Beistand gegen die Hussiten

Kurfürst Friedrich leistete dem Kaiser wiederholt gegen die Hussiten Beistand, erlitt aber die großen Niederlagen 1425 bei Brüx u. 1426 bei Aussig, wobei die Blüthe der sächsischen Wehrmannschaft ihren Untergang fand. Da in letzter Schlacht auch der Burggraf von Meißen, Heinrich von Hartenstein, geblieben war, so belehnteder Kaiser mit dem Burggrafenthum den Voigt Heinrich Reuß von Plauen; doch brachte der Kurfürst dasselbe nach längerem Streit 1440 an sich (s.u. Reuß Sachsen 76). Die Hussiten setzten ihre Angriffe auf das Land des Kurfürsten fort, u. dieser starb aus Kummer darüber 4. Jan. 1428. Sein Sohn Friedrich II. der Sanftmüthige folgte ihm im Herzogthum Sachsen u. in der Kurwürde u. verwaltete auch die Lande seiner Brüder Sigismund, Heinrich u. Wilhelm. Nachdem die Hussitenkriege beendigt u. Heinrich gestorben war, theilte er 1435 die Lande mit Wilhelm u. Sigismund, doch blieben d­ie Kurlande dem Ältesten, in Hinsicht Meißens, des Thüringischen Antheils u. des Osterlandes fand aber eine Mutschirung auf neun Jahre statt, so daß diese Lande in drei Theile getheilt wurden u. jeder der drei Brüder einen Antheil erhielt, welcher alle drei Jahre gewechselt wurde. Sigismund, welchem das Pleißnerland zugefallen war, ließ sich mit dem Voigt Heinrich Reuß von Plauen, Burggrafen von Meißen, in eine verrätherische Verbindung gegen Friedrich ein u. wurde 1437 in Gewahrsam gebracht; er wählte nachher den geistlichen Stand u. wurde 1440 Bischof von Würzburg. Nach dem Tode des Landgrafen Friedrich des Friedfertigen 1440 fiel auch dessen Theil von Thüringen an Sachsen, u. Friedrich u. Wilhelm theilten nun in dem Vertrage zu Altenburg den 4. Mai 1440 die Länder dergestalt, daß Wilhelm Thüringen u. die fränkischen Besitzungen, Friedrich dagegen Meißen erhielt; das Osterland, Freiberg, die Bergwerke, die Münze u. die Zehnten blieben gemeinschaftlich. Waren die ersten Jahre von Friedrichs Regierung durch die Einfälle der Hussiten in Meißen 1429, 1430 u. 1432 getrübt worden, so geschah dies noch mehr durch den darauf folgenden Bruderkrieg. Nämlich da sich Friedrich in der Theilung bevortheilt glaubte u. auch die zweite Theilung 1445 zu Altenburg ihn nicht befriedigte, so begann er 1446 Krieg gegen Wilhelm u. nahm zuerst Rosla, ein Besitzthum Apels von Vitzthum, des von Friedrich gehaßten Rathes seines Bruders, worauf Vitzthum dem Herzog Wilhelm seine Güter abtrat. Auf der Seite des Kurfürsten stand der Voigt Heinrich Reuß von Plauen: gegen diesen zog Wilhelm 1450, eroberte Gera u. ließ dort an 5000 Einwohner niedermetzeln.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon,
Band 14­
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>


Die letzten Hussiten (auch Husité, Kališníci, Bethlehemiten genannt) der in den Hussitenkriegen in Ungarn, gegen die böhmischen Könige, kämpfenden Hussitenheere behandelt die grosse Romantrilogie. Nach der Schlacht am Weißen Berge 1620 wurden die meisten Hussiten mit Gewalt zum Katholizismus zurückgeführt, vertrieben oder sind in andere protestantische Länder geflüchtet. Viele kriegsgeübte und gefürchtete Hussitenkrieger verdingten sich nach Ende der Kriegshandlungen als Söldner, zum Teil auch in katholische Dienste

Beistand Gegen
Created by www.7sky.de.

