Der Alpenjäger - Schiller

Willst du nicht das Lämmlein hüten? Lämmlein ist so fromm und sanft, Nährt sich von des Grases Blüten, Spielend an des Baches Ranft. "Mutter, Mutter, laß mich gehen, Jagen nach des Berges Höhen!"
Willst du nicht die Herde locken Mit des Hornes munterm Klang? Lieblich tönt der Schall der Glocken In des Waldes Lustgesang. "Mutter, Mutter, laß mich gehen, Schweifen auf den wilden Höhen!"   <= = =>

Boselspitze - Botanischer Garten

Von der Bosel, im Spaargebirge zwischen Sörnewitz und Meißen, sehen Sie das Elbtal, elbaufwärts in Richtung Dresden.
Der botanische Garten auf der Bosel ist eine Außenstelle des botanischen Gartens Dresden und wird von der technischen Universität Dresden unterhalten.
Führungen können vereinbart werden.
Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurden im Steinbruch am Boselfelsen Biotidgranodirit, ein Granitgestein abgebaut.
Um die bedrohten Arten der einheimischen wärmeliebenden und trockenheitsresistenten Pflanzen des Elbhügellandes zu erhalten, richtete der Landesverein sächsischer Heimatschutz auf der
Boselspitze einen botanischen Garten ein.
Der gesamte ehemalige Steinbruch an der Bosel wurde 1948 zum Naturdenkmal und ist heute Flächennaturdenkmal.

Öffnungszeiten Botanischer Garten Bosel 1.April bis 3.Oktober
Mittwoch                9:00-17:00 Uhr
Sonnabend/Sonntag 9:00-17:00 Uhr
Eintritt: Frei, Spenden sind willkommen, Führungen nach Vereinbarung

Bilder Deutschland
Created by www.7sky.de.

Freie Werkstatt - Auto Liebscher, So leicht sind wir zu finden

Meisterbetrieb Auto Liebscher so sind wir zu finden - Frontscheibenwechsel, Scheiben Reparatur, Scheibenwechsel - Wartburg, Barkas, Trabant, IFA-Service, Autoglasmontage, Fahrzeugvermittlung, gebrauchte Fahrzeuge und Folienbeschichtung. Unfallinstandsetzung: Karosserieschäden, Selbstverschuldete Unfälle, kostengünstige Reparatur auf Wunsch unter Verwendung […]
weiterlesen =>

Teppichreinigung Wagner

Leistungsspektrum Teppichreinigung Wagner: Qualifizierte Mitarbeiter reinigen Ihren Teppich im bewährten Nass-oder Trockenverfahren mit Detaschur - Fleckerkennung und Behandlung, Schamponieren - durch spezielles Naßbürstverfahren wird der Schmutz gelöst und an die Oberfläche transportiert. Weitere Leistungen: Glasreinigung, Unterhaltsreinigung, Grundreinigung, […]
weiterlesen =>

MZH Fachhochschule Meissen - SFH Ingenieure

MZH Fachhochschule Meissen, Bauherr: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen Dresden; Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagment Niederlassung Dresden II; Gewerke: SFH Ingenieure; Leistungsinhalt: Planung und Bauüberwachung - Mehrzweckhalle Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meissen - Speisesaal Mehrzweckhalle - Tür Mehrzweckhalle […]
weiterlesen =>

Reisen
Urlaub erleben Abenteuer und Erholung
reisen + lernen + informieren

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €. 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €. 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten. Diese Lehrgangsgebühren gelten auch für das Einzeltraining in anderen Sprachen sowie die Einzelnachhilfe in allen Fächern für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. […]
weiterlesen =>

Russisch, Polnisch und Tschechisch für Anfänger, Wiedereinsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene für Alltag, Urlaub, Tourismus, Beruf, Studium und persönliche Weiterbildung. Berufsbezogene-, fachspezifische Russischkurse, Polnischkurse und Tschechischkurse mit Ausrichtung auf Gastronomie, Hotelgewerbe, Fremdenverkehr, Transport, Verkehr, Logistik, Handel, Import / Export, Technik, Maschinenbau, Anlagentechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Informatik, Naturwissenschaften, Medizin, Medizintechnik, Pharma, Telekommunikation, Bauwesen, Architektur, Immobilienwirtschaft, Projektmanagement, Bankwesen, Finanzen, Versicherungsbranche, Dienstleistungen, Werbung, Marketing, Vertrieb, Unternehmensberatung, Medien, Umweltschutz, Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Textilindustrie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft. Russischkurse, Polnischkurse und Tschechischkurse zur sprachlichen Urlaubsvorbereitung (Russisch, Polnisch und Tschechisch für Tourismus), als Bewerbungstraining sowie zur persönlichen Weiterbildung mit individuellen Inhalten und Schwerpunkten. Nachhilfeunterricht in Russisch, Polnisch und Tschechisch für Schüler, Auszubildende / Berufsschüler und Studenten auf allen Niveaustufen. Russischunterricht, Polnischunterricht und Tschechischunterricht als außerschulische Sprachkurse für interessierte Kinder und Jugendliche, u.a. auch zur Vorbereitung auf ein Auslandsstudium oder eine zukünftige Berufstätigkeit im Ausland. Kindgerechter Sprachunterricht in Russisch, Polnisch und Tschechisch für Vorschulkinder zur frühzeitigen Heranführung an die Mehrsprachigkeit und Förderung von Begabungen. Nach Beendigung der Russischkurse, Tschechischkurse, Polnischkurse kann den Teilnehmern - ebenso wie nach Abschluss des Einzeltrainings - ein aussagekräftiges Zertifikat bzw. eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. […]
weiterlesen =>

