Reiseland Deutschland

Reisen - Burgau Kapellendorf Ringleben Ichtershausen Wachsenburg Reinbardsbrunn Georgenthal Schwarzwald

14.08.2014

Ämter Weimar, Jena, Burgau, Kapellendorf...

b) Diese neue Linie Weimar war von Herzog Johann (s. oben) gestiftet, erhielt in der Theilung 1603 die Ämter Weimar, Jena, Burgau, Kapellendorf, Ringleben, Ichtershausen, Wachsenburg, Reinbardsbrunn, Georgenthal, Schwarzwald, Königsberg und Oldisleben und die übrigen Hoheitsrechte, Gerichte und Einkünfte mit Altenburg gemeinschaftlich. Johann führte mit Kursachsen gemeinschaftlich die Vormundschaft über seines Bruders Kinder, die vier Herzöge von Altenburg, und hinterließ bei seinem Tode 31. Octbr. 1605 acht Söhne, über welche nach einander die Kurfürsten von Sachsen Christian II. und Johann Georg I. die Vormundschaft führten. Der älteste, Johann Ernst, wurde 1615 volli ährig und übernahm die Regierung selbst und gleichzeitig die Vormundschaft über seine sieben Brüder. Er zeichnete sich durch gelehrte Bildung aus und stiftete 1617 die Fruchtbringende Gesellschaft (s.d.) für Reinigung und Fortbildung der Deutschen Sprache. Im Dreißigjährigen Kriege stand er gegen Österreich, Anfangs für den Kurfürsten von der Pfalz, Friedrich V., dann in niederländischen und endlich in dänischen Diensten, wo er einen Theil des Tillyschen Heeres 1625 bei Nienburg schlug; dann unternahm er mit dem Grafen von Mansfeld den Zug nach Ungarn, starb aber dort 1626 in St. Martin. Da der zweite Bruder, Friedrich, 1622 bei Fleury geblieben war, so übernahm der dritte, Wilhelm, die Gesammtregierung, welche er schon in Abwesenheit Johann Ernsts geführt hatte. Auch er nahm Theil am Dreißigjährigen Kriege, trat aber 1635 dem Prager Frieden bei. Nach dem Aussterben der Linie Koburg-Eisenach (s. oben S. 700) fielen 4/6 von deren Besitzungen, welche in den Gebieten Gotha und Eisenach bestanden, an Weimar, indem Weimar, älteren Verträgen zu Folge, 2/6 vor Altenburg voraus hatte. Die Eroberungen seines Bruders Bernhard in Elsaß und Breisgau konnte Herzog Wil helm, als Bernhard 1639 starb, nicht in Besitz nehmen, theils weil Frankreich sich derselben bemächtigt hatte, theils weil er sich dadurch mit Österreich verfeindet haben würde. 1649 erfolgte die Erbtheilung unter den drei noch lebenden Brüdern der Weimarischen Linie (Johann Friedrich war 1628 gestorben) in drei Theile: Wilhelm erhielt Weimar, Ernst Gotha, Albrecht Eisenach und die Ämter Kreuzburg mit Marksuhl, Krainberg, Gerstungen, Salzungen, Lichtenberg mit Ostheim, Kloster Allendorf, in Franken Heldburg, Veilsdorf, Ummerstadt und Eisfeld. Doch starb Albrecht 1644 ohne Erben und sein Landtheil wurde nun 30. März 1645 unter Weimar und Gotha getheilt.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon
Band 14
Altenburg 1862
www.zeno.org

