durch die Grundstücksbesitzer), ebenso wie die auf Schadlosstellung der Neuberechtigten aus Staatsmitteln und resp. aus den Jagdpachtgeldern gerichteten Anträge ab, und behielt die Regierung weitere Erwägungen vor. Ein fernerer Beschluß des Landtages, gab dem Großherzog anheim, die früher vorbehaltene Erhöhung der Domänenrente von 250,000 auf 280,000 Thlrn. vom 1. Jan. 1860 ab ganz od. theilweise nach seinem Ermessen eintreten zu lassen. Die sonstigen Vorlagen fanden im Wesentlichen unbeanstandet Annahme: die Staatsdienergehalte sowie der Beitrag zur Erhaltung der Universität Jena, wurden wesentlich erhöht, auch für Aufbesserung der Schullehrergehalte die erforderlichen Mittel verwilligt und je nach 8-, 16-u.: 24jähriger Dienstzeit den Lehrern entsprechende Zulagen gesichert. Nach dem Steuergesetz für 1860-62 sollen nur noch 10 Pfennige vom Thaler Steuercapital erhoben werden. Kunst und Wissenschaft fanden durch die Munificenz des Großherzogs fortdauernd fördernde Unterstützung; mehre namhafte Maler siedelten nach Weimar über und es bildete sich dort unter Leitung des Historienmalers Niessen eine Art von förmlicher Malerschule; die deutsche Schillerstiftung zur Unterstützung bedürftiger Schriftsteller erfreute sich der besonderen Unterstütung des Großherzogs und Schillers 100jähriger Geburtstag wurde im ganzen Lande festlich begangen. Von Eisenach ging in seinen ersten Anfängen die Agitation aus, welcher auf Bildung einer nationalen Partei und Herbeiführung einer größeren Einheit Deutschlands gerichtet war. Nachdem zwei vorbereitende Versammlungen in Eisenach stattgefunden, wurde auf einer weiteren Versammlung in Frankfurt (16. Septbr.) der Deutsche Nationalverein gegründet, welcher später seinen Sitz nach Koburg verlegte. Der Zusammenkunft deutscher Fürsten mit dem Kaiser Napoleon in Baden im Juni 1860 wohnte auch der Großherzog von Weimar bei; und ebenso nahm er an dem Fürstencongreß in Warschau (Oct. 1860) Theil.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Werrabahn Eisenach
Created by www.7sky.de.

Nun, wenn der da von einer Kugel an der Stirn getroffen...

Der Kriegsbaum der Kannibalen! sagte der Doctor. Die Indianer nehmen nur die Schädelhaut, die Afrikaner aber den ganzen Kopf. Seit viertausend Jahren solche Blüthen trägt, so mache ich ihm nicht mein Compliment dafür. Dies sind jedenfalls die Körper der Verbrecher; man giebt sie, wie in Abessynien, den wilden Thieren preis, die ihre Opfer in aller Gemüthsruhe […]
weiterlesen =>

Algen an Stelle des Brodes,

rohe Miesmuscheln an der des Fleisches und Mandeln* zum Nachtisch, so klingt die passende Speisekarte für Leute, die kein einziges Zündhölzchen mehr besitzen! Noch hatte die Sonne ihren höchsten Punkt am Himmel nicht erreicht. Man zog also weiter, wobei Harbert zunächst einen Baum mit eßbaren Früchten entdeckte. Es war das eine Pinie, welche eine ausgezeichnete, in […]
weiterlesen =>