Das Heißes Würstchen Riesenrad ist die der Attraktionen der Ortschaft. Wer Wien sehen will, muss eine Reise mit dieser geschichtsträchtigen Highlight betrieb. Der Visite dieses Wahrzeichens zählt ebenso zum Warme Würstchen Pflichtprogramm, wie der Stephansdom beziehungsweise Türschloss Schönbrunn und ist für jedweden Touristen ein Attraktion. Zum 50. Thronjubiläum von Adlige Franz Josef I. erbaut, beglückt das Riesenrad seit solcher Zeit Frisch und Alt gleichartig. Warme Würstchen und Gäste erwartet ein breit gefächertes Produktangebot, vom ?Dinner for two? beziehungsweise spektakuläre Firmenevents, die Produktpalette ist vielfältig und es ist für Jedweden ein wenig hierbei. Als Symbol des Wiener Würstchen Praters, darstellt das Riesenrad den magischen Highlight für jedweden Gäste. Das Riesenrad gehört mit den rund 60 Metern Diameter zwar nicht länger zu den bedeutensten Attraktionen der Art, aber der Panoramablick auf die Dachformen Wiens entschädigt das definitiv. Nicht alleine Touristen besuchen mit Bevorzugung das Flaggschiff Wiens, bereits seit dem Zeitpunkt zahlreichen Altersjahren ist das Frankfurter Riesenrad ein Design bei Filmproduzenten. Szenen zu "James Bond", wie auch "Der dritte Mann" sind auf dem Riesenrad gedreht. Seit dem Zeitpunkt dem Datum 2008 strahlt der Riesenradplatz, über die Warme Würstchen Sehenswürdigkeit, in bisher nie da gewesenem Glanz und lud so, mehr als 600.000 Besucher, zur unvergesslichen Reise mit dem Warme Würstchen Riesenrad. […]
weiterlesen =>

Die Hellenik war nicht ein Patengeschenk, das irgendeine griechische Fee unserem Schinkel gleich bei seiner Geburt mit in die Wiege gelegt hätte, sie war ein mühevoll Erobertes, das er erst nach langem Suchen fand. Es ist wahr, daß sich in all jenen Schinkelschen Bauwerken, die vorzugsweise vor unserer Seele stehen, wenn wir von Schinkel sprechen, kaum ein Schwanken, kaum eine prinzipielle Unsicherheit nachweisen läßt, aber wir müssen uns hüten, hieraus, wie aus dem zufälligen Umstande, daß einige seiner frühesten aus der Gilly-Zeit herstammenden Jugendarbeiten einen gewissen antikisierenden Charakter tragen, den Schluß zu ziehen: Eer sei immer Hellene gewesen und habe schon mit achtzehn Jahren auf demselben Grund und Boden gestanden, auf dem er dreißig Jahre später, während der Blütezeit seines Schaffens stand. Als er aber in der Wanne saß, ließ Kokalos diese so lange heizen, bis Minos in dem siedenden Wasser erstickte. Dädalos blieb bei dem Könige Kokalos in ununterbrnochener Gunst; er zog viele und berühmte Künstler und wurde der Gründer seiner Kunst auf Sizilien. Hierauf wurde Minos von seinen Kriegern mit großer Pracht bei Agrigent bestattet und über seinem Grabmal ein offener Aphroditentempel erbaut. Der Mönch verschwindet und stößt Klagerufe aus. Am andern Morgen findet er in seinen Taschen anstatt der Edelsteine und Goldstücke Lehmklumpen und kleine Feldsteine. Jenseits des Grabens standen ruhig die Pferde mit dem Postwagen. In diesen Fanfarenzügen werden hauptsächlich Es-Ventilfanfaren verwendet. In manchen Nächten ist der Eingang zu diesem unterirdischen Gewölbe am Berge deutlich sichtbar. Das Gewölbe bebt. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Kapellenberge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. Beispielsweise werden Tenorhörner, Marching Bell, Schulterbässe, Zugposaunen, diverse Sorten an Schlagwerk wie kleine Trommeln oder sogar komplette Schlagzeuge verwendet. Dieses Klangspektrum konnten die Spielleute bei den letzten Gemeinschaftskonzerten mit verschiedenen Spielmannszügen unter Beweis stellen, wie zum Beispiel beim Jugiläumskonzert 10 Jahre Spielmanns- und Fanfarenzüge im Frühjahr 1997 in der Lauinger Stadthalle. […]
weiterlesen =>