Militärgerichtsordnung und die Militärgerichtsbe

Zum Bau einer Eisenbahn von Chemnitz nach Annaberg durch das Zschopauthal wurden die erforderlichen Mittel verwilligt. Die Anschauungen über den Charakter des Deutschen Bundes und die Verbesserung der Bundesverfassung, welche der preußische Minister des Auswärtigen; Graf Bernstorff, in seiner Antwortsnote vom 20. Dec. 1861 dargelegt hatte, veranlaßten Österreich und […]
weiterlesen =>

Ich verstehe dich nicht, mein Sohn Erkläre es!

Du selbst hast gesagt, daß du Boten der That wünschest, aber der That, die nicht im Meere verlischt. Gott teilt die Gaben nach seiner Weisheit aus. Dem einen giebt er die erobernde Rede und dem andern befiehlt er, zu wirken, bevor die Zeit kommt, da er nicht mehr wirken kann. Mir ist die Gabe der Rede versagt, aber ich muß wuchern mit dem Pfunde, das Gott mir […]
weiterlesen =>

Thorheit und Trug in der Hölle

Die Seele? Ha, so sei sie der Hölle zugebracht! So reiss' ihn ins Verderben durch Deiner Künste Macht! Hab' ich nicht auch geschmachtet? Hab' ich nicht auch geglüht? Der Himmel hat verachtet mein liebendes Gemüth! So lass uns dessen Thorheit des Trugs Erhörung leihn! Die Wonne seiner Wünsche lass ganz sein eigen sein! Dafür dann wird er unser! Anfache Zauberkunst In […]
weiterlesen =>

Herbst

Was hab' ich nicht alles dem Himmel verziehn, Nur weil er auf Hügeln die Rebe läßt blühn! Ich liebe den Herbst und im ersten Schnee Die Tannen im Nebel, im Berge den See. Wo einsam im Winde die Blume sich neigt, Die Heide nur dräuende Wolken noch zeigt, Aus alternder Eichen zerklüfteter Wucht Nur Raben umflattern die dämmernde Schlucht, Da steigen mir über den Felsen […]
weiterlesen =>

Hier werden ohne Ordnung und sogar

in reizender Unordnung grellfarbige Stoffe, Glasperlen, Elfenbein, Rhinoceros- und Haifischzähne, Honig, Tabak und Baumwolle ausgebreitet und die seltsamsten Käufe abgeschlossen, bei denen ein jeder Gegenstand nur nach den Wünschen, die er weckt, Werth hat. Es ließe sich jedoch, sagte Joe, ein Handelsgeschäft mit großer Einfachheit abschließen. Man müßte ruhig […]
weiterlesen =>

Zum Glück

lag der Felsenhausen, der die Kamine bildete, sehr fest geschichtet. Er bestand aus ungeheuren Granitblöcken, von denen freilich einige, denen die nöthige Unterstützung fehlte, leise zu erzittern schienen, wovon sich Pencroff durch Anlegung der Hände an die Wand überzeugte. Trotz der ersten Bestürzung darüber sagte er sich am Ende aber doch, daß Nichts zu befürchten […]
weiterlesen =>

Recht auf Liebe, Treue, Dank

Würd ich in ihrer Augen reinem Spiegel, den nie ein Argwohn trübt, mich wiedererkennen, zerbräch ich die beschworenen heiligen Siegel, verriete sie und träte vor sie hin mit Schmeichelwort, ein andrer als ich bin, küßt sie mit Lippen, drauf dein Kuß noch blühte, mit Worten, drin heimliche Glut noch glühte verstohlenen Glücks, das nicht ihr Glück, und legt heuchelnd […]
weiterlesen =>

Mein Vaterland und meine Reisen

Leid und Mühseligkeiten, die ich jeden Tag ertragen mußte, bewirkten eine beträchtliche Verschlechterung meiner Gesundheit. Je mehr Geld mein Herr durch mich erlangte, desto größer wurde seine Habgier. Ich hatte bereits die Rundung meines Bauches verloren und war beinahe zum Skelett geworden. Sie fragte dann meinen Herrn, ob er willens sei, mich zu einem guten Preise […]
weiterlesen =>

Ist dies nicht unmöglich bei diesem Wege?