weiterlesen =>

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Weiterbildungsscheck Sachsen - Staatlich geförderte Aus- und Weiterbildung.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios und Lernstudios in Dresden nutzen diese Möglichkeit der staatlich geförderten Aus- und Weiterbildung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen für die Teilnahme an unseren individuellen berufsbezogenen bzw. fachspezifischen Sprachkursen - meist in Form von Einzelunterricht - oder einer individuellen Weiterbildung auf mathematischem, naturwissenschaftlichem oder wirtschaftlichem Gebiet. Für eine staatliche Förderung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen eignen sich u.a. berufsbezogene Sprachkurse für Wirtschaft (z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch), Technik, Naturwissenschaften und Bürokommunikation, die durch unsere Einrichtung regelmäßig organisiert werden. Wenn die Antragsteller in der relevanten Fremdsprache über keine bzw. nur geringe Vorkenntnisse verfügen, werden in der Regel auch allgemeine Grundkurse bzw. Aufbaukurse gefördert als Grundlage für eine sich anschließende berufsbezogene Sprachausbildung. […]

Read more…

Hauptschwerpunkte bei der Mathematik-Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur / Fachabitur.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Differentialrechnung und Integralrechnung - Grenzwerte, Stetigkeit und Ableitung von Funktionen, Verhalten von Funktionen, Kurvendiskussionen, Extremwertaufgaben und Integrationsregeln (insbesondere bei der Mathematik-Nachhilfe für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe). Vektorrechnung - Verschiebungen, analytische Geometrie, Vektorprodukt etc. Kombinatorik (Mathematik-Nachhilfe - Abiturstufe). Wahrscheinlichkeitsrechnung (bei der Nachhilfe für die gymnasiale Oberstufe). Statistik (Nachhilfe für die Abiturstufe). Matrizen (Nachhilfe für die Abiturstufe). Entwicklung der Fähigkeiten zum selbstständigen Lösen mathematischer und naturwissenschaftlicher Probleme, ggf. unter Verwendung von Nachschlagewerken und Hilfsmitteln, vor allem im Hinblick auf die Studienvorbereitung bzw. die praktische Anwendung mathematischer Kenntnisse im zukünftigen Beruf, besonders in den Mathematik-Nachhilfestunden für die Oberstufe. […]

Read more…

Staatlich geförderte Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsscheck Sachsen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios und Lernstudios in Dresden die Möglichkeit der staatlich geförderten Aus- und Weiterbildung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen für die Teilnahme an unseren individuellen berufsbezogenen bzw. fachspezifischen Sprachkursen - meist in Form von Einzelunterricht - oder einer individuellen Weiterbildung auf mathematischem, naturwissenschaftlichem oder wirtschaftlichem Gebiet. Für eine staatliche Förderung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen eignen sich u.a. berufsbezogene Sprachkurse für Wirtschaft (z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch), Technik, Naturwissenschaften und Bürokommunikation, die durch unsere Einrichtung regelmäßig organisiert werden. Wenn die Antragsteller in der relevanten Fremdsprache über keine bzw. nur geringe Vorkenntnisse verfügen, werden in der Regel auch allgemeine Grundkurse bzw. Aufbaukurse gefördert ... […]

Read more…

Firmenlehrgänge in Englisch und anderen Fremdsprachen als Inhouse-Seminare oder in den Schulungsräumen unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule konzipiert Firmenkurse im Hinblick auf ihre inhaltliche Gestaltung (Schwerpunktthemen) und ihren zeitlichen Ablauf (Terminplanung, Intensität, Dauer einer Lehrveranstaltung) gemeinsam mit dem Auftraggeber. Eine unternehmensbezogene oder branchenspezifische Ausrichtung der Sprachausbildung ist möglich, z.B. Vermittlung fachsprachlicher Kenntnisse für Bürokommunikation, Verhandlungen, Fachvorträge, Messen, Dienstreisen und Firmenpräsentationen. In der Regel haben unsere Firmenkurse folgende Schwerpunkte: Telefontraining (Klärung dienstlicher Angelegenheiten sowie Vereinbarung von Terminen am Telefon in der jeweiligen Fremdsprache), vielfältige Übungen zum Schriftverkehr und der Geschäftskorrespondenz (Verfassen formgerechter Geschäftsbriefe und offizieller Dokumente, Erstellen von Verträgen, Dokumentationen und Protokollen), Vermittlung von berufsbezogenem bzw. branchenspezifischem Vokabular auf dem jeweiligen Fachgebiet. […]