Sprachkurse für Beruf, Ausbildung, Schule, Studium, Prüfungsvorbereitung, Alltag, Tourismus, Urlaub und persönliche Weiterbildung auf allen Niveaustufen bei qualifizierten Muttersprachlern aus dem Zielsprachland und kompetenten deutschen Lehrkräften unserer Sprachschule. Deutschkurse für Wirtschaft, Technik und Naturwissenschaften. Deutschkurse zur Vorbereitung auf die Universitätssprachprüfungen DSH (Deutsche Sprache für den Hochschulzugang) sowie den Test DaF für ausländische Studienbewerber. Deutschkurse für die Oberstufe zur Vorbereitung auf das Kleine und Große Deutsche Sprachdiplom (Kompetenzstufe C2) Deutschkurse zur fachsprachlichen Studienvorbereitung, z.B. Deutschkurse für Wirtschaft (Wirtschaftsdeutsch), Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Bauwesen, Architektur, Informatik (IT) ... […]
weiterlesen =>

drangen die Jäger diesmal tiefer in das Innere des Waldes ein, welches überall dieselben, meist zur Familie der Fichten gehörigen Baumarten zeigte. An manchen Stellen verriethen einzelne oder in kleineren Gruppen stehende Fichten von beträchtlichem Umfange, daß dieses Land wohl unter höheren Breitegraden liegen möchte, als der Ingenieur es annahm. Einige mit gestürzten Stämmen bedeckte Waldblößen versprachen einen unerschöpflichen Vorrath von Heizmaterial. Weiterhin standen die Bäume wieder dichter, so daß man nur mit Mühe zwischen ihnen hindurchdringen konnte.^Regeres Leben herrscht in dieser Wildnis allein an den Flußufern und den mit hohen Papyrus bewachsenen Sümpfen. Auf den seichten Wasserflächen wuchert die eigentümliche Spitzenblattpflanze, deren Blätter gitterartig durchbrochen sind und wie Spitzengewebe aussehen. Durch die trügerischen Fluten der Wasserläufe ziehen träge Krokodile, und orangerote, mit langen Federhauben gezierte Eisvögel schießen pfeilschnellen Fluges über den goldenen Wellchen dahin. An den Ufern weiden unter den ungeheuren flaschenförmigen Stämmen von Affenbrotbäumen Tag und Nacht die Rinderherden der eingeborenen, deren Wächter sich bei Einbruch der Dunkelheit in besondere Schlafkarren zur ruhe zurückziehen. Ebenso wechseln sich Buchenwälder mit Fichten- und Kiefernwäldern ab. Ueber dem Dorf mit seinen weiß getünchten neuen Häusern und den ziegelrot angestrichenen Balken der alten dehnt sich eine Hochebene aus, welche von den drei Fluren oder Eschen der Markung eingenommen wird. Hinter diesen liegt der fast 2000 Morgen große Gemeindewald, diese Goldgrube, die in allen Nöten herzuhalten hat, seis daß, wie anno 1836, der Blitz in Turm und Kirche schlägt, seis daß man Kriegsschulden zu tilgen, neue Kirchenglocken, ein neues Schul- und Rathaus, neue Lehrerwohnungen, Brücken und Stege, ein weiteres Armenhaus oder was immer sonst zu bezahlen hat. Dort ragen die Fichten und rauschen die Eichen unserer Alten, die, obschon von unfürdenklichen Zeiten her Eigentum der Gemeinde, mit Mühe gegen den annektierenden Staat Württemberg behauptet wurden. Derselbe habe das Rathaus erbaut und viel Gutes den Bürgern getan. Ich gedenke noch wohl der Zeit, da man von 5000 8 schlagbaren Eichen sprach und die armen Leute wochenlang Gnies dem ein Fuß fehlte. […]
weiterlesen =>

Golfurlaub - Aktivurlaub, das Internetmagazin mit tollen Reise- und Ausflugsangeboten, Informationen für Exkursionen und Erholung in Europa, Asien und Amerika, günstige Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmer buchen. Preiswert übernachten mit unseren Empfehlungen. Berichte, die Ihren Urlaub zu einem faszinierenden Erlebnis mit Spaß und Erholung machen. Genießen Sie die zahlreichen touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Created by www.7sky.de.
Created by www.7sky.de.
© 2017 Internetagentur www.7sky.de