Die Lerche ist dein kleines Erdenleid

Die Lerche grüßt den ersten Strahl, Daß er die Brust ihr zünde, Wenn träge Nacht noch überall Durchschleicht die tiefen Gründe. Und du willst, Menschenkind, der Zeit Verzagend unterliegen? Was ist dein kleines Erdenleid? Du mußt es überfliegen! Quelle: Joseph Freiherr von Eichendorff. Wanderlieder Gedichte 1841 www.zeno.org Über dem Feld stand eine Lerche und […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Airbrush - Konzentrierte Feinsprüh-Pigmentfarben, insgesamt 60 Töne Airbrushfarbe, hochkonzentriert, bereits gebrauchsfertig, wasserfest auftrocknende Acrylfarben, speziell für die Spritzpistole, auch ideal mit Tuschefüllern, Ziehfedern und Pinseln zu verwenden. Airbrushfarben riechen angenehm, sind problemlos zu verarbeiten, widerstandsfähig, lichtecht, bei Bedarf mit Wasser verdünnbar und auf fast allen Untergründen anwendbar. Alle Farben sind in standfesten Pipettenflaschen (30 ml) und zum Teil auch in 250-ml- und 1000-ml-Plastikflaschen erhältlich. Die getrockneten Oberflächen lassen sich hervorragend reproduzieren. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 - 18.00 Uhr, Samstag 8.30 - 12.00 Uhr. Kurzzeitparkplätze stehen in Rochlitz auf dem Markt zur Verfügung. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen bei einem Besuch unseres Geschäftes evtl. anfallende Parktplatzgebühren zurück. […]
weiterlesen =>

Sprachen lernen für bessere Kommunikation im Urlaub, auf Dienstreisen und im Beruf! Effektiver, individueller Unterricht in allen bedeutenden Sprachen in Dresden und Umgebung - Private Sprachschulen in Dresden-Nord und Dresden-Ost bieten effektive Kurse in fast allen Sprachen mit individuellem Einzeltraining - Gruppenunterricht - Firmenseminare / Inhouse-Seminare - Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Nachhilfe - insbesondere in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, Koreanisch, Griechisch (Altgriechisch und Neugriechisch), Russisch - Effektives Einzeltraining bei qualifizierten Dozenten unserer Sprachschulen (bei Bedarf Muttersprachler) ab 12,50 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Erwachsene bzw. ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde für Schüler, einschließlich umfangreiches Lehrmaterial - ohne zusätzliche Kosten! Unsere Sprachschulen berechnen keine Anmeldegebühren! Unverbindlicher Probeunterricht kann in unseren Sprachschulen jederzeit vor der Anmeldung genommen werden! - Sprachunterricht in angenehmer, kreativer Lernatmospäre - Sprachen lernen - flexibel - zielorientiert - praxisnah - preisgünstig. […]
weiterlesen =>

Essential rules of pronunciation - intonation, stress, rhythm of speaking; alphabet; essential German grammar, e.g. sentence structure - positive and negative sentences, questions etc.; question words; pronouns - personal pronouns, definite and indefinite pronouns etc.; spelling of words; prepositions of place and time; adjectives and adverbs; comparisons; speaking about yourself - your name, age, family, children, parents, siblings, friends, acquaintances, hobbies, interests, spare-time-activities, job; numbers and dates; the names of the weekdays, seasons and months; quantities and prices; your surroundings - your flat / house, garden, furniture, household, household appliances; foods, drinks and meals; fruit, vegetables, fish and meat; shopping; your daily routine; the names of animals and plants; […]
weiterlesen =>

