Reiseland Deutschland

Reisen - Lesen Schreiben Rechnen Sprechen Fahren Lernen

14.08.2014

Wiedersehen im heimatlichen Dorfe der fischländischen Landzunge


Fröhlich und guter Dinge, sich des Wiedersehens der geliebten Familie im voraus freuend, sieht man im Spätherbst täglich Haufen von Seeleuten in Rostock aus dem Ribnitzer Tor der Heimat zuziehen.

Alle sind im sonntäglichen Putz: weite blaue Beinkleider von gutem Tuch, eine kurze Jacke von gleichem Stoff, ein bunt gestreiftes Hemd, um den Hals ein seidenes Halstuch leicht geknotet, auf dem Kopf ein niederer runder Hut mit breitem Rand von Glanzleder, oder eine runde Pelzmütze, mit Otternfellen besetzt. Über den Schultern hängt der volle Tragsack mit der übrigen Kleidung, in der einen Ecke desselben sorgsam eingepackt ein oft wertvolles Geschenk, für die Frau oder Braut aus der weiten Ferne heimgebracht. Nie verfehlt die Schiffsmannschaft, sobald sie aus dem Tor der alten Stadt Rostock getreten ist, in ein lautes, freudiges Juchhe auszubrechen und die Hüte und Mützen hoch über den Köpfen zu schwenken.

Noch freudiger ist das Wiedersehen der Familie im heimatlichen Dorfe. Fast ohne Ausnahme ist  im heimatlichen Dorfe ein zärtlicher Gatte, ein sorgsamer Familienvater, ein treuer Bräutigam. Dass einer dem Mädchen, dem er die Ehe versprochen, wortbrüchig würde, kommt fast nie vor; allgemeine Verachtung würde ihn dafür strafen und in keinem Hafen der Welt dürfte er sich wieder unter seinen fischländischen Kameraden blicken lassen. - Das Gerücht hat sich meist schon im Dorfe verbreitet, die Mannschaft des "Columbus," oder der "Ariadne," oder des "Polarsterns" werde heute heimkehren, und die ganze Verwandtschaft geht ihnen ein gutes Stück Wegs entgegen. Das Wiedersehen wird dann unter freiem Himmel gefeiert, und das treue Weib oder die verschämt und doch so glückselig lächelnde Braut am Arme betritt der Seemann die heimische Stätte. Sie ist ihm der liebste Fleck auf Erden, und weder die Palmenwälder Indiens, noch der Glanz der reichen Handelsstädte, die er besucht, können ihn je verlocken, seinem Häuschen auf der öden sandigen fischländischen Landzunge untreu zu werden.


Oft freilich mischen sich auch viele bittere Tränen des Schmerzes in die allgemeine Freude der Rückkehr. Manche Frau muss den Gatten, den treuen Ernährer der Familie, die Mutter den Sohn, die Stütze ihres Alters, die Braut die Hoffnung ihres zukünftigen Lebens vermissen. Über Bord gerissen in dunkler Nacht, vom wilden Sturme oder mit dem gebrochenen Maste weit in die schäumenden Wellen hinausgeschleudert, ward er ein Opfer seines gefährlichen Berufs. Seine Gebeine ruhen für immer im kühlen Schoße des Mittelmeers oder des gewaltigen Ozeans, während im mecklenburgischen Dorfe manches Auge noch lange sich mit Tränen über seinen Verlust füllt. Oft sind auch ganze Schiffe mit der gesamten Bemannung spurlos verschwunden. Den Tag ihres Abgangs von einem Hafen haben die Zeitungen gemeldet, den der Ankunft verkünden sie nimmermehr. So findet man denn in den Dörfern auffallend viele Witwen und Waisen und trauernde Bräute, die sich selten wieder verloben. Mit großer Mildtätigkeil unterstützt die gesamte Einwohnerschaft des Dorfes solche Familien, wenn sie dessen bedürfen, wie man denn wirkliche Armut nirgends aufkommen lässt. weiterlesen =>

