Warning: MagpieRSS: Failed to parse RSS file. (Invalid document end at line 3843, column 1) in /home/7sky-deu/public_html/magpierss/rss_fetch.inc on line 238

Warning: array_slice() expects parameter 1 to be array, null given in /home/7sky-deu/phpprog/daten-erstellen-domains.php on line 144
Urlaub deutschland Urlaub Reisen Asien USA Europa Italien Tschechei Östereich Deutschland Sachsen Geschichte Natur Sehenswürdigkeiten Museen Restaurants Gaststätten Hotels Pensionen Ferienhäuser Ferienwohnungen Ausflugsziele Ferienhaus Ferien auf dem Bauernhof Reiterhof

Friedrich Schiller - Das Siegesfest

Da der Griechen Schiffe brannten, War in deinem Arm das Heil, Doch dem Schlauen, Vielgewandten Ward der schöne Preis zuteil!" "Friede deinen heilgen Resten! Nicht der Feind hat dich entrafft, Ajax fiel durch Ajax' Kraft, Ach, der Zorn verderbt die Besten!"
Dem Erzeuger jetzt, dem großen, Gießt Neoptolem des Weins: "Unter allen irdschen Losen, Hoher Vater, preis ich deins. Von des Lebens Gütern allen Ist der Ruhm das höchste doch, Wenn der Leib in Staub zerfallen, Lebt der große Name noch."   ­<= = ­=>

 

Zoologischer Garten Leipzig*

Im Leipziger Zoo werden in einer 22,5 ha großen parkartigen Grünanlage, nordwestlich der Leipziger Altstadt zwischen Rosental und Stadtpark ca. 900 Tierarten gehalten.
Am 9. Juni 1878 wurde der Leipziger Zoo, als 23. Tiergarten Europas, vom Leipziger Gastwirt Ernst Pinkert (1844-1909) als privater zoologischer Garten auf dem Ratsgut Pfaffendorf gegründet. Ernst Pinkert, seit 1873 Inhaber der Restauration „Zum Pfaffendorfer Hof“ stellte in diesem schon seit 1876, mit seinem Partner, dem Hamburger Tierhändler Carl Hagenbeck, als publikumslockende Attraktion exotische Tiere aus. 1876 begann der Bau des Alten Raubtierhauses. Erstmalig in Deutschland waren Orang-Utans zu sehen.
1883 wurde der Leipziger Zoo auf 3 ha erweitert.
Am 1. Januar 1899 wurde das Privatunternehmen in die Aktiengesellschaft „Zoologischer Garten zu Leipzig“ umgewandelt. Mit den neuen Gelder der Aktiengesellschaft wurde 1900-1901 das neue Raubtierhaus, das Affenhaus und das Verwaltungsgebäude gebaut.
Am 28. April 1909 starb Ernst Pinkert, und der Westfale Johannes Gebbing wurde sein Nachfolger. Johannes Gebbing brachte 1910 mit dem Bau des Aquariums und 1913 mit dem Anbau des Terrariums weitere Arten in den Leipziger Zoo.
Leipziger Zoo wurde durch den ersten Weltkrieg verwüstet und finanziell ruiniert.
Um nötigste zu reparieren übernahm die Stadt Leipzig 1920 den Zoologischen Garten.
Durch den Verleih von Tieren für Filmproduktionen, in denen selbst der Direktor des Leipziger Zoos mitspielte, wurde eine neue Einnahmequelle erschlossen.
Von 1920 bis 1935 wurde das Gelände des Leipziger Zoo's auf 12,5 ha erweitert. 1929 entstanden das Dickhäuterhaus,1926 die Bärenburg und zahlreiche Klinkerbauten. Am 20. Mai 1926 öffnete das Planetarium. 1934 die Rhesus- und Paviananlage mit der Pinguinanlage an der Rückseite. Seit 1935 gibt es den Tierkindergarten.
Kriegsbedingt geschlossen, konnte der Zoologische Garten am 6. Mai 1945 wieder geöffnet werden und schon 1947 wurde das Gelände auf 16 ha vergrößert.
1973 wurde dem Leipziger Zoologischen Garten die Führung des Internationalen Tigerzuchtbuchs übertragen, das seit 1976 jährlich veröffentlicht wird und zu den umfangreichsten Zuchtbüchern für eine bedrohte Tierart zählt. Mit 342 Geburten von Amurtigern in 40 Jahren ist der Leipziger Zoo der beste Züchter.
1976 wurde das Zooschaufenster fertig gestellt, ein breites Grabensystem mit mauerloser Abgrenzung und nahtloser landschaftliche Einbindung in das benachbarte Rosental. Der Leipziger Zoo umfasst nun 22,5 ha.
Am 23. Juni 1982 wurde das neue Menschenaffenhaus eröffnet.
1986 richtete der Leipziger Zoo das Zuchtbuch für Anoas ein und leitet dieses.
Seit 1. Januar 1995 ist der Zoologische Garten Leipzig ein juristisch nicht selbstständiger Eigenbetrieb der Stadt Leipzig.
2000 wurde der Leipziger Zoo zu einer GmbH umfirmiert.
Am 8. Februar 2001 wurde die 2.000 m² große Löwen-Savanne Makasi Simba eingeweiht.
Am 2. April 2001 wurde die Menschenaffen-Anlage Pongoland im Nordwest-Teil des Zoologischen Gartens geöffnet. Die Menschenaffen-Anlage Pongoland ist die weltgrößte Menschenaffenanlage und beheimatet Bonobos, Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans.
Seit 1. April 2003 zeigt die Fernseh-Doku-Serie Elefant, Tiger & Co des MDR Geschichten aus dem Leipziger Zoo.
2002 wurde die neue Lippenbärenschlucht und das Entdeckerhaus Arche, im Alten Raubtierhaus, eröffnet.
April 2003 wurde die neue Tiger-Taiga für die Amurtiger geöffnet. Die Tiger-Taiga besteht aus 2 großen Anlagen, die zum Teil nur durch Glasscheiben und Wassergräben von den Besuchern getrennt sind.
Mai 2003 wurde das 125-jährige Jubiläum des Leipziger Zoo's gefeiert .
Am 2. April 2004 wurde die 2,5 ha große Afrika-Savanne Kiwara im Südwest-Teil des Zoologischen Gartens eröffnet. In der Afrika-Savanne Kiwara leben Flamingos, Giraffen, Hyänen, Zebras und andere Tiere der afrikanischen Savannen in weitgehend artgerechtem Umfeld .
Am 1. April 2006 wurde der Elefantentempel „Ganesha Mandir“ mit der dazugehörigen Aussenanlagen offiziell eröffnet.
Im Jahre 2006 wird der Zoo Leipzig Gastgeber der World Association of Zoos and Aquariums (WAZA) Jahreskonferenz sein.

