Schloss Moritzburg - Sächsisches Landgestüt Moritzburg

Schloss Moritzburg bei Dresden:
Am Bahnhof Moritzburg liegt der Parkplatz (1,5 km Fußweg bis zum Schloß Moritzburg), oder weiter die Schloßalle direkt Richtung Schloss Moritzburg zum Parkplatz (Gebührenpflichtig).

Schloss Moritzburg - Schlosspark Moritzburg
Von 1500 bis 1730 legten die sächsischen Kurfürsten in den Moritzburger Sumpfwiesen bis zu 70 Fischteiche zur Karpfenzucht an. An katholischen Fasttagen durfte kein Fleisch gegessen werden, der Karpfen war dafür ein schmackhafter Ersatz.
Der Herzog und spätere Kurfürst Moritz von Sachsen (1521-1553) liess im teich- und jagdwirtschaftlichen Revier eine fürstliche Jagdburg, die Dianenburg errichten.
Nach Kurfürst Moritz von Sachsen wurde die 1542-46 errichtete Burganlage Dianenburg später Moritzburg genannt.
Zwischen 1661 und 1672 ließ Kurfürst Johann Georg II. (1613-1680) nach Plänen von Festungsbaumeister Wolf Caspar von Klengel die Schloßkapelle bauen.
Kurfürst Friedrich August I. bekannt als August der Starke (1670-1733) lies aus der alten Burg das von den Moritzburger Teichen umgebene barocke Jagdlustschloß bauen. Erste Entwürfe lieferte August dem Starken der Hofarchitekt Marcus Conrad Dietze(1656-1704) der schon beim Bau des Palais im Großen Garten mitarbeitete.

Den Umbau von 1723-1736 leitete der sächsiche Hofbaumeister Matthäus Daniel Pöppelmann (Gesamtbau), sowie  die französischen Architekten Zacharias Longuelune (Bauleitung vor Ort sowie Stein-, der Billard-, Speise- und Monströsensaal), Jean de Bodt und Raymond Leplat(Raumgestaltung).
Das Schloßmuseum zeigt barockes Mobiliar, Ledertapeten, Gemälde aus dem 18. Jahrhundert sowie Porzellan aus Meißen, China und Japan. Die Ledertapeten mit Szenen aus dem Leben der römischen Jagdgöttin Diana schuf Pierre Mercier (gest. 1729).

In den Sälen von Schloss Moritzburg ist eine historische Geweihsammlung mit 230 Trophäen von Rothirschen, Elchen und Rentieren zu sehen, so auch das stärkste Rothirschgeweih der Welt, ein ungerader 24-Ender.

Der 1918 mit den weißen Worten "Macht doch euer’n Dreck alleene!" abgedankte letzte sächsische König, Friedrich August III. und die älteste deutsche Fürstenfamilie der Wettiner nutzten Schloss Moritzburg bis 1945 als Wohnsitz.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober täglich 10:00 - 17:30 Uhr,
Kassenschluss und letzter Einlass 17:00 Uhr 
November bis März
Dienstag bis Sonntag
stündliche Rundgänge von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Januar ist an den Wochenenden geöffnet
Sonderöffnungszeiten an den Feiertagen.

Am 24.12. und 31.12. ist das Museum geschlossen!

Veranstaltungsplan Schloss Moritzburg - Veranstaltungen 2005:

6. Moritzburger Weihnachtsnarkt
12:00 Uhr auf dem Rossmarkt
13:00 Uhr Stollenanschnitt

14:00 Uhr Weihnachtskonzert und Tombola

Hengstparade Moritzburg  
Sonntag, den 04.09.2005 - 13.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr
Samstag, den 10.09.2005 - 13.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr
Sonntag, den 18.09.2005 - 13.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr
vormittags von 9.00 - 11.00 Uhr können die Stallungen besichtigt werden
 

Hellhaus
Wenige hundert Meter nördlich vom Schloßpark wurde 1787, nach Plänen von Johann Daniel Schade im Friedewald, im Zentrum von 8 sternförmig aufeinander zulaufender Schneisen das Hellhaus errichtete.

Fasanenschlößchen
 mit Hafenanlage und Leuchtturm am Bärnsdorfer Großteich wurde unter der Regierung des Kurfürsten Friedrich August III. des Gerechten (reg. 1768-1827) von 1769 bis 1772 errichtet.

Leuchtturm, Hafen und Mole
wurden zusammen mit dem Palais im Fasanengarten, den Wirtschaftsgebäuden und der Gestalung der Gartenanlage um das Fasanenschlößchen von 1770 bis 1780 im Auftrag von Kurfürst Friedrich August von Sachsen errichtet. Die Hafenanlage im Großteich Bärnsdorf erweckt die Illusion einer Küstenlandschaft und diente im 18. Jahrhundert zur Imitation von Seeschlachten mit eigens dafür gebauten Fregatten.