Read more…

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen - Einstufungskriterien der Fremdsprachenkompetenz.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zur Beurteilung der Fremdsprachenkompetenz wird - unabhängig von der Sprache - zunehmend der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen des Europarates herangezogen. Dieser Referenzrahmen ist eine Empfehlung, die den Zweck erfüllen soll, die Fähigkeiten zur Sprachanwendung und die Sprachkompetenz von Lernenden bedarfsorientiert, vergleichbar und transparent zu gestalten, um eine objektive Bewertung des Leistungsniveaus zu ermöglichen. Der Europäische Referenzrahmen teilt die Qualität der Sprachbeherrschung in sechs Niveaustufen ein - A1, A2, B1, B2, C1 und C2. Laut dem Europäischen Referenzrahmen bedeutet die Stufe A die grundlegende Fähigkeit zur elementaren Sprachverwendung. Lernende der Niveaustufe A1 sind in der Lage, sehr einfache Gespräche in vertrauten Alltagssituationen mit einfachem Vokabular und eventuell mit Hilfestellungen führen zu können, während Lernende der Stufe A2 bereits die Fähigkeit besitzen, sich selbstständig über eine Vielzahl von Alltagssituation mit einfachen sprachlichen Mitteln zu äußern sowie Fragen hierzu stellen und beantworten können. […]

Read more…

Über unsere Sprachschule - Standorte, Sprachkurse, Lehrkräfte.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule wurde im Jahr 1999 gegründet und verfügt in Dresden über zwei Standorte mit zweckmäßig ausgestatteten, hellen Schulungsräumen in den Stadtteilen Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen sind. Die Kunden unserer Sprachschule sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen und Institutionen. Die Vorkenntnisse und Lernziele unserer Kunden sind sehr unterschiedlich (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene), wobei in vielen Fällen auch eine fachspezifische oder berufsbezogene Ausrichtung der Fremdsprachenausbildung gewünscht wird. Das internationale Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule, das sowohl aus zahlreichen muttersprachlichen Lehrkräften, z.B. aus Großbritannien, den USA, Kanada, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, Russland, Tschechien, Ungarn und Schweden, als auch deutschen Dozenten mit umfangreicher Auslandserfahrung besteht, ist hochqualifiziert, motiviert, flexibel und in der Lage, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Lernenden einzugehen. […]

Read more…

Herangehensweise an die Deutsch-Nachhilfe und den Nachhilfeunterricht in anderen Fächern.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unser Lernstudio unterscheidet sich von anderen Nachhilfeinstituten insbesondere dadurch, dass wir nicht versuchen, Schüler mit Lernproblemen in mehr oder weniger große Gruppen aufzuteilen, sondern dass wir für jeden einzelnen Schüler, Berufsschüler oder Studenten im individuellen Einzelunterricht effektive Unterrichtskonzepte und Lernstrategien entwickeln, die seinem Leistungsstand und Lernziel gerecht werden. Somit lässt sich das Leistungsniveau der Schüler in der Regel bereits kurzfristig und dauerhaft deutlich verbessern. Oft ist es im individuellen Nachhilfeunterricht zunächst notwendig, Wissenlücken aus vergangenen Schuljahren zu schließen, dem Schüler einen effektiven Lernstil im Problemfach zu vermitteln sowie die Motivation und das Selbstvertrauen des Schülers zu stärken. Erst dann macht es in vielen Fällen Sinn, sich voll und ganz auf den aktuellen Unterrichtsstoff und die Vorbereitung des Schülers auf Klassenarbeiten oder Prüfungen zu konzentrieren. […]