einen so weiten Gesichtskreis, daß man ihn fast ein Meer hätte nennen können; die Entfernung zwischen den beiden Ufern ist zu groß, als daß ein Verkehr sich herstellen ließe; übrigens sind dort die Stürme stark und häufig, denn die Winde wüthen furchtbar in diesem hohen und bloßliegenden Becken. Der Doctor hatte Mühe, den Ballon zu lenken; er fürchtete nach Osten getragen zu werden, aber glücklicher Weise führte ihn eine Strömung direct nach Norden, und um sechs Uhr Abends ließ sich der Victoria unter 0°30' Br. und 32°52' L., zwanzig Meilen weit von der Küste, auf einer kleinen verlassenen Insel nieder. Die Reisenden konnten an einen Baum anhaken, und da der Wind sich gegen Abend gelegt hatte, schwebten sie ruhig über ihrem Anker. Die nächtliche Auskühlung führt zu Bodeninversion: Die Temperatur nimmt mit der Höhe nicht ab, sondern zu. Dadurch stabilisieren sich die unteren, abgekühlten und sozusagen isolierten Luftschichten -Ursache für die Windstille vieler Saharanächte. In den frühen Morgenstunden bewirkt die bodennahe Erwärmung eine rasche Auflösung der Bodeninversion, und der Wind setzt wieder ein. Lange vor dem Sonnenhöchststand haben sich die bodennahen Schichten so erwärmt, dass die Temperatur mit zunehmender Höhe stark absinkt. Es müssen auch ungeheizte Bereich mit Zimmertemperatur vorhanden sein. Die heiße bodennahe Luft steigt in Konvektionsblasen von unten hoch. Bei konstantem Druck sinkt die Dichte von Gasen mit steigender Temperatur nach dem Gesetz von Gay-Lussac. Durch den Dichteunterschied der kälteren äußeren Luft und der wärmeren Luft im Ballon entsteht so eine Auftriebskraft. Fällt weniger Niederschlag, geht der Wald in eine Trocken-Savanne oder Steppe über. Optisch wird dieses Phänomen durch das Flimmern der Luft erkennbar. Entfernte Objekte scheinen näher gerückt und infolge der fasrigen Konvektionsstreifen aus Wasserflächen herauszuragen. Ab einer bestimmten Höhe bzw. geografischen Breite gibt es eine Waldgrenze, jenseits derer kein Wald mehr wachsen kann und nur vereinzelt (verkrüppelte) Bäume vorkommen. In sehr kleinen Behältern ist es natürlich sehr schwierig, solche Verhältnisse zu schaffen. Es entsteht ein fiktiver Horizont. Weltweit treten Wälder als Waldgesellschaften in Gebieten mit einer (je nach Temperatur) bestimmten minimalen Niederschlagsmenge auf. Diese Sinnestäuschung hat als Fata Morgana schon viele Filme und Bücher bereichert. […]
weiterlesen =>

Der Sturm geht lärmend um das Haus, Ich bin kein Narr und geh hinaus, Aber bin ich eben draußen, Will ich mich wacker mit ihm zausen. Quelle: Joseph Freiherr von Eichendorff. Wanderlieder Gedichte 1841 www.zeno.org Als er einige Tage später vom Tod der Fee erfährt, packt ihn die wilde Idee, bereuend mit aschenem Gesicht nach Irgendwo pilgern und wie Jesus die Fee wieder zu beleben. Die Feier des Gottesdienstes am Aschermittwoch hat sich in evangelischen, besonders in den lutherisch geprägten, Kirchen erhalten und gewinnt wieder vermehrt an Bedeutung. Dabei kann auch die Spendung des Aschenkreuzes stattfinden. Das Evangelische Gottesdienstbuch schlägt vor, den Aschermittwoch mit einem Bußgottesdienst oder der Feier der Gemeindebeichte zu begehen. Die liturgische Farbe des Tages ist Violett, das gesungene Halleluja nach der Epistellesung fällt weg. Auch das Ehre sei Gott in der Höhe wird ab Aschermittwoch in allen Gottesdiensten bis Karsamstag mit Ausnahme des Gottesdienstes am Gründonnerstag nicht mehr gesungen. Er bleibt allein zurück, begleitet die Freunde aber zuvor noch ein Stück des Wegs bis auf die andere Seite des Gebirges, dorthin, wo die Täler sich in die Ebene ausliefen. Das Lied des Tages ist Lasset uns mit Jesus ziehen. Auch wollten die Leute erfahren haben, daß Dulichius mit dem leibhaftigen Teufel in Verbindung stehe; denn am 7. Oktober 1652 war der Gefangene bei verschlossenen Türen vom Turme gestiegen und hatte mit mehreren Personen auf der Gasse gesprochen und am anderen Morgen sich doch wieder in seinem Gefängnis befunden. So starb ein Mann, der das Opfer seiner Feinde und des furchtbaren Aberglaubens seiner Zeit geworden war. Daher schritt man zur Inquisition und verschickte die Akten an den Leipziger Schöppenstuhl, welcher auf die Tortur erkannte, um ihm das Geständnis seines Bundes mit dem Teufel abzupressen. Durch seinen Eifer gewann er für den sabbatianischen Schwindel viele Anhänger in Afrika; er zog sich aber auch Gegner und Gefahren auf den Hals. […]
weiterlesen =>