Sächsisches Landgestüt Moritzburg
1828 gegründet

Jedes Jahr im September findet die Hengstparade Moritzburg, eine Leistungsschau der sächsischen und thüringischen Pferdezucht statt.

­­weiterlesen =>

­

Ausflugsziele Sachsen
Created by www.7sky.de.

Materieller Fortschritt im Land Sachsen

Obgleich sich in Hinsicht auf den materiellen Fortschritt kaum ein Land mit Sachsen messen konnte, denn binnen 17 Jahren war die Ablösung der Grundlasten bewirkt und über 10 Mill. auf die Landrentenbank übernommen worden; das ganze Land war vermessen und abgeschätzt und auf Grund dieser Abschätzung die Steuerfreiheit gegen Entschädigung abgelöst, eine neue mäßige […]
weiterlesen =>

pompejanische Lampe mit frischem Öl

Gedenkst du auch noch deines Hauses? Aus einer Marmorlarve sprang ein Brunnen fröhlichen Gebrauses und rauschte schöne Nächte lang im Säulengang. Erinnerst du dich noch des Alten vor Rollen in dem Schlafgemach, der sorglich dich emporgehalten, die Siegel auf dem Brief erbrach und Griechisch sprach? Dieses Stechen wurde mit Hilfe einer Puppe trainiert, die in der einen […]
weiterlesen =>

Angriffe der gefährlichen Vögel

Angriffe der gefährlichen Vögel. Krähenangriffe in München Wie bei Hitchcock. Neuer Angriff, inzwischen hatte Preußen 10. Juli eigenmächtig einen neuen Waffenstillstand mit Dänemark geschlossen, demzufolge in Holstein die Statthalterschaft bestehen bleiben, Schleswig aber von einer dreiköpfigen Landesregierung unter dem Vorsitz eines englischen Kommissars im Namen […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

Englisch-Einzelunterricht für Erwachsene in Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch und allgemeinem Englisch: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl (je mehr, desto günstiger) und vom Spezialisierungsgrad, einschließlich Lehrmaterial. In der Regel werden 10, 20 oder 30 Doppelstunden (je 90 Minuten) vereinbart. Englisch-Firmenkurse (z.B. Wirtschaftsenglisch-Firmenschulungen): Lehrgangsgebühr ist verhandelbar und hängt vom Gesamtaufwand ab; in der Regel zwischen 20,00 € und 40,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), einschließlich Lehrmaterial. Englisch-Gruppenunterricht (Gruppenstärke: jeweils maximal 6 Teilnehmer) für Privatpersonen in Form von Englisch-Grundkursen für Anfänger und Englisch-Aufbaukursen für die Mittelstufe: 6,00 € pro Unterrichtsstunde und Teilnehmer. Wir berechnen keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer! […]
weiterlesen =>

Begabtenförderung bei englischen Sprache im Singularunterricht für talentierte bzw. linguistisch neugierige Nachwuchs und Jugendliche, gegebenenfalls auch Englischkurse beim Lernenden zu Hause in Berlin, Der Landeshauptstadt und Umgebung. Einzelunterricht mit persönlicher terminlicher und inhaltlicher Design für Erwachsene, kommunikatives Englischtraining in kleinen Gruppen, Englisch-Anfängerkurse, Bewerbungstraining in englischer Ausdrucksform, English for your job befragung, Englischkurse zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, kindgemäße, spielerische Englischkurse im Singularunterricht für Nachwuchs ab ca. 3 Jahre, English for infants, überwiegend Englischunterricht in häuslicher Nachbarschaft oder in der Kindertagesstätte in ganz Berlin, Der Landeshauptstadt und Umgebung […]
weiterlesen =>

Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: Von ARDENNE Anlagentechnik GmbH Dresden, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Dresden, TOP Gebäudereinigung Sachsen GmbH, Moritzburg, delta lloyd, AREVA Energietechnik GmbH Frankfurt, Contract Medical International GmbH, AEG Power Solutions GmbH, Cofely Deutschland GmbH, Welthungerhilfe Bonn, Flugzeugwerke Dresden, QAD GmbH Dresden, ABX GmbH Radeberg, Technologie Zentrum Dresden GmbH, Kronoflooring GmbH, Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Sachsen, PTG gGmbH Augsburg, Flughafen Berlin-Schönefeld, Atmel Holding GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH, Nordbayerische Eisenbahn GmbH, delta lloyd, AREVA Energietechnik GmbH Frankfurt, Contract Medical International GmbH, AEG Power Solutions GmbH, Cofely Deutschland GmbH, Welthungerhilfe Bonn, Flugzeugwerke Dresden, QAD GmbH Dresden... […]
weiterlesen =>