Quelle:
*Wikipedia die freien Enzyklopädie - Leipziger Zoo

Urlaub Deutschland
Created by www.7sky.de.

Klaeranlagen Probleme? Kläranlagenbau Siegmar Kühne bringt die

Probleme mit dem Abwasser? Kläranlagenbau Siegmar Kühne bringt Klärung! Neubau und Instandhaltung von Kläranlagen. Teil- und Kläranlagen DIN 4261 Teil 1, Kläranlagen DIN 4261 Teil 2, Abflußlose Gruben, Containeranlagen, Nachrüstsätze, Regenwasserspeicher, Koaleszenzabscheider, Fettabscheider, Versickerungsgutachten, Pumpanlagen, Regenwasserziste […]
weiterlesen =>

Trading was ist das Besondere daran?

Auch wenn Aktientipps von Analysten, Börsenbriefen, Banken und Brokern meist ehrlich gemeint sind, darf bezweifelt werden ob diese Institutionen immer wissen wohin sich die Märkte entwickeln werden. Als Trader hat man nicht die Zeit darauf zu warten bis eine xbeliebige Aktie vom Börsenpublikum entdeckt wird. Die verschiedenen Handelssignale sind nur für die dazu […]
weiterlesen =>

Förderverein für Kinder und Jugendliche Zuckerstachel e.V.

Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes - Um betroffenen Kindern und Eltern einen weitgehend normalen Alltag zu sichern, sind aller zwei Jahre ca. 20 Stunden Management-Schulung zum Diabetes notwendig, eine Aufgabe, die im Rahmen der normalen medizinischen Betreuung nicht zu lösen ist. Ab 1995 führt unser Verein ein spezielles zweiwöchiges Schulungs- und […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Englisch-Firmenseminare und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht - allgemein und fachspezifisch - Englisch-Firmenschulungen (company courses in English), die sowohl in unseren eigenen Schulungsräumen in Berlin Mitte als auch in den Räumlichkeiten des Auftraggebers in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung stattfinden können. Diese Englischkurse werden entsprechend den Vorgaben der Unternehmen bezüglich Teilnehmerzahl, inhaltliche Schwerpunktsetzung, Anzahl der Unterrichtseinheiten etc. konzipiert. Natürlich können auch Firmenseminare als Einzeltraining für ausgewählte Mitarbeiter durchgeführt werden. Unsere Englisch-Firmenseminare haben das Ziel, nicht nur anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schrift zu vermitteln, sondern die Kommunikationsfähigkeit insgesamt wesentlich verbessern. Das freie Sprechen und verstehende Hören werden systematisch in praxisnahen Situationen trainiert, und Hemmungen, sich in der englischen Sprache zu äußern, werden in unseren Firmenkursen schnell und dauerhaft abgebaut. […]
weiterlesen =>

Referenzenliste: Tetra Pak GmbH Wien, Schöpfungsgeschichte GmbH Elbflorenz, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Übertragung und Einbeziehung GmbH, Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Vererbungslehre Elbflorenz, Sandvic Tooling Bundesrepublik Deutschland GmbH, O-I GLASSPACK GmbH und Co KG, ESMT GmbH, Der Hauptstadt, MEDA Pharma GmbH und Co KG, Bad Homburg, Plümer Telecom GmbH, Elbflorenz, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Steuerberater Dr. D. Eschler und E. Wetzig, Elbflorenz, Miwoag – Mietwohnungsagentur, Dresden, Ausdrucksform und Wirtschaft, Organisation für Fremde Sprachen GmbH, Swiss Post Internet Guerillas GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Programms GmbH Dresden, KMS Rechner GmbH, Richard Bergner Elektroarmaturen GmbH und Co. KG Radebeul... […]
weiterlesen =>

O Heimat meiner Lieben, wie oft ertönte schon in meiner Seele Ringen dein Abendglockenton! Wie oft, wenn ich im Hader mit Gott und Welt erglüht, ward er zu Friedensklängen dem kämpfenden Gemüt! Und wenn, wie ich sagte, um die Tugend des Moses zu sehen, nöthig war, daß das israelitische Volk in die Knechtschaft der Ägypter gerathen mußte; wenn, um die Seelengröße des Cyrus kennen zu lernen, die Perser von den Medern unterjnocht, und, damit des Theseus Werth zum Vorschein kam, die Athenienser zerstreut seyn mußten, so that es gegenwärtig noth, wenn eines Italischen Geistes Tugend erkannt soll werden, daß Italien dahin gerieth, wo es nun ist: daß es ärgere Sklavinn als Judäa, unterwürfiger als die Perser, zerstreuter als die Athenienser, ohne Oberhaupt, ohne Verfassung, gestäupt, verheert, berannt, zerfleischt war, und alle Arten des Verderbens über sich mußte ergehen lassen. Das Gesicht mit den stilvollen und grossen Zügen war einfach, aber nicht ruhig; nervöse Zuckungen liefen ab und zu darüber hin und schienen das unruhig zitternde Leben der Seele zu verrathen; er suchte nach den Worten und stotterte bisweilen am Anfange eines Satzes. Nach so vielen Jahren ging er noch in Trauer um seine verstorbene Frau. Sein Anzug machte ihn älter als er war. Sitzend sah er mit dieser frischen, prächtigen Physiognomie und dieser gewaltigen Stirn wie ein noch junger und kräftiger Mann aus. Der altmodische Rock, den er trug, bewies, wie gleichgültig ihm seine äussere Erscheinung geworden. Als ich ihn später auf der Strasse begleitete, bemerkte ich jedoch, dass sein Gang trotz seiner Schnelligkeit etwas hinkend war und dass das Alter trotz des schlanken Wuchses Spuren in seiner Haltung hinterlassen hatte. Er war schwarz gekleidet und hatte an seinem Hute einen Flor, der viele unregelmässige Falten schlug. Warum sich aber Meister Abaddon so untätig bewies, da es doch auf eine Seelenkaperei ankam, und nach allen Umständen die Entreprise gelingen mußte, davon läßt sich eine oder die andere triftige Ursache angeben. Entweder war der Schutzpatron des Grafen wachsamer als der, welchem Herzog Heinrich die Obhut seiner Seele anvertrauet hatte, und wehrte kräftig ab, daß der böse Feind keine Macht noch Gewalt an ihm finden konnte; oder dem Geiste, der in der Luft herrscht, war der Speditionshandel in diesem seinem Elemente dadurch verleidet, daß er von Herzog Heinrich, um die stipulierte Fracht, dennoch geprellt wurde. […]
weiterlesen =>