Werbung + Reise Links + Andere Informationen

Fürstenthums Querfurt - Kursachsen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Seit 1688 wurde Weißenfels wegen des neugebildeten Fürstenthums Querfurt Reichsstand, doch ohne Sitz und Stimme auf dem Reichstage. Auch sein Bruder und Nachfolger Christian war sehr verschwenderisch; seiner großen Schulden wegen kam eine kaiserliche Commission nach Weißenfels, welche Christian viele Beschränkungen und Kränkungen zuzog. Christian st. 1736; Johann Adolf II., sein Bruder, verminderte durch gute Wirthschaft die Schulden seiner Vorgänger und befreite sich von der kaiserlichen Schuldencommission. 1734 führte er den Danzigbelagernden Russen ein sächsisches Corps zu, im Österreichischen Erbfolgekrieg befehligte er das sächsische Heer 1742 gegen, 1744 für Österreich und verlor mit den Österreichern die Schlacht bei Hohenfriedberg. […]

Read more…

Geschmack der Alten.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ob wir, wir Neuern, vor den Alten den Vorzug des Geschmacks erhalten, was les't ihr darum vieles nach, was der und jener Franze sprach? Die Franzen sind die Leute nicht, aus welchen ein Orakel spricht. Ich will ein neues Urteil wagen. Geschmack und Witz, es frei zu sagen, war bei den Alten allgemein. Warum? sie tranken alle Wein. Doch ihr Geschmack war noch nicht fein; warum? sie mischten Wasser drein. Am Abend geleiteten Turner die Menge mit Fackeln durch die Allee nach der Stadt, wo vor jedem Dichterdenkmal Halt gemacht und ein Ständchen gebracht wurde. Turner tänzelt darum herum, rümpft die Nase, geht ein paar Schritte weiter, kehrt zurück. Die Einladungen zu dem Fest waren von Professor Martersteig und Dr. v. Unter den entsetzten Blicken seiner Kollegen verlässt er den Saal, plaudert mit einem Freund, kommt wieder und wischt mit einem Tuch die obere Hälfte des Farbkleckses weg. Deutschland befindet sich in der Verdunklung, der Transport hält auf einer Kirmes des deutschen Rassenwahns. Neben Turners City of Utrecht, einem Seestück in gedeckten Farben, hängt Constables Opening of Waterloo Bridge, das mit satten Rottönen gespickt ist. Es ist eine Boje! England, das Mutterland der Industrialisierung, befand sich auf dem Höhepunkt seiner Macht. Es ist die HMS Temeraire, die 1805 an der Seeschlacht von Trafalgar teilnahm. Hinter dem Hause erhob sich ein etwa vierhundert Fuß hoher Hügel, der demselben Schutz gab; ohne diese Höhe wäre es gesünder gewesen! Sie halten sich in Form von Prachtexemplaren mit Bodybuilding und Orangenmarmelade. Eine Boje, tatsächlich. Turner, sagt Leigh, sei keine Künstlerbiographie, sondern ein Tauchgang in Turners Welt, ihre Atmosphäre, ihre Stimmungen. Lützows Schwarze Jäger verdankten ihre Bekanntheit vor allem ihren prominenten Mitgliedern, wie dem 1813 gefallenen Dichter Theodor Körner. Vor Goethe und Schiller hielt Hans Köster eine begeisterte Rede. Dann öffnet er seine Malertasche, nimmt einen Pinsel und malt einen dicken roten Klecks auf sein Bild. […]