Es giebt einen Umweg, antwortete er, der zwar länger ist, auf dem wir aber zu Pferde die Höhle eher erreichen, als wenn wir die Höhen mühsam erklettern. Du reitest mit, Herr? Ja, obgleich ich nicht mit zum Geiste gehen werde. Was aber soll mit Nedschir-Bey geschehen? Der Genannte wartete meine Antwort gar nicht ab, sondern sagte tückisch: Ich gehe nicht mit; ich […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

ist uns sehr ernst. Wir halten die deutschen Datenschutzgesetze ein und unterrichten Sie im weiteren Verlauf des Textes der folgenden Datenschutzhinweise über den Umgang mit Ihren Fakten. Bei Ihrem Aufenthalt auf unserer Internetseite ermitteln wir keine personenbezogenen Einzelheiten. Bei einem Anschauen unserer Onlinepräsenz magaziniert der Web-Server nicht namentlich genannt zu Statistikzwecken den Domain-Namen, die IP-Adresse des nachfragenden Elektronengehirns, das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Computerprogramms (Dateiname und URL, Benachrichtigung über die Netzpräsenz, von der aus Sie uns eruiert haben), Ausführung des Typus der benutzten Webbrowserversion einschließlich Operating system, den HTTP Replik-Code ebenso wie die Menge der im Rahmen der Konnektivität transferierten Bytes. Gemeingültige Orientierungen über den Nachhilfeunterricht in unserem Lernstudio in Berlin. Die Abiturvorbereitung bzw. Abiturhilfe in unserem Lernstudio in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg orientiert sich an den rechtsgültigem Lehrprogramm für die jeweilige Klassenstufe der Oberschulen und Fachoberschulen. Bei der Rekapitulation und Erneuerung des vorhergehenden Unterrichtspensums werden aber auch die Bildungspläne voriger Schuljahre einbezogen. Bei Nachfrage kann sich die spezifische Einzelnachhilfe und Abiturvorbereitung bzw. Abiturhilfe auch auf etliche Problemfächer abzielen und auch interdisziplinär aufgebaut werden, kombinierter Nachhilfeunterricht in den Unterrichtsfächern Rechenkunde, Biophysik, Mathe, Naturwissenschaft, Deutsch, deutsche Grammatik, Englisch, Französisch. Multidisziplinärer fachverbindender Ergänzungsunterricht ist in erster Linie dann zu befürworten, wenn zum Beispiel Lernprobleme in den naturwissenschaftlichen Lehrfächern Physik, Chemie, Biologie, Kosmologie auf desolate Mathematikkenntnisse zurückzuführen sind oder wenn Lernender Schwierigkeiten beim Fremdsprachenlernen haben, weil ihre Sachkenntnis in der deutschen Grammatik lückenhaft sind. […]
weiterlesen =>

Deutschkurse an Dresdner Sprachschule seit 1999, bei Bedarf mit spezieller Ausrichtung auf Fachsprache, z.B. Wirtschaftsdeutsch und technisches Deutsch, oder Vorbereitung auf Deutsch-Sprachtests auf allen Kompetenzstufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2 laut GER). Private language school in Dresden-Neustadt and Dresden-Striesen offers effective German courses, including private, one-on-one German lessons / private, one-to-one German tuition, for individuals and foreign employees of companies, based on the criteria of the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) for everyday life, your job, business, school, studies, language tests, job applications etc. Deutsc­hkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) sowie Deutschunterricht für deutsche Lernende als Nachhilfe. German courses for beginners (level A1), German courses for pre-intermediate learners (level A2), German courses for intermediate learners (level B1), German courses for advanced and very advanced learners (level B2 to C2), German courses for everyday life and colloquial language, German courses for the job and profession (Business German), German courses for academic studies in Germany, one-on-one German courses / private one-to-one German lessons for applications and job interviews ... with qualified German teachers at our Dresden language school or at the learners´ homes or offices in Dresden and on the outskirts . […]
weiterlesen =>