Liliput ist durch einen 800 Ellen breiten Kanal vom Reiche Blefuscu abgetrennt, einem Eiland, die in nordöstlicher Richtung liegt. Soweit es mich betrifft hatte sie nach wie vor nicht im Mindesten gesehen und vermied es, nach dem mir gegebenen Dokumentarbericht von einer beabsichtigten Invasion, auf jener Seite der Küste zu erscheinen, aus Sorge, von feindlichen Schiffen bemerkt zu werden, die bis dahin noch keine Kunde von mir erhalten hatten. Es war wegen im Verlauf des Feldzuges jede Beziehung der zwei Reiche bei Todesstrafe gesetzeswidrig und vom Kaiser ein Einfuhrverbot auf alle Boote gelegt worden. In weniger als einer halben Stunde war ich bei der Flotille angelangt. Der Gegenspieler war so erschreckt, als er mich erblickte, daß die ganze Mannschaft aus den Schiffen sprang und an das Gestade schwamm, wo todsicher gewiss nicht weniger als dreißigtausend Personen standen; dann nahm ich mein Takelung, befestigte an dem Vorderteile jedes Bootes einen Haken und band alle Stricke am Ende zusammen. Nightmare und der Schrecken der Nacht ist der westliche Teil des Kontinents, ein riesiges Land beiderseits des Flusses der große Strom, das von dem östlichen Meer das große Meer im Westen und Süden und den Gebirgen mit den blauen Berge im Osten sowie den Schattenberge und Bergen der großen Schrecken im Norden begrenzt wird. Der lange Fluss teilt Liliput in Ost- und West-Liliput. Hier lassen sich diejenigen Elfen und Zwerge nieder, die zu Beginn des letzten Zeitalters zwar nach Westen zogen, aber uns nicht Richtung Asien verlassen wollen. Diese Elfen, und später kommen auch die Heldenstämme der Wikinger und der Germanen hinzu. Man bestimmte Oberst Adalbert Schönowsky von Schönwies zum Leiter der Mission, der am 29. Oktober 1878 mit 30 weiteren Offizieren nach Teheran abreiste. Am 12. November 1878 war die Mission in Tarnopol eingetroffen, wo Militärkapellmeister i. R. Julius Gebauer mit den Instrumenten, die er in Wien für einen persischen Musikzug gekauft hatte, zu der Mission stieß. […]
weiterlesen =>

Referenzenliste: Tetra Pak GmbH Wien, Genesis GmbH Florenz an der Elbe, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Transfer und Zusammenführung GmbH, Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Erblehre Elbflorenz, Sandvic Tooling Bundesrepublik Deutschland GmbH, O-I GLASSPACK GmbH und Co KG, ESMT GmbH, Der Hauptstadt, MEDA Pharma GmbH und Co KG, Bad Homburg, Plümer Telecom GmbH, Florenz an der Elbe, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Steuerberater Dr. D. Eschler und E. Wetzig, Florenz an der Elbe, Miwoag – Mietwohnungsagentur, Elbflorenz, Sprache und Ökonomie, Organisation für Fremde Sprachen GmbH, Swiss Post Internet Guerillas GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Programms GmbH Elbflorenz, KMS Rechner GmbH, Richard Bergner Elektroarmaturen GmbH und Co. KG Radebeul... […]
weiterlesen =>

Kompetente, flexible Englischlehrer bieten Englischunterricht auf allen Stufen als Einzeltraining (ab 12,50 € pro Schulstunde = 45 Minuten), in kleinen Gruppen oder als Firmenkurse in unserer Sprachschule in Dresden-Nord und Dresden-Ost oder beim Lernenden vor Ort im Büro, in der Firma, zu Hause. Anmeldungs- und Beratungszeiten vor Ort: Dienstag und Donnerstag 16.00 Uhr - 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung - Englisch-Einzeltraining (private English lessons) bei kompetenten muttersprachlichen Englischlehrern und qualifizierten deutschen Dozenten mit Auslandserfahrung ab 12,50 € pro Schulstunde (= 45 Minuten) für Erwachsene bzw. ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde für Schüler, inklusive umfangreiches Lehrmaterial. Unsere Sprachschule berechnet keine Anmeldegebühren. Unverbindlicher Probeunterricht zum Kennenlernen unserer Sprachschule und unserer Englischlehrer ist vor der Anmeldung zur Englisch-Sprachausbildung jederzeit möglich! […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2017 Internetagentur www.7sky.de