Englischunterricht zur Vermittlung von Umgangssprache bzw. Umgangssprache - Englischunterricht zur Vermittlung von Fachlatein bzw. Berufssprache (fachspezifischer Englischunterricht für Technik, IT, Naturwissenschaften, Medizin, Pharma etc.) - Englischunterricht mit Schwerpunkt Business-English (Wirtschaftsenglisch / Engl. im Beruf) - Verhandlungssprache - Geschäftskorrespondenz und allgemeiner Informationsaustausch - Firmenpräsentationen - Englischunterricht für Interessenten als individueller Lernförderung - Förderunterricht - Begabtenförderung - Englischunterricht zur Übermittlung von Touristen-Englisch - Englischunterricht als Englisch-Grundkurse - Englischunterricht für Private Personen: Weiterbildungsangebote und Erstattung der Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte für Ausgewachsene, Teenager, Nachwuchs - Englisch-Sprachkurse auf saemtlichen Kompetenzstufen - generelle Englisch-Sprachkurse für Ausgewachsene, Jugendliche und Kinder auf saemtlichen Niveaustufen, berufsbezogene bzw. fachspezifische Englischkurse für Ausgewachsene zur Übermittlung fachsprachlicher Englischkenntnisse für Beruf, Geschäftskontakte, Hochschulausbildung und Lehre, besondere Englischkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf gezielte Vorhaben und Erlebnisse, z.B. englischsprachige Produktvorstellungen, Messen, Unterrichtseinheiten, Verhandlunge, Übermittlung von verhandlungssicherem Engl., Tagungen, Publikationen sowie Bewerbungssituationen im In- und Ausland, individuelles Englisch-Sprachtraining fit von Englisch-Einzelunterricht auf saemtlichen Niveaustufen mit variabler inhaltlicher und organisatorischer Gestaltung, d.h. Themenauswahl und Schwerpunktsetzung angemessen den Bedürfnissen und Lernzielen des Teilnehmers und Möglichkeit der kompetenten, individuellen Terminvereinbarung im Anleitung. Englisch-Individualkurse für Kleinstgruppen (in der Norm höchstens 4 Leute pro Gruppe) für Personen, die sich gemeinsam mit der englischen Ausdrucksform beschäftigen wollen, z.B. Freunde, Bekannte, Ehepaare oder Kollegen. Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse im Zuge von Englisch-Einzelunterricht und Individualkursen zum Erlangen geschwinder und unmissverständlicher Lernfortschritte, überwiegend mit wenigstens 10 Stunden Schulunterricht pro Sieben Tage über den variabel zu vereinbarenden Zeitraum. Effizientes Englisch-Einzeltraining zur eigenen Aufbereitung auf landesweit und international angesehene Englisch-Sprachprüfungen bzw. Englisch-Sprachtests, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEIC, TOEFL, GMAT. Individueller Englisch-Nachhilfeunterricht fit von Einzelnachhilfe für Menschen sämtlicher Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler, Umschüler und Studierende, einschließlich Englisch-Einzelnachhilfe zur Aufbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen, Abiturprüfungen und Fachabiturprüfungen wie auch Englisch-Nachprüfungen und Wiederholungsprüfungen, wenn eine Englisch-Prüfung absolut nicht absolviert wurde und gemacht sein soll. Englisch-Einzelunterricht und Individualkurse für Kleine Kinder ab 3 Jahr und Vorschulkinder mit kindgerechten, spielerischen Unterrichtsmethoden zur frühzeitigen Heranführung an die englische Sprache und an die Bilinguismus bzw. Mehrsprachigkeit. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2017 Internetagentur www.7sky.de