Ich sah das Weib, wie tiefer Sehnsucht voll es auf den dürren dornenbewehrten Aeckern nach Paradiesen suchte, - sah das Weib, von dunklem Fluch gehetzt, mit blutenden Füßen durch die Wüsten irren . . . Ich sah das Weib, von Gotteskraft gesegnet, die allen Fluch in lauter Licht verwandelt: sah, wie es Mutter ward, Gebärerin der kommenden Geschlechter, und in den Augen der Gemarterten, die opferfroh mit tausend Toden rang und tausend Leben gab, - in ihren Augen las ich diese Lieder und war Nirgendwo daheim. Auch kann ich mir nicht versagen, in diesem überblick die tatkräftigen und nachahmenswerten Bemühungen zu erwähnen, welche die Bahá'í-Gemeinden der ganzen Welt unternommen haben zum Schutz und zur Befreiung der verfolgten Glieder der persischen Bahá'í-Gemeinde, die einer der schwersten Prüfungen unterworfen worden ist, welche die standhaften Anhänger des Glaubens in den letzten Jahren im Land seiner Geburt zu erdulden hatten. Er sagte darüber in einer seiner Vorreden, dass das Buch unter dem alten Titel, unter dem es sich beim Publikum eingeführt hätte, weiter erscheinen müsse, und dass "weder Autor noch Verleger das Werk unter einem anderen, als dem gewohnten Namen, gewissermassen in einer Vermummung dem Publikum vorführen könnten". Dies ist kein Zufall. Aus begreiflichen Gründen wurde denn auch dieser Untertitel beibehalten, obschon er dem allgemeinen Sprachgebrauche gegenüber zu eng war und mehrfach zu nicht ganz unberechtigten Bedenken strenger Begriffswächter Anlass geboten hat. Schon dort sind als geflügelte Worte verzeichnet die bei uns landläufigen Anwendungen von Aussprüchen und Ausdrücken der Dichter, Denker, Propheten, Redner, Geschichtsschreiber und Mythographen, einschliesslich des metaphorischen Gebrauches von Ereignissen und typisch gewordenen Namen. Der engere Begriff des landläufigen Citates in dem allgemein üblichen Sinne der bewussten Anführung eines fremden Satzes deckte sich nämlich nicht ganz mit dem Inhalte schon der ersten Auflage des Buches. Mit dem Untertitel "Citatenschatz des deutschen Volkes" wollte Büchmann sein Werk einführen und wenigstens dem grössten Teile des Inhaltes nach kennzeichnen, soweit er nicht eine Erweiterung des Begriffes "Citat" überhaupt beabsichtigte. […]
weiterlesen =>

Sprachschule in Der Hauptstadt Mitte vorbereitet Englisch-Einzelunterricht, bereits ab 15,00 € / 45 Minuten mit persönlicher terminlicher und inhaltlicher Gestaltung für Ausgewachsene, auch berufsbezogene und fachspezifische Englischkurse, in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder beim Lernenden vor Ort, in ganz Berlin, Der Landeshauptstadt und Nachbarschaft zur Übermittlung von Fachlatein und Berufssprache, u.a. fachspezifische bzw. berufsbezogene Englischkurse für Ökonomie (Business English / Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch), Bürokommunikation, Technologie, Naturwissenschaften, Medizin, Baukunst, Bauwesen, Handel, Beförderung, Logistik, Hotelgewerbe, Gaststättengewerbe, Dienstleistungsbranche. Englisch-Crashkurse im Singularunterricht für schnelle Lernfortschritte mit 10 bis 50 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) pro Woche auf allen Niveaustufen mit allgemeiner oder berufsbezogener Ausrichtung. […]
weiterlesen =>

Individuelle Französischkurse als Französisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € / Schulstunde = 45 Minuten) mit freier Zeiteinteilung für den Teilnehmer und flexiblen Inhalten, bei Bedarf auch als Französisch-Intensivkurse - Französisch-Grundkurse (Stufe A1 bis A2) - Französisch-Aufbaukurse (Stufe B1 bis B2) - Französisch-Fortgeschrittenenkurse (Stufe C1 bis C2) - Wiederholungskurse und Auffrischungskurse - Touristen-Sprachkurse - Seniorenkurse - Französischkurse für Kinder und Jugendliche. Französischkurse zur Vermittlung von Umgangssprache für Alltag, Urlaub und Tourismus sowie Fachsprache für Beruf, Geschäftsleben, Wirtschaft, Technik, Studium und Ausbildung. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2020 Internetagentur www.7sky.de