Read more…

"Schön, sagte der Seemann.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Lebensmittel lagern für uns in den Kaminen, denn Sie sollen immer wissen, Mr. Cyrus, daß wir da unten im Süden ein Haus haben mit Stuben, Lagerstätten und Feuerherd, in der Speisekammer auch einige Dutzend Vögel, die unser Harbert Kurukus nennt. Eine Tragbahre für Sie ist schon bereit, und sobald es Ihre Kräfte erlauben, schaffen wir Sie nach unserer Wohnung. Smith verzehrte die Tetrastücken, deren Reste an die Anderen, welche nun auch Hunger litten und das Essen recht dürftig fanden, vertheilt wurden. Ich danke, mein Freund, antwortete der Ingenieur; noch eine bis zwei Stunden, dann werden wir aufbrechen können .... Nun erzählen Sie ... Hier demonstrierten über 1000 Spielleute und Turner ihr Können. Das Lauterbrunnental gehört zu den spektakulärsten Gletscher Tälern der Welt. Reto Attenhofer, der auch Präsident der Kulturvereinigung Rheinwald ist, schließt die Tür zum kleinen Heimatmuseum in Splügen auf. Es gibt auch die spektakulären Trümmelbach Wasserfälle, die im Gebirge des Jungfrau-Gletschers herabstürzen. Nachdem auch das musikalische Niveau gestiegen war, entschloß man sich 1963, bei einem Wertungsspiel beim Landesturnfest in Memmingen teilzunehmen. Im Frühjahr bietet es eine wunderschöne Gebirgsflora. Das Rote Kreuz bombardiert sie mit Lebensmitteln, auf der Bühne entsteht eine Festtafel. Ach, wir hatten, wie alle unsere Brüder in unbekannten Ländern, zu lernen! Ich werde der Idee meine Aufmerksamkeit schenken, antwortet der Meister, misstrauisch wie stets. 12 km von Interlaken entfernt, wo sich der neue Mystery Park befindet. Lauterbrunnen liegt im Tal, mit Wengen und Jungfraujoch auf der einen und Murren/ Schilthorn auf der anderen Seite. Bei dieser imposanten Großveranstaltung marschierte man nach dem Standkonzert auf dem Königsplatz ins Rosenaustadion. Mein erstes Haus in Tanna war auf der Stelle erbaut, welche auch Mr. Der bürgerliche Erfolg verhöhnt den Gefangenen wie er zusammengepfercht im Viehwaggon zehn Tage durch eine einzige Nacht geschleust wird. Es liegt ca. Niemand konnte dafür getadelt werden, da man nach bestem Wissen gehandelt hatte. […]

Read more…

Mein Koffer ist gepackt.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

In einer Stunde werde ich abreisen. Die Coupés werden sehr besetzt sein, doch reisen einige nach andern Richtungen. Das Fest, das uns gestern abend der König auf Schloß Kroningsholm gab, war außerordentlich schön. Schlimm fing es freilich an: bei strömendem Regen war nur mit größter Mühe eine Droschke bis zum Dampfschiff zu bekommen. Vier Dampfer hatte der König geschickt; der meinige hieß "Garibaldi". Mit Regenschirmen gingen wir ins Schloß, am Portal von schmetternder Musik empfangen. Bei prachtvoller Illumination war der Aufgang, die Treppen hinauf, sehr großartig. Durch alle Zimmer des oberen Stockwerks, mit Bildern, Gobelins und andern Kostbarkeiten geschmückt, gings bis in den großen Empfangssaal, wo alle Monarchen Europas abgebildet hingen. Dazu komme noch, daß die jüngeren Leute jede freie Stunde in der Klosterfabrik beschäftigt würden, in der großen Strohflechterei, wo die heiligen Strohmatten hergestellt würden, auf denen der Heiland einst wandelte. Und wenn dieser auch nicht so strenge sei wie manche andere Pröpste dieser Gegend, so spiele er doch auch gerne den Tyrannen und lasse die Laienbrüder oft wegen einer kleinen Lüge oder wegen des geringsten Ungehorsams auspeitschen. Und das Bedienen der Wallfahrer, das Kochen, die Gärtnerei sei gar kein leichtes Geschäft. Der Vorsteher erhob sich nun würdevoll und duldete es nicht anders, als daß Hierax, der nun feierlich sein Beglaubigungsschreiben überreichte, auf dem Ehrensitze Platz nahm. Hierax winkte aber nur mit der Hand ab, aß, trank und plauderte und ließ nur hie und da eine Bemerkung fallen, als ob die vortreffliche Einrichtung von mächtigen Feinden bedroht wäre. Seine Gnaden solle sich nicht durch den trügerischen Schein täuschen lassen. Man habe ja zu leben, aber so wie am Sonntag gehe es doch nicht alle Tage. Man habe doch auch menschliche Bedürfnisse und keine so hündischen Launen wie die Anachoreten oben im Gebirge. Die Bestellung des Gartens, besonders das Wasserschöpfen, sei in dieser Wüstenei eine mühsame Sache. Der Herr Propst und die alten Herren seien freilich die reinen Müßiggänger. Hierax erwiderte, er wäre ja eben gekommen, um alle diese Dinge zu untersuchen, und die Herren sollten sich nur getrost auf den gerechten Sinn des Herrn Erzbischofs verlassen. Etwa zwanzig der ältesten Mönche wurden ihm persönlich vorgestellt. […]