Read more…

Jobangebote für freiberufliche Sprachtrainer und Lehrkräfte, Englischlehrer, Französischlehrer, skandinavische Sprachen - Schwedisch, Norwegisch, Dänisch und Finnisch.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Lehrkräfte bzw. Englisch-Sprachtrainer / Englischlehrer für Einzelunterricht mit Erwachsenen gesucht. Anforderungen: sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, möglichst abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Englisch für Gymnasien, sprachpädagogische Fähigkeiten, gern auch geeignete Studenten, Englisch-Muttersprachler, pensionierte Englischlehrer etc. Englisch-Lehrkräfte bzw. Englisch-Sprachtrainer / Englischlehrer / Englisch-Muttersprachler für Firmenkurse / Firmenseminare auf unterschiedlichen Niveaustufen A1 bis C2 gesucht. Tätigkeitsbeschreibung: selbstständige Durchführung von Englisch-Firmenkursen bzw. Englisch-Firmenseminaren auf unterschiedlichen Niveaustufen, teilweise mit branchenspezifischer bzw. berufsbezogener Gestaltung, in der Regel mit maximal 10 Teilnehmern, unter Berücksichtigung der Anforderungen und Vorgaben des jeweiligen Unternehmens. […]

Read more…

Einzeltraining, Sprachkurse ebenso wie Firmenseminare in Berlin-Wedding.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwerpunktthemen der Sprachkurse für Mittelstufe (Aufbaukurse) an unserer Sprachschule: Gebrauch der Zeitformen bei Zukunft und Vergangenheit, Gründung zusammengesetzter Sätze (Haupt- und Nebensätze), Indienstnahme von Präpositionen in örtlicher wie zeitlicher Wichtigkeit, Adjektiven und Adverbien, Vergleiche und so weiter; eigene Gemarkung, Deutschland (landeskundliche Angaben wie auch Geschichte), Landeskunde des Ziellandes (z.B. Vereinigtes Königreich, USA, Land, Frankreich ...) - Zusammenschau von Kompetenz mehr als die Erzählung, Zivilisation, Restaurant und Verordnungen des Ziellandes, eigene berufliche Maloche bzw. Belehrung / Hochschulausbildung, Berufsbezeichnungen, heutige Tagesthemen, Schilderung von Bildern, Gebrauchsgegenständen sowie Situationen, Gemäuer sowie Einrichtungen mit den Eigenschaften, Freizeitmöglichkeiten, touristische Aktivitäten, Schema von Kreuzfahrten und Ausflügen (Reisebüro), Ablenkung, Wetter, Natur, Regionen, Arztbesuch, Körperglieder, Erkrankungen wie auch körperliche Leiden, medizinische Heilverfahren, Krankenhaus, Unglück, Assekuranz, Personenbeschreibungen (Aussehen, Zeug, Zögerlich etc.), eigenen Zukunftspläne, Auspressen der persönlichen Auffassung (Zustimmung und Ablehnung), Vorlegen von Vorschlägen, Ankünden von Lob, Kritik, Wünschen wie auch Vorlieben, Phrasieren von Glückwünschen wie Komplimenten, Niederschreiben von Ratschlägen, Kriminell ebenso wie Verpflichtungen, höfliche Bitten sowie höfliche Intervention; Werdegang von Fähigkeiten bei Mutter Natur Kommunizieren wie auch verstehenden Wahrnehmen, Lesen, Einsehen haben, Umreißen wie Compilieren mittelschwerer Posts zu diversen Fragestellungen. […]