Stets liebt er das außerordentliche, grauen Meer, mag es tollkühne die Stille, spiegelt Abenteuer, Ausschweifung, Ungeheures von Abendschein und Wagniss; wie ein Meteor durch die Dämmrung zu fahren, leuchtend und allbewundert, oder an Bord seines Schiffes ins Weite schauend im fliegenden Sturm das Meer zu durchjagen, das bricht herein wie seine Lust; nur Ruhe ist ihm unerträglich, so spiegelt der Genuß stachelt ihn neues Verlangen, und die überschwengliche Kraft seines Körpers und Geistes braust stets neue Arbeit, neues Wagnis, neue Gefahr, in der alles auf dem Spiele steht und ein fernes Schiff geht. Die Dämmerung, kurz in diesen Gegenden, war bereits in Dunkelheit übergegangen, als zwei weibliche Gestalten in die Stube traten. Zunächst der einen Wand stand eine längliche Tafel von einfacher, kunstloser Arbeit. In der Mitte war eine ziemlich große, kunstreich verzierte Tasche zu sehen, die, einer Jagdtasche nicht unähnlich und auf Wampumart reichlich gewirkt, wahrscheinlich die mysteriöse Medizin des Häuptlings enthielt, die bekanntlich von Vater auf Sohn übergeht, und welcher der amerikanische Wilde, als Symbol der Gewalt, ebensoviele Ehrfurcht bezeugt, als die europäischen Völker den Zeptern, Tiaren und Kronen ihrer geistlichen und weltlichen Herrscher vor alters erwiesen. Gegenüber waren indianische Waffen in zierlicher Ordnung gereiht: Köcher von Damhirsch- und Alligatorfellen, Bogen, Schlachtmesser und Tomahawks. Auf derselben Seite hing ein Karabiner von amerikanischer Arbeit und daneben ein zweiter sehr schön gearbeiteter, doppelläufiger Stutzen und eine Jagdflinte. Der Fußboden und die Wände waren mit Matten überzogen. Längs den Wänden lief ein niedriger Sitz, einem Diwan nicht unähnlich, und ganz mit spanischem Moose ausgefüllt und gleichfalls mit einer Matte überzogen. Auch die Badefreuden im Meer kommen nicht zu kurz. Bis Mitte Oktober bleibt die Wassertemperatur noch bei angenehmen 19 Grad, ansonsten steht ein großes Hallenbad zur Verfügung. Was gibt es dann noch schöneres, als am letzten Abend der Flamenco-Schule von Huelva bei Ihren feurigen Tänzen zuzuschauen. Die Rückfahrt kann zügig über die Autobahn mit der Überquerung der imposanten Europabrücke erfolgen. […]
weiterlesen =>

Die Englisch-Lehrkräfte der Sprachschule sind überwiegend richtige Englisch-Muttersprachler/innen, z.B. aus den USA, Großbritannien, Kanada und Republik Südafrika. Zusätzlich involviert wir hochmotivierte, fachkundige deutschsprachige Englisch-Dozenten, die meist ein Studium bei Wissenszweig Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Englisch absolviert haben und sowohl über pädagogisches Geschicklichkeit und Empathie wie auch umfangreiche Auslandserfahrung besitzen. Bei der Wahl der Englisch-Lehrkraft können wir die Erwartungen der Beteiligter beachten. Ein Teil der Lehrkräfte verfügt auch über Spezialkenntnisse auf anderen Fachbereichen, z.B. über einen Hochschulabschluss bzw. ein abgeschlossenes Universitätsstudium auf wirtschaftlichem, technischem, naturwissenschaftlichem oder medizinischem Gebiet. Diese weiteren Spezialkenntnisse können im fachspezifischen Englischunterricht ideal genutzt sein. […]
weiterlesen =>


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/7sky-deu/public_html/golfurlaub-aktivurlaub/google/fuss.htm on line 243

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2017 Internetagentur www.7sky.de