Read more…

Mir gefror das Mark in den Knochen.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Er springt nach dem Boot, hat's im Nu flott gemacht, legt mir noch seinen alten Rock auf die Bank, um den Sitz bequem zu machen, drückt mir das Ruder in die Hand und jauchzt: Alte Jim bald wird singen vor Freud! Wird er sagen: Alles, alles danken Huck! Jim sein freie Mann, wären nie nix gewesen freie Mann ohne Huck, gute, alte treue Huck! Jim nix vergessen das, Huck! Huck Finn sein arme, alte, schwarze Nigger seine beste Freund, sein alte Jim seine einzigste Freund! Und ich war eben im vollen Begriff, ihn zu verraten! mein Gewissen zu beruhigen! Als er so zu mir redete, wurde ich weich wie ein Waschlappen, das Ruder schien wie Blei so schwer und ich wußte nicht, war ich froh, daß ich gegangen, oder wär' ich lieber geblieben. Wie ich kaum ein kleines Streckchen weit entfernt bin, ruft Jim mir noch nach: Da du gehen hin, alte, treue Huck! Einzigste weiße Mann, was hat nix gelogen mit arme, alte Jim! Dann aber verbat er sich alle Zeremonien, und das Mittagsmahl wurde noch heiterer und lärmender fortgesetzt, als es begonnen hatte. Alle Mönche waren aufgesprungen und drängten sich unter Bücklingen und Schmeichelreden um den Boten des Erzbischofs. War das ein Jubel. Wohl versuchte der Vorsteher von Zeit zu Zeit das Wohlleben zu entschuldigen: es sei heute Sonntag, und man dürfe doch die liebe Gottesgabe nicht umkommen lassen, welche die Wallfahrer unter so vieler Mühsal herbeibrächten. Nach der Mahlzeit begab man sich in den Garten, wo Hierax bald mit den jüngeren Klosterleuten allein blieb; diese fingen sofort an, ihm ihre Klagen über den Propst und über die älteren Herren vorzutragen. Das Geld dafür fließe stets in die Tasche des Vorstehers. Die jüngeren Mönche aber müßten wochentags oft arbeiten wie Bauern oder Handwerker. Zunächst malt er die Stunde des baldigen Sonnenuntergangs, die ein Zwielicht erzeugt, in dem die Welt unheimlich und bedrohlich wirkt. Die Natur erscheint in düsteren Bildern, die Bäume rühren sich schaurig, der in ihren Zweigen spielende Wind erinnert an das Stöhnen unerlöster Geister und die Wolken, die wie schwere Träume vorüberziehen, sind Abbilder nächtlicher Ängste und Nachtalben. In den Binnenstrophen zeigen sich zwei exemplarische Bedrohungen: Der geliebte Mensch, hier durch das zarte Reh symbolisiert, ist äußerst gefährdet, da Jäger umherschleichen und Stimmen gespensterhaft hin und wider wandern. […]