Read more…

Schwerpunkte unserer Englischkurse.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englische Umgangssprache bzw. Alltagsenglisch - Fachenglisch für Wirtschaft, Technik, Informatik (English for the job / English for business, technology, IT) ... - Englisch-Grundkurse (= Englischkurse für Anfänger / English for beginners) - Englisch-Aufbaukurse (= Englischkurse für Mittelstufe / English for intermediate learners) - Englischkurse für Fortgeschrittene (English for advanced learners) - Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch - Englischkurse für Bürokommunikation (English for the office) - Firmenkurse in englischer Sprache (company courses in English and individual company language training)) auf allen Niveaustufen in unserer Sprachschule oder vor Ort - Englischkurse für Senioren - Englisch-Nachhilfe - Begabtenförderung in englischer Sprache - Touristen-Englisch (English for tourists) bzw. Englischkurse für den Urlaub (English for holidays / English for travel). […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für individuellen Einzelunterricht in Deutsch und anderen Sprachen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Wenn Privatunterricht mit Hausbesuch vereinbart wird, berechnet unser Lernstudio im Stadtgebiet von Dresden einen Zuschlag von 5,00 € bis 10,00 € pro Anfahrt in Abhängigkeit von der Entfernung des Unterrichtsortes von unserer Sprachschule und dessen Erreichbarkeit. Bei Hausbesuchen außerhalb Dresdens wird ein Zuschlag berechnet, dessen Höhe von der Entfernung und dem Aufwand für die Lehrkraft abhängt. Die Unterrichtsgebühren können auch in mehreren Raten bezahlt werden, z.B. 2 - 5 Monatsraten. […]

Read more…

Englisch-Einzeltraining für alle Altersgruppen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Firmenseminare(company courses) - Englisch-Gruppenunterricht für Erwachsene - Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse - Englischkurse für Fortgeschrittene - Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Englisch für den Beruf - Englisch-Privatunterricht mit Hausbesuch - Englisch-Nachhilfe - Englisch- Prüfungsvorbereitung - Bewerbungstraining in der englischen Sprache (English for the job interview) - Erwachsenenbildung in englischer Sprache - altersgerechter Englisch-Sprachunterricht für Kinder und Jugendliche - Englischkurse für Senioren - Vermittlung von Englisch-Lehrkräften für diverse Sprachkurse - Fachenglisch auf zahlreichen Gebieten, u.a. Fachenglisch für Technik, Fachenglisch für Naturwissenschaften, Fachenglisch für Medizin. […]

Read more…

Deutsch-Einzeltraining für Erwachsene, Jugendliche und Kinder auf allen Kompetenzstufen A1 bis C2 laut GER.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachvermittlung in Wort und Schrift mit individueller Schwerpunktsetzung und Zielstellung des Fremdsprachenunterrichts, z.B. intensives Kommunikationstraining zur Verbesserung der Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören, effektives Grammatik- und Vokabeltraining zur Erweiterung des deutschen Wortschatzes. Deutschunterricht auf allen Niveaustufen bei qualifizierten Deutsch-Dozenten unserer Sprachschulen für Lernende. Sprachtraining für Geschäftsreisen, Kongresse, Auslandsstudium, Au-pair-Tätigkeit, Sprachreisen, Auslandspraktika, Berufstätigkeit oder Arbeitssuche im Ausland. Spezialisierte, individuelle Deutschkurse für Fortgeschrittene, z.B. Deutschunterricht (in der Regel Deutsch-Einzelunterricht) für DAAD-Stipendiaten mit fachspezifischen oder berufsbezogenen Inhalten (u.a. deutsche Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Informatik, Medizin, Pharma, Geisteswissenschaften). flexible Terminplanung und Intensität (auch Crash-Kurse) des Deutschunterrichts, d.h. völlig freie Zeiteinteilung bei der gesamten Sprachausbildung für den Lernenden. Individuelle Lehrpläne und Inhalte der Deutsch-Sprachkurse, abhängig von den Vorkenntnissen, dem möglichen Zeitaufwand und der Zielstellung des einzelnen Lernenden. Keine zeitliche Vertragsbindung, sondern nur Vereinbarung einer bestimmten Stundenzahl für den Sprachkurs nach Bedarf (z.B. 10, 20, 30 ... Doppelstunden) und variable Lehrgangsdauer sowie flexible Terminabsprachen für den Sprachunterricht. […]

Read more…


Unterwegs in Sachsen + Umgebung

Hotel + Pension - reisen + lernen

Tourismus-Info - Ferienwohnungen

Restaurant - essen + trinken

Magazin-Portal-Seiten-Werbung



www.7sky.de
Fotos von pischty.hufnagel