Read more…

Ist das die Unsterblichkeit der Felsenwände?.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Da wird die Welt so munter Und nimmt die Reiseschuh, Sein Liebchen mittendrunter Die nickt ihm heimlich zu. Und über Felsenwände Und auf dem grünen Plan Das wirrt und jauchzt ohn Ende – Nun geht das Wandern an! Quelle Joseph Freiherr von Eichendorff. Gedichte 1841 So wankt die Welt aus ihren Fugen, und im fahlen Licht des sich dem Ende neigenden Tages erscheint eine Freundschaft plötzlich nicht mehr verlässlich, als hätte der Mensch, den man lange zu kennen glaubt, sich auf einmal verändert und könnte unter der Maske der Freundlichkeit zum Angriff übergehen. In der Nacht, die der Dämmerung folgt, kann manches für immer verloren gehen und sich auch am kommenden Tag nicht mehr lebendig zeigen. Die eigentümlichste Fabel dieses Büchleins ist auch ein Spielmannsstück, das großartigste von allen: ein Lautenschläger spielt jeden Sonntag neun Dörfern auf einmal zum Tanze, mit großer Arbeit richtet er die Laute zu, der Finkenritter, der ihm helfen will, fällt durch den Lautenstern eine Viertelstunde weit hinunter und steigt auf einer Leiter von sechsundvierzig Sprossen wieder heraus; nachdem die Laute aufgezogen ist, läuft der Ton über das Feld zu den neun Dörfern und die lustige Tanzweise klingt dann in jedem besonders, der Lautenschläger selbst geht allgemach in alle neun und tanzt mit oder sieht zu, daß es recht dabei hergehe, am Abend vergeht der Ton von selbst und zieht wieder allmählich heim in seine Laute. Dieser Held durchzieht dritthalbhundert Jahre vor seiner Geburt viele Länder und erfährt mancherlei, was schon aus den bisher erörterten Sprüchen und Liedern bekannt ist: die Hasenjagd der drei verkehrten Gesellen, den Wald ohne Baum und den Bach ohne Wasser, die drei mangelhaften Schiffe, Häuser mit Fleisch gedeckt und Zäune von Bratwürsten, nebst andrem, was um jene Zeit von Lügenmärchen gangbar sein mochte, alles gesteigert und erweitert, in acht Tagreisen eingeteilt und mit der Geburt des Helden schließend. In der letztein Hälfte des 16. Jahrhunderts erschien zu Straßburg ein kleiner Lügenroman, der in die Reihe der noch jetzt marktfähigen Volksbücher eingetreten ist, der Finkenritter. […]

Read more…

Einzelunterricht und Individualkurse in englischer Sprache.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse im Einzelunterricht können an jedem Wochentag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr sowie bei Bedarf auch am Wochenende in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen oder beim Teilnehmer zu Hause, im Büro bzw. in der Firma in ganz Sachsen stattfinden. Durch die hohe Intensität des Englisch-Einzeltrainings, die individuelle inhaltliche Ausrichtung und die optimale Ausnutzung der Unterrichtszeit spart der Teilnehmer Zeit und Geld und erreicht sein persönliches Lernziel wesentlich schneller als im Gruppenunterricht. Einzelunterricht in der englischen Sprache und in fast jeder anderen Fremdsprache kann an unserer Sprachschule oder an einem beliebigen Ort in Sachsen jederzeit kurzfristig beginnen (ca. eine Woche nach Anmeldung), so dass immer ein schneller Einstieg ohne lange Wartezeiten möglich ist. […]

Read more…

Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben einem sehr vielfältigen Angebot an Sprachkursen für Privatpersonen in nahezu allen bedeutenden Sprachen organisiert unsere Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden in allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft, Technik, Bildung, Wissenschaft und Verwaltung in Form von Gruppenunterricht, Seminaren, Workshops sowie Einzeltraining für Mitarbeiter mit speziellen Bedürfnissen. Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: Stadtverwaltung Dresden - WOBA Dresden GmbH - Stadtentwässerung Dresden GmbH - delta lloyd - AREVA Energietechnik GmbH Frankfurt - Technologie Zentrum Dresden GmbH - Kronoflooring GmbH - Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Sachsen - PTG gGmbH Augsburg - Flughafen Berlin-Schönefeld - Atmel Holding GmbH - Micro Fucus GmbH Ismaning - Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH - Nordbayerische Eisenbahn GmbH […]

Read more…

Prüfungsvorbereitung in Sprachen und vielen anderen Unterrichts- und Studienfächern.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unser Lern- und Sprachstudio bereitet auf alle Arten von Sprachprüfungen im effektiven Einzeltraining vor, z.B. in der englischen Sprache auf die Cambridge-Certificate-Prüfungen (alle Stufen - Preliminary, First Certificate, Advanced Certificate, Proficiency), den TOEFL-Test, IELTS, GMAT, IHK-Prüfungen und Abiturprüfung im Leistungskurs und Grundkurs. Während der individuellen Prüfungsvorbereitung und Fortbildung werden die für das Bestehen der jeweiligen Prüfung notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, und Prüfungsaufgaben der zurückliegenden Jahrgänge werden gelöst, diskutiert und ausführlich erläutert. Regelmäßige Lernerfolgskontrollen während des Prüfungstrainings unter prüfungsähnlichen Bedingungen geben dem Lernenden während der Fortbildung wichtige Informationen über seinen aktuellen Kenntnisstand und eventuelle Wissenslücken, die noch aufzuarbeiten sind, um ein erfolgreiches Bestehen der Prüfung zu gewährleisten. […]

Read more…

Einzeltraining als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, im Büro oder in der Firma.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschule auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in allen Stadtteilen von Berlin sowie in der Umgebung von Berlin organisiert werden. Wenn der Privatunterricht im Stadtgebiet von Berlin durchgeführt werden soll, berechnet unsere Sprachschule in der Regel nur einen sehr geringen Zuschlag für den Hausbesuch der Lehrkraft (meist zwischen 5,00 € und 10,00 €, abhängig vom Aufwand). Darüber hinaus kann der Privatunterricht - gegen eine angemessene, faire Aufwandsentschädigung für die Lehrkraft - auch in der Umgebung von Berlin stattfinden. Sowohl der individuelle Einzelunterricht als auch die Firmenseminare unserer Sprachschule in Berlin-Wedding können in nahezu allen Fremdsprachen berufsbezogen bzw. fachspezifisch gestaltet werden, um die Lernenden optimal auf die fremdsprachigen Anforderungen ihres Berufs oder Studiums vorzubereiten. […]

Read more…

Company courses and individual, one-to-one lessons for employees of firms and institutions in the German language in Berlin, Potsdam and on the outskirts.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

The contents and the timetable of these German courses and one-to-one German lessons are flexible and can be negotiated between our language school and the employers or students. These language courses and one-to-one lessons can start any time throughout the year. Our company courses and individual, one-to-one lessons are suitable for foreign employees at German companies and institutions who are interested in improving their knowledge of German. Individual and very effective preparation for German language tests, such as DSH-examination for foreign students who want to study in Germany. German lessons / German courses for DAAD-students studying at a German university or college. German lessons for everyday life for foreigners living in Germany. Additional German lessons for foreign pupils and students. […]

Read more…

Referenzenliste von Firmenkunden unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 29. 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

SECURITAS GmbH Düsseldorf, Pewo Energietechnik GmbH, Greene, Tweed + Co. GmbH Hofheim, GEHO Fenster und Bauelemente GmbH, Deutsche Steinzeug AG Werk Meißen, GEFCO Deutschland GmbH, Bundespolizeiamt Chemnitz, ZOLL Medical Deutschland GmbH, Hexagon Metrology GmbH, Euro-Schulen GmbH, Riesa, Brose Fahrzeugteile GmbH und Co. KG, Berlin, Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen, ESMT GmbH, Berlin, MEDA Pharma GmbH und Co KG, Bad Homburg, Sächsische Staatskanzlei, Züblin Spezialbau GmbH, Fraunhofer Institut, Bundeswehr, Berufsförderungswerk Dresden, Skytron Energy GmbH Berlin, Geriatrische Rehabilitationsklinik Radeburg GmbH, ABX-CRO advanced pharmaceutical services Forschungsgesellschaft GmbH, Dresden, Marcolini Praxisklinik Dresden, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Vodafone D2 GmbH, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin ... […]

Read more…